Suche Akku der sich leicht laden lässt

  • Hallo Leute,


    also ich suche einen Akku der sich leicht wieder mit einen Arduino laden lässt.
    Das heisst LiPo scheidet aus weil ich keinen Warner und spezielles Ladegerät will.
    Er sollte leicht sein und 9-12V haben.


    Irgendwer eine Idee ?



    Gruß Nano


  • also ich suche einen Akku der sich leicht wieder mit einen Arduino laden lässt.
    Das heisst LiPo scheidet aus weil ich keinen Warner und spezielles Ladegerät will.
    Er sollte leicht sein und 9-12V haben.


    leicht laden lassen sich BleiAkkus, in allen Variationen, Blei- Gel- Fliess- Säure Akkus.


    Die brauchen nur eine Strombegrenzung und eine Konstantspannung. Diese kann an der Ladeschlußspannung leicht festgestellt weden mit dem Arduino. Bei entsprechender Auslegung der Strombegrenzung und Konstantspannung muss nix weiter getan werden vom Arduino.


    Aber der Arduino arbeitet ja mit weniger , die über 12V rund 15V-20V müssen vorhanden sein


    Was genau meinst du mit Arduino laden ?


    Bleiakkus gibt es in fast jeder Gewichtsklasse ab 400 Gramm
    http://www.reichelt.de/Blei-Vl…ID=4232&artnr=WP+0%2C8-12

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)


  • Mit Arduino laden meine ich das der Arduino den Ladevorgang steuert.


    wie gesagt kann man machen, muss man aber nicht !

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • So jetzt bin ich nicht mehr im auto und kann etwas besser schreiben.


    Blei Akku und so ist eine gute idee allerdings habe ich vor einen koffer mit einen akku auszustatten deswegen ist blei akku einfach zuschwer.


    Besser idee ?


  • Bleiakkus gibt es in fast jeder Gewichtsklasse ab 400 Gramm
    http://www.reichelt.de/Blei-Vl…ID=4232&artnr=WP+0%2C8-12



    Dennoch will ich keine 5kg rumschleppen


    abnehmen ? was kann der Akku für dein Übergewicht ? :lol:

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)


  • Ich brauche ja 12V mit mindestens 2Ah das ding wiegt dann schon 1kg +


    wer 24Wh und leicht zu laden braucht bekommt auch Gewicht ;)


    oder es wird leichter, was die Ladetechnik erschwert!

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)


  • Hmmmm das ist doof.....


    oder eher normal ?


    kein + ohne -
    keine Sonne ohne Regen
    kein Yin ohne Yan
    kein Licht ohne Schatten


    so ist die Welt nun mal :cool:

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Die welt ist scheisse...
    [hr]
    Gibt es wenigstens einen akku so wie LiPo der zwar ein spezielles Ladegerät braucht aber keinen Akku Warner benötigt ?

    Edited once, last by NanoDev ().

  • @eBiBy: Bitte nicht so viel rum blödeln. Deine beiden bisherigen Posts hier sind nicht wirklich hilfreich



    Das heisst LiPo scheidet aus weil ich keinen Warner und spezielles Ladegerät will.
    Er sollte leicht sein und 9-12V haben.


    Wie wäre es mit dem Nachfolger LiFePO4 wie sie auch in Elektro-Fahrrädern oder Elektro-Hybrid-Autos usw zum Einsatz kommen?


    Beachte aber auch: http://www.robi2mow.at/spannun…lancieren-von-akku-zellen
    Auf der Seite sind auch die Unterschiede zwischen Li-Ion, NiMH und Blei-Gel Akkus aufgeführt

  • Quote from NanoDev


    Ich brauche ja 12V mit mindestens 2Ah das ding wiegt dann schon 1kg +


    Glaube ich nicht. Ein 12V-Bleigelakku mit 6,5Ah wiegt gerade mal 2,1Kg. Da bricht man sich kein Arm beim tragen. Dann hat man schon 78Wh unterm Arm ;)


    Und mit einem PB137 für 3,46€ bei Teuerversender Conrad z.B. hat man die sicherste und minimalistischte Lademöglichkeit für Blei(gel)akkus.


  • Trag du mal 2kg über eine längere Zeit mit dir zusätzlich herum, dann sehn wir mal weiter ob dir nicht was "abbricht"


    ist doch irrrelevant weil der TO nur 2Ah wollte und das nur 650 Gramm wiegt:
    http://www.reichelt.de/Blei-Vl…18a2824d2777832ea794cc39b


    also ich verstehe den TO nicht ! :s

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)