RaspberryPi an Laptop anschliessen

  • Hallo,


    beschäftige mich erst seit paar Tagen mit RaspberryPi und verstehe nicht wie man dieses Board vom Laptop steuern kann. Zuerst habe ich das an einen Computer und konnte die Tastatur und die Maus nutzen, angeschlossen über einen USB Port auf dem Board.


    Wie geht mache ich das beim Laptop? Einen USB/USB Kabel nehmen oder kann die Kommunikation zwischen RaspberryPi und Laptop nur über LAN funktionieren?


  • Hallo,


    beschäftige mich erst seit paar Tagen mit RaspberryPi und verstehe nicht wie man dieses Board vom Laptop steuern kann. Zuerst habe ich das an einen Computer und konnte die Tastatur und die Maus nutzen, angeschlossen über einen USB Port auf dem Board.


    Wie geht mache ich das beim Laptop? Einen USB/USB Kabel nehmen oder kann die Kommunikation zwischen RaspberryPi und Laptop nur über LAN funktionieren?


    fürchterliches Kauderwelch, wer mit wem und warum ?


    ich verstehe das so,
    Der PI bekam seinen Strom über USB-A Stecker am PC auf seine microUSB Buchse.
    Angeschlossen hattest du am PI seine USB A Buchsen eine USB Maus und eine USB Tastatur und vermutlich einen Monitor am HDMI oder Composite Ausgang.


    Die Kommunikation zwischen PI und Laptop kann über Netzwerk funktionieren, LAN oder wlan, oder über die serielle Schnittstelle des PI über einen Spannungswandler zur seriellen Schnitte vom Laptop (auch mit USB zu rs232 Konverter)

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

    Edited once, last by jar ().

  • Was hat das mit dem von dir gewählten Bereich " Hardware › Tastatur/Maus & Fernbedienungen " zu tun :huh:


    Der RaspberryPI ist ein eigenständiger Computer. Die USB Ports sind eigentlich nicht dafür vorgesehen das du die an deinen anderen Computer anschließt um es wie eine Tastatur, Maus oder Drucker anzusprechen :lol:


    Wenn du den PI ansprechen möchtest dann schließt du entweder Maus + Tastatur + Monitor direkt an den PI an und startest ihn, oder du verbindest dich eben übers Netzwerk auf den PI sobald dieser hochgefahren ist - vorausgesetzt du hast ein Betriebssystem auf die SD geflasht...

  • Jar hat alles richtig verstanden.


    Wenn ich also über Laptop ( mit Tastatur und Maus ;) ) auf RaspberryPi zugreifen möchte geht das am besten über ein Netzwerk?

    • Official Post

    Ja, per Kabel oder WLAN. Wenn du die Grafische Oberfläche sehen willst per VNC (oder ähnlichem), wenn denn nicht dann mit einem SSH-Clienten deiner Wahl (z.b. Putty, Smartty o.ä.)

  • Ok, habe mit PuTTY runtergeladen. Da soll ich die IP vom Raspberry eintragen. Die kenne ich aber nicht. Mit ipconfig will ich die nachschauen, doch sehe nur " Kommando nicht gefunden".
    Verbindung: Laptop per WLAN im Netzwerk drin, vom Laptop ein LAN Kabel zum RasPi. Die LNK LED auf dem Board leuchtet.


  • ...Mit ipconfig will ich die nachschauen, doch sehe nur " Kommando nicht gefunden".



    das heisst auf dem PI ja auch


    ifconfig

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Oh, doofer Fehler. Mit ifconfig funktioniert. Habe die Ip im putty eingetragen doch kann mich trotzdem nicht verbinden, es kommt die Meldung " Network error. Connection time out". Habe windows 8 drauf. Hat das was mit zu tun?

  • Adresse anpingen klappt. Keine Packete gehen verloren. Außer Putty noch was zusätzliches installieren?

  • Bis zur Eingabe des Benutzernames kommt es gar nicht mehr. Nach Eingabe der IP in putty kommt entweder die Meldung " Connection refused" oder " Network error. Connection time out"

    • Official Post

    /OT
    hab atm gar kein Windows ;), Mein Hauptrechner ist gestorben und liegt entkleidet vor mir und auf dem DELL-Schlepptop läuft OSX.


    aber die Feuerwand unter windows sollte doch sofort los weinen sobald putty geöffnet wurde :denker:, das man hier den Zugriff erlaubt sollte eigentlich klar sein

  • Habe den RsPi direkt mit dem Internet verbunden und nicht übers Laptop. Jetzt klappt es.


    Danke für Tipps.

    Edited once, last by Cool_pi ().

  • Würde gerne eine Frage hinterherschieben.
    Möchte gerne auch den Bildschirm vom Laptop nutzen.
    Habe mit

    Code
    sudo apt-get install tightvncserver

    den vnc server auf dem pi eingerichtet und mit

    Code
    tightvncserver

    gestartet.
    Starte den VNC Viewer auf meinem Windows 8 Rechner, gebe die Adresse vom PI an, clikce auf verbinden und sehe die Meldung " Die Verbindung wurde vom Hostcomputer abgelehnt".
    Weiß jemand wieso?

    Edited once, last by Cool_pi ().