LED Matrix mit PI steuern

  • Hallo @ll,


    hoffe ich bin hier richtig mit meinem Thema.
    Also meine Idee ist, dass ich mit dem PI mehrere RGB LED Module wie folgendes ansteuere:
    http://www.leds24.com/MATRIX-M…s-45mmx45mm-FullColor-12V


    Meine Idee ist, dass ich diese auf eine Platte Schraube und mir eine LED Matrix zusammenstelle. Jedes Modul bildet ein Kasten und darauf kommt ein "Milchglas" zum streuen. Möchte dies später auch als App entwickeln, um dies von meinem Handy/Tablet aus zu steuern.
    Programmiererfahrung Kenntnisse besitze ich reichlich. Würde dies mittels Java und der vorhandenen Bibliothek entwickeln. Also Programmiertechnisch sehe ich überhaupt keine Probleme. Allerdings besitze ich in Sachen Elektrotechnik kaum Wissen/Erfahrung. In Sachen Löten behersche ich würde ich sagen die Basics. Aus diesem Grund greife ich auf fertige Module zurück, damit ich nichts oder nur wenig Löten muss und wenn ich Glück habe nur die Module mittels Kabel oder Stecker verbinden muss.


    Meine Frage an euch ist nun, kann ich z. B. das oben genannte Modul einfach an den PI anschließen und ansteuern oder benötige ich noch einen extra RGB Controller den ich mit dem PI verbinde? Extra Stromversorgung benötige ich außerdem, das ist mir bewusst.


    Danke für eure mithilfe Unterstützung.


    Grüße
    zazzles

  • und warum nimmst du nicht LDP8806 LED Stripes LED/m und Länge frei wählbar die du nur in Streifen schneidest und untereinander klebst und Dout mit Din wieder verkabelst ?


    du bist dann in der Matrix frei und brauchst nur Data und Clock reintakten wie es bei Ambilight und Hyperion gemacht wird.

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

    Edited once, last by jar ().

  • OK. Danke für den Hinweis. Wie gesagt, so viel mit Kabeln und so wollte ich jetzt nicht machen. Deshalb eben die fertigen Module. Ich werde aufjedenfall beim planen deinen Vorschlag mit einbeziehen.
    Was mir allerdings immer noch unklar ist - auch mit deiner Lösung - brauche ich einen extra led RGB controller den ich über den pi ansprechen oder schließe ich die LEDs direkt über den pi an. Was benötige ich außer den LEDs und einem pi noch?


  • OK. Danke für den Hinweis. Wie gesagt, so viel mit Kabeln und so wollte ich jetzt nicht machen. Deshalb eben die fertigen Module. Ich werde aufjedenfall beim planen deinen Vorschlag mit einbeziehen.


    ob du jetzt die 3x3 LED Module verkabelst oder 4 Strippen von LED zeile zu LED Zeile aus den geschnittenen Stripes ziehst ist doch der gleiche Aufwand !
    Dein Modul koste pro RGB ? Led ca. 88 ct
    Ich hatte 5m mit 300 LEDs für 51 € gekauft aber als relativ komplizierte WS2812 Programmierung am Atmel (also 17 ct pro RGB LED)


    Die mit LPD8806 sind einfacher anzusteuern bieten höhere Wechselraten, so das fast Video möglich ist und gibt es auch in verschiedenen LED/m, auch vom PI und eigentlich nicht teurer
    http://de.aliexpress.com/w/wholesale-lpd8806-led-strip.html
    damit enfällt ein RGB Controler, das kannst du am PI programmieren wegen:



    Programmiererfahrung Kenntnisse besitze ich reichlich. Würde dies mittels Java und der vorhandenen Bibliothek entwickeln. Also Programmiertechnisch sehe ich überhaupt keine Probleme.



    Was mir allerdings immer noch unklar ist - auch mit deiner Lösung - brauche ich einen extra led RGB controller den ich über den pi ansprechen oder schließe ich die LEDs direkt über den pi an. Was benötige ich außer den LEDs und einem pi noch?


    Geduld, eine Programmiersprache, evt. Liberys siehe Ambilight, Hyperion, Boblight


    evtl. noch einen Pegelumsetzer und Treiber wie hier skizziert:
    http://www.forum-raspberrypi.d…tprobe?pid=64500#pid64500

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

    Edited once, last by jar ().

  • was meinst du mit "... auch vom PI ..."?
    Wenn ich jetzt die von dir genannten Stripes verwende, dann kann ich die wenn ich es richtig verstehe an der Markierung quasi abtrennen, so wie ich es brauche. Richtig?
    Diese Teile oder stücke muss ich dann mit einem Kabel verbinden welches ich an den einzelnen Teilen festlöten muss. Richtig?


    Bin relativ neu indem ganzen deshalb entschuldigt bitte meine wahrscheinlich doofen fragen.


    Nehmen wir jetzt mal an, ich würde folgende LEDs kaufen:
    http://de.aliexpress.com/item/…EDs-m-IP67/822709329.html


    Dieser hat so einen 4 pin Stecker. Ist dieser dafür gedacht ihn direkt an den PI anzuschließen? Stromversorgung benötige ich natürlich extra ist klar.
    Jetzt steht in dessen Beschreibung ich kann jede einzelne LED ansprechen, allerdings nur alle 2 abtrennen. Also kann ich diese doch nur paar weise ansprechen und nicht einzeln oder?


    Gruß
    zazzles

  • was meinst du mit "... auch vom PI ..."?
    Wenn ich jetzt die von dir genannten Stripes verwende, dann kann ich die wenn ich es richtig verstehe an der Markierung quasi abtrennen, so wie ich es brauche. Richtig?


    Nehmen wir jetzt mal an, ich würde folgende LEDs kaufen:
    http://de.aliexpress.com/item/…EDs-m-IP67/822709329.html


    und so streifenweise untereinenader setzen im richtigen Abstand das sich wieder deine Matrix ergibt, also bei 32 LED/m wäre das rechne rechne ca. 3cm pro LED also die Streifen im 3 cm Abstand, genauer die LED Abstände !



    Diese Teile oder stücke muss ich dann mit einem Kabel verbinden welches ich an den einzelnen Teilen festlöten muss. Richtig?


    richtig, es gibt eine Seite Din und auf der anderen Seite Dout, also wäre es nicht doof wenn man z.B. den ersten Streifen links Din hat und damit rechts Dout, den nächsten Streifen kopfüber zu kleben so das rechts Din liegt und links Dout und immer so weiter.


    Bin relativ neu indem ganzen deshalb entschuldigt bitte meine wahrscheinlich doofen fragen.


    ist entschuldigt und es gibt ja nur doofe Antworten, keine doofen Fragen (und das Teil auf dem Kopf ist nicht nur zum Basecap tragen oder das es nicht in den Hals regnet, man darf es auch nutzen :D)



    Nehmen wir jetzt mal an, ich würde folgende LEDs kaufen:
    http://de.aliexpress.com/item/…EDs-m-IP67/822709329.html


    Dieser hat so einen 4 pin Stecker. Ist dieser dafür gedacht ihn direkt an den PI anzuschließen? Stromversorgung benötige ich natürlich extra ist klar.
    Jetzt steht in dessen Beschreibung ich kann jede einzelne LED ansprechen, allerdings nur alle 2 abtrennen. Also kann ich diese doch nur paar weise ansprechen und nicht einzeln oder?


    direkt mit dem Stecker an den PI geht nicht, sinnvollerweise an Vcc und GND ein von Spannung & Strom passendes Netzteil. An den PI führen dann GND, Din und CLK, passend zur Programmierung, der Softworker bist du, also wählst du deine bevorzugsten GPIO Ports.
    Einige nutzt der PI ja schon für anderes, RxD TxD 1w I2C SPI o.ä.

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

    Edited once, last by jar ().

  • Wenn ich die Beschreibung richtig verstehe, dann kann ich die LED Stripes alle 2 Led trennen nicht alle 3. (1 IC für 2 LEDs pro Segment). richtig?


    "direkt mit dem Stecker an den PI geht nicht, sinnvollerweise an Vcc und GND ein von Spannung & Strom passendes Netzteil." Was meinst du mit VCC und GND. Was brauche als Beispiel für ein Teil? Also nicht direkt an Pi das verstehe ich ja noch ;) Aber wenn ich mich richtig informiert habe sind doch VCC und GND zwei Kabel von den Stripes oder?
    Je Nachdem welche Abstände ich erstellen möchte brauche ich doch noch solche Verbinder:
    http://www.highlight-led.de/LE…J_b7aTxn78CFW3MtAody0cAMQ
    Wie gesagt, teile mir bitte mit was ich noch an Hardware zwischen Pi und Anfang/Ende von den LED Stripes benötige.
    Wenn ich deinen einen Beitrag richtig verstehe, kann ich mich doch an den Ambilights orientieren vom Aufbau und vom ansprechen.

  • Wenn ich die Beschreibung richtig verstehe, dann kann ich die LED Stripes alle 2 Led trennen nicht alle 3. (1 IC für 2 LEDs pro Segment). richtig?


    :thumbs1: richtig


    "direkt mit dem Stecker an den PI geht nicht, sinnvollerweise an Vcc und GND ein von Spannung & Strom passendes Netzteil." Was meinst du mit VCC und GND. Was brauche als Beispiel für ein Teil? Also nicht direkt an Pi das verstehe ich ja noch ;) Aber wenn ich mich richtig informiert habe sind doch VCC und GND zwei Kabel von den Stripes oder?


    VCC und GND sind die allgemeinen Bezeichnung für die Versorgungsspannung, wer da schon schwächelt sollte den Lötkolben aus lassen. An VCC kommt hier ! +5V und an GND die Minusstrippe. Ein Messgerät vor dem Anschluss und prüfen hilft vor Schäden.


    Je Nachdem welche Abstände ich erstellen möchte brauche ich doch noch solche Verbinder:
    http://www.highlight-led.de/LE…J_b7aTxn78CFW3MtAody0cAMQ


    ??? keine Ahnung, für Dout nach Din, Clock und einen GND für das Signal reichen dünne Flachkabel 3-polig, Telefonkabel o.ä. 0,14mm² Litze, ich meine wie wolltest du denn deine Module verdrahten ? OK wer nicht weiss an welchem Ende er den Lötkolben anfassen muss kann die nehmen.


    Wie gesagt, teile mir bitte mit was ich noch an Hardware zwischen Pi und Anfang/Ende von den LED Stripes benötige.
    Wenn ich deinen einen Beitrag richtig verstehe, kann ich mich doch an den Ambilights orientieren vom Aufbau und vom ansprechen.


    Am Ende brauchst du nix eigentlich, aber wer mag kann an jeder Seite je nach LED-Anzahl für VCC und GND zum Netzeil passendes Kabel vorsehen welches den Strom verträgt und nicht ausbremst. Für jede LED muss man maximel 60mA rechnen was sich auf 300 LED auf maximal 18A anwächst und 18A geht nicht mit Klingelleitung.
    [hr]
    PS. du hattest dir wasserfeste ausgesucht was die Trennung und die Anschlüsse erschwert, du musst den Silikonschlauch mühsam abpoppeln !

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

    Edited once, last by jar ().

  • Konnte mit GND und so noch nichts anfangen. Habe jetzt ein Bild gefunden, so wie ich es mir vorgestellt habe. Und jetzt wo ich das sehe verstehen wir uns.
    Hier mal das Bild:
    http://serhan.in/wp-content/up…are_ws2801_connection.png


    So hast du das gemeint oder?


    Da hier ICs verbaut sind, kann ich die DI und Ci direkt an den PI anschließen. Die anderen beiden von dem Stripes also GND und VCC an die Stromversorgung/Netzteil. Habe ich das jetzt so richtig verstanden?


    Beziehe mich nun auf folgende Stripes (Danke für den Tipp bezüglich wasserfest):
    http://de.aliexpress.com/item/…-Flexible/1836628630.html


    Ob ich nun die Stripes mit anderen Kabel zusammen löte oder mit Steckverbindungen muss ich mir noch überlegen.
    Jetzt sollte ich doch alles an Hardware besitzen: Pi, Stripes, ein passendes 5V Netzteil und ein paar "Kabel" zum Verbinden der Stripes mit dem PI und dem Netzteil und für die einzelnen Stücke. Ist jetzt so mein "Einkaufszettel" komplett?


    Nun zur Programmiersprache. Ich behersche verschiedene Programmiersprachen. Leider ist nur eine davon für den PI geeignet und zwar Java. VB und C# laufen wohl "nicht so ganz ohne Aufwand" auf dem Pi ;)
    Ich habe auch schon gelesen, dass relativ viele für solche Themen Python oder C benutzen. Meine C Kenntnisse sind leider auch schon wieder ziemlich verstaubt.
    Welche würdest du mir raten zu verwenden? Ich bin ich auch voll und ganz bereit eine neue zu erlernen, falls du noch eine andere anschleppst, die ich noch nicht behersche.


  • Da hier ICs verbaut sind, kann ich die DI und Ci direkt an den PI anschließen. Die anderen beiden von dem Stripes also GND und VCC an die Stromversorgung/Netzteil. Habe ich das jetzt so richtig verstanden?


    auch zum PI GND nicht vergessen


    Beziehe mich nun auf folgende Stripes (Danke für den Tipp bezüglich wasserfest):
    http://de.aliexpress.com/item/…-Flexible/1836628630.html


    48 LED/m bedeutet auf 5m -> 240 LEDs und damit x 0,06A rund 15A !


    Jetzt sollte ich doch alles an Hardware besitzen: Pi, Stripes, ein passendes 5V Netzteil


    welches Netzteil ?


    und ein paar "Kabel" zum Verbinden der Stripes mit dem PI und dem Netzteil und für die einzelnen Stücke. Ist jetzt so mein "Einkaufszettel" komplett?


    könnte klappen


    Nun zur Programmiersprache. Ich behersche verschiedene Programmiersprachen. Leider ist nur eine davon für den PI geeignet und zwar Java. VB und C# laufen wohl "nicht so ganz ohne Aufwand" auf dem Pi ;)


    verstehe ich nicht, ich progge in C auf dem PI von welchem Aufwand redest du ?


    mit java kann ich nun nix anfangen, wollte es einmal versuchen und dann verweigerte mein Siemens Handy also Tonne.


    Ich habe auch schon gelesen, dass relativ viele für solche Themen Python oder C benutzen. Meine C Kenntnisse sind leider auch schon wieder ziemlich verstaubt. Welche würdest du mir raten zu verwenden?


    na C, man kommt doch schnell wieder rein, vermutlich schneller als man den Syntax Unterschied zwischen Phyton2 und 3 lernt

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Quote from jar

    48 LED/m bedeutet auf 5m -> 240 LEDs und damit x 0,06A rund 15A !


    Ist das viel oder weshalb "!"?


    Quote from jar

    könnte klappen


    heißt du hast noch zweifel? Ob ich das schaffe oder das noch was fehlt?


    Quote from jar

    verstehe ich nicht, ich progge in C auf dem PI von welchem Aufwand redest du ?


    Ich meinte mit viel Aufwand, dass war Ironie. Basic oder C# auf dem PI zum laufen zu bringen. => joke.
    Werde wahrscheinlich mit Java das ganze versuchen, da ich auch später eine App entwickeln möchte.


    Das man schnell wieder reinkommt stimmt auch wieder ;)


    Netzteil muss ich noch suchen. Kommt jetzt darauf an welche LED Stripes ich kaufe. Mir ist gerade bei aliexpress aufgefallen, dass da ja hohe versandkosten auf mich zu kommen. Kennst du noch andere Seiten im Inet wo ma des kafuen kann. Welche hast du damals gekauft? Ich Suche noch weiter. Bisher noch nichts gescheites gefunden.


  • heißt du hast noch zweifel? Ob ich das schaffe oder das noch was fehlt?


    wegen:



    Netzteil muss ich noch suchen. Kommt jetzt darauf an welche LED Stripes ich kaufe.


    Mir ist gerade bei aliexpress aufgefallen, dass da ja hohe versandkosten auf mich zu kommen. Kennst du noch andere Seiten im Inet wo ma des kafuen kann. Welche hast du damals gekauft? Ich Suche noch weiter. Bisher noch nichts gescheites gefunden.


    deswegen hatte ich ja dummerweise die ws2812 genommen, 51 € bei 5m mit 300 LEDs, weil mir die LPD8806 zu teuer waren, habe nix unter 15€/m gefunden, aber rund 100 USD/ Wechselkurs ist ähnlich, hat sich nicht viel getan, nur in D kostet der Meter locker 25 €


    aber gegenüber deine Module immer noch günstig, pro RGB LED 31 ct zu Modul 88 ct

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

    Edited once, last by jar ().

    • Official Post

    5V 15A Netzteile findest du nicht mehr in Krabbelkiste, das wollte er damit sagen. Warum sollte Basic nicht auf dem Pi laufen, Gambas installieren und ab geht die Luzi

    Der Unterschied zwischen Genie und Wahnsinn definiert sich im Erfolg.


  • Habe mich nun für diese hier entschieden:
    http://de.aliexpress.com/item/…-48LEDs-m/1869711166.html
    Preis geht sind ca. 50€ ohne Versandkosten.


    Könnt ihr mir bitte noch mal bei der Suche eines Netzteiles helfen? Dankeschön.


    super Preis, nur wie bezahlen ? ohne paypal würde ich nix mehr aus China bestellen, Kreditkarte ist ja weniger abgesichert und hier sind schon einige Sachen aus China nicht angekommen. Oft scheiterts daran wenn kontroliert wird das das CE Zeichen fehlt. Beim Stripe hatte ich Glück, sonst wäre das übers Hauptzollamt gegangen weil über 22€ Freibetrag.


    aber der Preis ist super, wenn nun noch die LED Qualität stimmt und die nicht zu sehr abweichen :thumbs1:


    Netzteil gucken wir später ....

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Habe jetzt noch weiter recherchiert. Also kurz zu meinem vorhaben. Habe vor erst mal eine kleine Matrix zu erstellen. Diese kann ja dank den Stripes einfach erweitert werden. Zunächst um zu Testen ob alles geht und um schon weil etwas damit rumzuspielen, würde ich Hyperion verwenden. Jetzt meine Frage geht das?
    Bis jetzt habe ich noch nichts entdeckt, mit dem ich Muster damit anzeigen kann, Farbverläufe von z. b. links oben nach rechts unten oder solche spielereien.
    Das ist ein langer Weg bis dahin, aber das ist mein Vorhaben.
    So richtig viel Zeit habe ich für das ganze nicht, also bitte nicht wundern wenn ihr von mir nicht immre ein update bekommt.


    Quote from "jar"

    Netzteil gucken wir später ....


    ?? Wie kann ich nach Ankunft die LEDs testen so ohne Netzteil und Controller?


    Ja das ist mir auch schon aufgefallen mit den Zahlmethoden. Da muss ich wohl mal in den sauren Apfel beisen.
    Aber vorher noch. Wie schaffst du es deine "deutsche" Adresse einzugeben?
    Wenn ich meine Straße und Stadt angeben möchte erscheint immer neben dran "Please enter English only".

    Edited once, last by zazzles ().

  • Habe jetzt noch weiter recherchiert. Also kurz zu meinem vorhaben. Habe vor erst mal eine kleine Matrix zu erstellen. Diese kann ja dank den Stripes einfach erweitert werden. Zunächst um zu Testen ob alles geht und um schon weil etwas damit rumzuspielen


    so habe ich auch angefangen, erst 5 LEDs, dann 10, dann 20 dann 40......


    , würde ich Hyperion verwenden. Jetzt meine Frage geht das?
    Bis jetzt habe ich noch nichts entdeckt, mit dem ich Muster damit anzeigen kann, Farbverläufe von z. b. links oben nach rechts unten oder solche spielereien.
    Das ist ein langer Weg bis dahin, aber das ist mein Vorhaben.
    So richtig viel Zeit habe ich für das ganze nicht, also bitte nicht wundern wenn ihr von mir nicht immre ein update bekommt.


    damit kenne ich mich halt nicht aus, weil WS2812 am Atmel


    ?? Wie kann ich nach Ankunft die LEDs testen so ohne Netzteil und Controller?


    einen Tod muss man sterben, ich kann halt nicht immer für andere recherchieren muss auch mal selber weiterkommen ;) später heisst ja nicht zwingend nächstes Ja(h)r, aber wenn mir morgen ein Ziegelstein auf den Kopf fällt .......


    Ja das ist mir auch schon aufgefallen mit den Zahlmethoden. Da muss ich wohl mal in den sauren Apfel beisen.
    Aber vorher noch. Wie schaffst du es deine "deutsche" Adresse einzugeben?


    ging bei meiner Bestellung "easy" :angel:

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Ne ok. Musst du acuh nicht. Ich recherhiere selber noch ein wenig und dann schreibe ich hier wieder. Sollte ich gar nichts finden, melde ich mich noch mal. Vielen Vielen Dank aufjedenfall schon mal für deine Geduld und Unterstützung.
    Bis dann.


    Was hast du denn genau mit den LED Stripes gemacht?

    Edited once, last by zazzles ().

  • Hat leider etwas gedauert.
    Habe nun recherchiert und einiges gefunden. Ich stelle euch nun erst mal die Netzteile vor die ich gefunden habe.
    Wenn ich alles richtig berechnet habe und geprüft habe, sollten alle von diesen für meine LED Stripes passen.
    So hier nun das erste:
    https://www.fasttech.com/products/1271304
    hierfür brauche ich noch folgendes:
    http://www.dx.com/p/male-femal…-pair-105084#.U7faJrHjwpA


    das zweite:
    http://www.reichelt.de/Schaltnetzteile-fuer-Hut-Schiene/SNT-MW-MDR60-05/3/index.html?&ACTION=3&LA=5000&GROUP=P863&GROUPID=4961&ARTICLE=85240&START=0&SORT=preis&OFFSET=500


    das dritte:
    http://www.ebay.de/itm/251332050703


    Im moment würde ich das erste oder letzte bevorzugen. Das zweite ist sinnvoll in Punkto Sicherheit. Allerdings muss bzw. möchte ich das Netzteil in meine Matrix integrieren. Muss mir noch überlegen wie ich dies genau mache, aber dadurch liegen die kabel am Netzteil auch nicht mehr offen und man kann nicht ausversehen eine gewischt bekommen.


    Sind alle drei geeignet für die von mir ausgesuchten LED Stripes? Und zu welchem würdet ihr mir raten?


  • Was hast du denn genau mit den LED Stripes gemacht?


    bis jetzt nur Spielerchen, Knight Rider Licht, Tagfahrlicht Simulation mit umschalten auf US Police Blinklicht rot/blau, Farbkette.
    Geplant ist ja Laufschrift Display, word clock o.ä.



    Habe nun recherchiert und einiges gefunden. Ich stelle euch nun erst mal die Netzteile vor die ich gefunden habe.
    Wenn ich alles richtig berechnet habe und geprüft habe, sollten alle von diesen für meine LED Stripes passen. ......



    bin unterwegs kann nix prüfen

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)