Kontakte und Kalender von Google auf Baikal übertrag?

  • Hallo zusammen ich habe nur eine kurze Frage bezüglich des Baikal Server.
    Und zwar geht es darum das ich gerne von meinem Android Smartphone die Kontakte auf den Baikal Server übertragen möchte.
    Meine Kontakt und Kalenderdaten liegen momentan noch in meinem Google Konto jetzt möchte ich gerne diese Daten auf den Baikal Server übertragen.
    Zwei Kostenlose Apps zur Übertragung der Daten habe ich mir schon besorgt.
    Einmal Carddav free sync und einmal Caldav free sync.
    wenn ich jetzt die Apps einrichte und die Kontodaten des Baikal eintrage.
    Scheint augenscheinlich alles zu funktionieren und es wird mir auch angezeigt Synchronisation erfolgreich.
    Aber leider bleibt das Adressbuch sowie der Kalender auf dem Baikal Server leer.
    PS einseitige Synchronisation ist natürlich ausgeschaltet.
    Jetzt wollte ich versuchen die Kontakte und Kalender aus Google einfach direkt zu exportieren und auf dem Baiakal Server wieder importieren aber dies ist auch nicht möglich.
    Nun stellt sich mir die Frage ob es daran liegen kann das mein Handy sich die Kontakte von Google holt und diese eigentlich gar nicht auf meinem Handy liegen?.
    Für eine kurze Hilfestellung oder eine Antwort wie ihr das hin bekommen habt wäre ich sehr dankbar.


    viele Liebe Grüße waylin

    Edited once, last by waylin ().

  • Moin,


    Kalender bei Google exportieren. https://www.google.com/calendar/render?hl=de -> Einstellungen -> Kalender -> Kalender exportieren.
    Dann mit einer Kalender App am Rechner einfach im Baikal Kalender importieren.


    Beim Adressbuch auch einfach exportieren und im neuen Account im Baikal importieren: https://support.google.com/mai…1?hl=de&ref_topic=3396994


    cya
    Rüdiger

  • Moin Rüdiger danke für deinen Tipp das mit dem Exportieren hat schon mal geklappt bekomme das ganze aber nicht wieder importiert.
    Habe es wie folgt versucht und zwar über Thunderbird mit den Addons SOGo Connector und Lightning.
    Bzw. mit dem Kalender synchronisieren habe ich noch nicht angefangen da es mir erstmal wichtig war meine Kontakte synchronisiert zu bekommen. Ich habe die ganzen Kontakte über die Google Webseite als csv exportiert.
    Dann bin ich in Thunderbird gegangen habe das Adressbuch aufgerufen dann auf Importieren dann csv ausgewählt.
    Leider war das Ergebnis das zwar die Nummern vorhanden waren aber nicht die Namen der einzelnen Kontakte.
    Egal in welchem Format die Kontakte importiert habe irgendein Bestandteil der Kontakte fehlt immer. Ich weiß einfach nicht was da schief läuft vielleicht kannst du mir ja eine Alternative Anwendung nennen außer Thunderbird mit der das ganze besser klappt. Wäre jedenfalls sehr dankbar dafür den so wie ich es versucht habe funktioniert es nicht richtig.
    Lieben Gruß waylin

    Edited once, last by waylin ().

  • Quote

    Ich habe die ganzen Kontakte über die Google Webseite als csv exportiert.
    Dann bin ich in Thunderbird gegangen habe das Adressbuch aufgerufen dann auf Importieren dann csv ausgewählt.
    Leider war das Ergebnis das zwar die Nummern vorhanden waren aber nicht die Namen der einzelnen Kontakte.


    Das csv-Format geht zwar, hat aber so seine Tücken (Format, Zeichensatz u.s.w).
    Besser Du nimmst das .vcf-Format, was Dir Google ja auch anbietet.


    Dann gibt es zwei Möglichkeiten:


    1. Du bekommst ALLE Kontakte in einem vcf-File, oder
    2. Du bekommst für jeden Kontakt ein vcf-File


    Diese(s) vcf-File(s) schickst Du per email an dein Smartphone.
    Dann (jeweils) darauf tippen und Du solltest gefragt werden ob Du den/die importieren willst. Fertig.


    Gruß MacNobi

    Edited once, last by MacNobi ().

  • Hallo MacNobi erstmal danke für den Tipp werde es heute Abend gleich ausprobieren und Bericht erstatten ob es geklappt hat.
    Jetzt wäre für mich nur noch interessant ob man die Datei die man erhält wenn man den Google Kalender exportiert auf dem selben Weg wieder importieren kann wie du ihn schon beschrieben hast ich glaube die Dateiendung beim Google Kalender ist ics oder so.
    (Also ob ein und derselbe Weg für Kontakte und Kalender funktionieren?)
    Wenn du davon Kenntnis hast ob dies so möglich ist wäre ich dir für eine kurze Rückantwort sehr dankbar.
    Viele Liebe Grüße
    waylin

  • Hallo waylin,


    ja das funktioniert genauso. Der Unterschied besteht darin, dass man i.d.R beim Import auf dem Handy einen Kalender auswählen muss, da man ja mehrere einrichten kann.


    Da solltest Du den nehmen, der via Baikal synchronisiert wir, oder einen neuen anlegen.
    Das Format ist, wie du geschrieben hast, *.ics.


    Ich bin schon einige Male mit Kontakten und Kalendern umgezogen. Der Vorteil der beiden obigen Formate ist, dass die ALLES mitnehmen, z.B. Photos in den Kontakten, gesetzte Alarme in den Terminen, Zeitzone usw.


    Viel Erfolg!
    MacNobi

  • Hallo MacNobi erstmal vielen Dank für deine ganze Hilfe ohne dich wäre ich echt daran gescheitert die ganzen Daten zu synchronisieren hat alles super geklappt.
    Nur eine Frage hätte ich noch und zwar soweit mir bekannt ist legt Baikal die ganzen Daten die synchronisiert werden in einer SQL Datenbank ab.
    Ich habe aber leider nichts dazu gefunden ob es möglich ist diese Datenbank nochmal extra zu sichern und im Zweifelsfall wieder einfach einzuspielen.
    Also nochmal etwas deutlicher formuliert (ist es möglich die Datenbank aus dem Baikal Ordner beispielsweise auf einen USB Stick zu kopieren und sie dann im Notfall einfach wieder zurück kopieren in das entsprechende Verzeichnis. Falls mal die SD Karte kaputt geht oder so etwas.
    Für einen kurzen Tipp wäre ich echt dankbar.
    Viele Liebe Grüße und danke nochmal an alle die geholfen haben und natürlich auch denen die vielleicht noch helfen werden.
    waylin


  • legt Baikal die ganzen Daten die synchronisiert werden in einer SQL Datenbank ab.
    Ich habe aber leider nichts dazu gefunden ob es möglich ist diese Datenbank nochmal extra zu sichern und im Zweifelsfall wieder einfach einzuspielen.


    Na dann erstmal herzlichen Glückwunsch! Bezüglich der Datenbank solltest Du herausfinden, ob diese als MySQL oder als SQlite angelegt wurde. Vermutlich letztere. Das steht in den admin Einstellungen -> System settings: SQLite file path.... oder unter Use MySQL...


    Normalerweise liegt die SQLite-Datenbank unter: /baikal/Specific/db/db.sqlite.
    Den kompletten Order Specific speichert Du regelmässig als backup ab und spielst den bei Bedarf wieder ein. Dieser enthält die Datenbank und alle Einstellungen.


    Gruß MacNobi

    Edited once, last by MacNobi ().