HDMI-AV Converter zeigt nicht das vollständige HDMI-Bild (Rand fehlt)

  • Hallo zusammen,


    mein Hyperion-Ambilight würde inzwischen schon wunderbar laufen, wenn ich nicht ein kleines Problem hätte:
    Mein Converter (dieser hier) akzeptiert zwar das Bild und gibt es auch wunderbar verpixelt weiter :) aber es fehlt danach ein wichtiger Teil vom Bild, nämlich der Rand.
    Ich habe es jetzt mit dem PC und der PS3 als Ausgabesignal getestet. Als Eingang habe ich einmal das Rasbperry mit Converter und zum anderen einen TV mit analog-Eingang verwendet. Überall das gleiche Bild, es fehlen an jeder Seite etwa 5-10% des Bildes.
    Für die Ambilight Funktion ist das natürlich sehr ärgerlich, da es ja doch öfter Szenen gibt, bei denen die Farben schräg zum Rand auslaufen und beim Filme schauen, die fehlenden farbig-leuchtenden LEDs auffallen.
    Getestet habe ich das ganze mit einer professionellen Paint Zeichnung ;) im FullHD Format, welche einen blauen Rahmen hat und ansonsten weiß ist. Ergebnis: alle LEDS leuchten weiß :(


    Hat noch jemand das Problem mit dem Converter oder habe ich wohl als einziger ein Montags-Gerät erwischt? :wallbash:


    Danke schonmal

  • Ich benutze das fertige Image aus dem Ur-Thread, das müsste dann ja eigentlich der mplayer sein. Ich habe auch schon mit verschiedenen Werten experimentiert. Aber es werden ja von allen Seiten Bereiche weggeschnitten. Das falsche Seitenverhältnis kann es dann ja eigentlich auch nicht sein.
    Aber ich habe ja im normalen TV Betrieb (HDMI-Converter-RCA) auch schon das Problem, da dürfte ja noch keine Software im Spiel sein.

  • Dann nimm mal ein Image aus dem FAQ Thread (mit Hyperion v4l). (Oder bau es dir selbst ;))
    Denn der mPlayer schneidet die Ränder ab, wodurch dise Verschiebungen zu stande kommen. Der Hyperion v4l schneidet die Ränder nicht mehr ab. Und damit hätten wir dann schon einmal ein Problem weniger.
    Der Konverter selbst ist derselbe den ich auch habe!

  • Genau den gleichen? :D
    Ja dann probiere ich das gleich mal aus. Dass sich da noch nicht mehr beschwert haben? :s

  • Nach einigen Startschwierigkeiten habe ich v4l erfolgreich installieren können und nun funktioniert es wunderbar.
    Vielen Dank für die Hilfe :)