Fernbedienung mit irrecord anlernen - irrecord lässt sich nicht starten

  • hallo, wie bereits im Topic beschrieben, würde ich eien lircd.conf gerne mit irrecord selbst neu erstellen. ich weis nicht obs an den kernels oder lirc oder sonst was liegt, aber die keycodes/kernelevents sind bei ubuntu und debian verschieden. bevor ich nun meine ganze configs im xbmc ändern muss ( Lircmap/remote.xml ) etc. wollte ich eine neue Lircmap mit irrecord erstellen.


    auf dem server kann ich mit < sudo /etc/init.d/lirc stop > lirc beenden und mit einem < sudo irrecord -H atilibusb testing.conf > eine neue config erstellen. die keycodes sind ebenfalls mit XEV auslesbar ( es gibt noch 1.2 anderen möglichkeiten mit scancode -parameter irgentwas, alledings liefern die tools falsche hexwerte für die lircd.conf). Auf dem raspbmc kann ich ich lirc zwar beenden aber lt. ps aux » grep lirc laufen immer noch einige lirc prozesse, pkill, killall funktioniert alles nicht um die lirc prozesse zu beenden.


    Code
    ps -aux | grep lirc
    warning: bad ps syntax, perhaps a bogus '-'?
    See http://gitorious.org/procps/procps/blobs/master/Documentation/FAQ
    root       782  0.0  0.2   2108   804 ?        Ss   17:02   0:00 eventlircd --evmap=/etc/eventlircd.d --socket=/var/run/lirc/lircd --repeat-filter --release=_UP -f
    root       845  0.0  0.4   3776  1572 ?        S    17:02   0:00 su - pi -c export XBMC_HOME=/opt/xbmc-bcm'/xbmc-bin/share/xbmc' ; LD_PRELOAD=/usr/lib/libcofi_rpi.so /home/pi/.xbmc-current/xbmc-bin/lib/xbmc/xbmc.bin --standalone -fs --lircdev /var/run/lirc/lircd 2>&1 | logger -t xbmc
    pi        1045  0.0  0.3   5044  1444 ?        Ss   17:02   0:00 -su -c export XBMC_HOME=/opt/xbmc-bcm'/xbmc-bin/share/xbmc' ; LD_PRELOAD=/usr/lib/libcofi_rpi.so /home/pi/.xbmc-current/xbmc-bin/lib/xbmc/xbmc.bin --standalone -fs --lircdev /var/run/lirc/lircd 2>&1 | logger -t xbmc
    pi        1075 15.7 13.1 354140 50612 ?        Sl   17:02   3:30 /home/pi/.xbmc-current/xbmc-bin/lib/xbmc/xbmc.bin --standalone -fs --lircdev /var/run/lirc/lircd
    pi        1904  0.0  0.1   1984   708 pts/0    S+   17:24   0:00 grep --color=auto lirc


    hat jmd vllt ein tipp wie lirc komplett beenden kann damit ich mir irrecord eine neue lircd.conf erstellen kann ?


    ich hatte schon ein tutorial für ubuntu geschrieben und dachte es sei für debian basierte system nutzbar. war wohl nix - lirc ist und bleibt einfach der horror. ist fast wie roullette spielen. zum kotzen ! und immer andere probleme die voher nie welche waren ... :wallbash::wallbash::wallbash:


    ich habe gerade auch festgestellt, dass egal welcher kanal auf der FB eingestellt ist, irw IMMER eine ausgabe ausgibt. Genau das ist aber nicht gewollt ! sprich ich würde mit kanal 1 den server steuern und mit kanal 2 den raspbmc client. Dazu MUSS ich allerdings verschiedene kernelevents/kanäle einstellen UND server bzw. cliebt dürfen NUR auf EIN kernelevent map reagieren. das klappt mit ubuntu super. Wie erstelle ich mit irrecord eine neue lircd.conf ?

    Edited once, last by speefak ().