Was blinkt denn da? Kleines Tutorial zur Statusleiste auf dem Raspberry Pi

  • [Blocked Image: https://farm6.staticflickr.com/5572/14858230283_69dbb1d0df_s.jpg]
    Statusleiste am Model A und Model B (Rev.2)



    Auf dem Bild seht ihr ja, das es sich um die blinkenden LED's auf dem Raspberry Pi handelt. Hier seht ihr die Statusleiste des Modell A und B (Rev. 2) .
    Ich zeige hier kurz, was diese für Informationen mitteilen.



    LED Platine (Rev. 2)/LED Platine(Rev. 1)/LED Model B+/Farbe/Bedeutung
    ACT/ OK/ ACT/ grün/ Zugriff SD-Karte


    PWR/ PWR/ PWR/ rot/ Stromversorgung


    FDX/ FDX/ -/ grün/ LAN im
    Vollduplexmodus


    LNK/ LNK/ -/ grün/ Zugriff aufs LAN


    100/ 10M/ -/ gelb/ LAN m. 100MBit/s



    Ich habe die LED-Abkürzungen auch nochmal übersetzt:


    ACT(Rev.2)/ OK(Rev.1) = wird in engl. Quellen als Status-LED bezeichnet, Act steht für Activity
    PWR = Power
    FDX = Full Duplex (leuchtet wenn LAN-Kabel angeschlossen ist)
    LNK = Network Link
    100(Rev.2)/ 10M(Rev.1) = 100 MBit-Connection




    Auf dem Modell B+ fehlen die letzten 3 LED's zur Verringerung de Stromverbrauchs.
    Siehe nachfolgendes Bild:
    [Blocked Image: https://farm4.staticflickr.com/3919/14837994102_c47c64cf79_s.jpg]
    Statusleiste am Model B+


    Die LED's LNK (grün) und 100 (gelb) befinden sich nun direkt am Ethernetanschluß, bei Model B+.
    FDX fehlt, da ja sichtbar ist, ob das Ethernetkabel eingesteckt wurde. Durch die Einsparung einer LED und die Verkürzung der Leiterbahnen wird jetzt der Stromverbrauch verringert. Das ist aber nur Teil eine ganzen Summe von Maßnahmen der Senkung des Stromverbrauchs beim Model B+.

    Meine Boards: Raspberry Pi A, Raspberry Pi B, Raspberry Pi B+, Raspberry Pi 2 B, Banana Pi M1, Banana Pro, 3x Arduino Uno, Arduino Yun, Teensy 3.1 und bald den Raspberry Pi Zero

    Edited once, last by Friesen ().

  • Dann mach es untereinander ;) aber so kann und wird es nicht bleiben. Und warum 2 threads? Kann der andere weg?

    Der Unterschied zwischen Genie und Wahnsinn definiert sich im Erfolg.

    Edited once, last by dbv ().

  • Deine Images sind irgendwie nicht ganz korrekt eingebettet.


    Übrigens, die fehlenden LEDS (zu mindestens 2 davon) findest du im RJ45 Anschluss integriert.

    Well in my humble opinion, of course without offending anyone who thinks differently from my point of view, but also by looking into this matter in a different way and without fighting and by trying to make it clear and by considering each and every one's opinion, I honestly believe that I completely forgot what I was going to say.

    Edited once, last by ps915 ().


  • Dann mach es untereinander ;) aber so kann und wird es nicht bleiben. Und warum 2 threads? Kann der andere weg?


    Ich hatte das untereinander, da wurde das beim Einstellen verschoben.
    Gleiches mit Tab-Taste nochmals erstellt und wieder war alles verschoben!
    [hr]


    Deine Images sind irgendwie nicht ganz korrekt eingebettet.


    Übrigens, die fehlenden LEDS (zu mindestens 2 davon) findest du im RJ45 Anschluss integriert.

    Danke für den Hinweis! Ich hab die auch gesehen. Ich werde das Morgen nochmal überarbeiten. Aber das ist dann ja auch keine Statusleiste mehr:D

    Meine Boards: Raspberry Pi A, Raspberry Pi B, Raspberry Pi B+, Raspberry Pi 2 B, Banana Pi M1, Banana Pro, 3x Arduino Uno, Arduino Yun, Teensy 3.1 und bald den Raspberry Pi Zero

    Edited once, last by Friesen ().

  • Bei meinem B+ blinkt die rote PWR LED im Betrieb. Das kenne ich vom B gar nicht... Jemand eine Erklärung / Bedeutung dafür?

  • ,,,,Auf dem Modell B+ fehlen die letzten 3 LED's zur Verbesserung der Stromeffizienz.
    Siehe nachfolgendes Bild:,,,


    Was für ne Effizienz?!


    Die Benötigen gerade mal sgen wir mal höchstens 3x20mA mit ner Formel kannst du dir das Ausrechnen ;)


  • ,,,,Auf dem Modell B+ fehlen die letzten 3 LED's zur Verbesserung der Stromeffizienz.
    Siehe nachfolgendes Bild:,,,


    Was für ne Effizienz?!


    Die Benötigen gerade mal sgen wir mal höchstens 3x20mA mit ner Formel kannst du dir das Ausrechnen ;)

    Trotzdem ist durch diese Umgestaltung Strom eingespart worden, und wenn es nur an der Statusleiste 3x20mA sind. Denn das addiert sich dann zusammen mit anderen Umgestaltungen. Auch sind dadurch Leiterbahnen auf der Platine eingespart worden, denn zwei LED's die Infos zur LAN-Verbindung geben befinden sich jetzt direkt an der Ethernet-Schnittstelle. Leiterbahnen erzeugen ja elektrischen Widerstand. Auch wenn das alles nur Kleinigkeiten sind , in der Summe verbessert sich dadurch die Energieeffizienz!
    [hr]


    Bei meinem B+ blinkt die rote PWR LED im Betrieb. Das kenne ich vom B gar nicht... Jemand eine Erklärung / Bedeutung dafür?


    Die rote PWR-LED leuchtet immer im Betrieb. Wenn sie nicht geht ist sie defekt. Wenn das Gerät sonst funktioniert ist doch alles in Ordnung.

    Meine Boards: Raspberry Pi A, Raspberry Pi B, Raspberry Pi B+, Raspberry Pi 2 B, Banana Pi M1, Banana Pro, 3x Arduino Uno, Arduino Yun, Teensy 3.1 und bald den Raspberry Pi Zero

    Edited once, last by Friesen ().

  • Ich finde auch gut, dass du auch eine Erklärung zu den einzelnen LEDs hinzugefügt hast.


    Als Anfänger seht man nur LEDS und irgendwelche Buchstaben die da blinken. Wenn man nicht weiß was ACT bedeutet weiß man es zwar immer nicht, aber man weiß zumindest was es macht :-) Ich halte es aber trotzdem nicht für ganz unwichtig hinzuschreiben was ACT, PWD und Co. bedeuten (falls es da was gibt). Wenn man wüsste was das heißt könnte man es sich eventuell deutlich besser merken.


    Eine Tabelle wäre aber wirklich besser um das Darzustellen. Notfalls Screenshot von Excel, zuschneiden und hochladen.


  • Ich finde auch gut, dass du auch eine Erklärung zu den einzelnen LEDs hinzugefügt hast.


    Als Anfänger seht man nur LEDS und irgendwelche Buchstaben die da blinken. Wenn man nicht weiß was ACT bedeutet weiß man es zwar immer nicht, aber man weiß zumindest was es macht :-) Ich halte es aber trotzdem nicht für ganz unwichtig hinzuschreiben was ACT, PWD und Co. bedeuten (falls es da was gibt). Wenn man wüsste was das heißt könnte man es sich eventuell deutlich besser merken.


    Eine Tabelle wäre aber wirklich besser um das Darzustellen. Notfalls Screenshot von Excel, zuschneiden und hochladen.

    Ich will das morgen nochmal mit einer Tabelle versuchen. Ich werde auch mal schauen, was ACT...... bedeutet. PWR steht ja für Power:D In meinen Handbüchern zum Pi ist das auch nicht konkreter ausgeführt und manch erfahrene User wußte bisher auch nicht was das Blinken und Leuchten bedeutet.

    Meine Boards: Raspberry Pi A, Raspberry Pi B, Raspberry Pi B+, Raspberry Pi 2 B, Banana Pi M1, Banana Pro, 3x Arduino Uno, Arduino Yun, Teensy 3.1 und bald den Raspberry Pi Zero

    Edited once, last by Friesen ().


  • Bei meinem B+ blinkt die rote PWR LED im Betrieb. Das kenne ich vom B gar nicht... Jemand eine Erklärung / Bedeutung dafür?


    Das könnte an der Stromversorgung liegen. Bei mir leuchtet sie dauerhaft.


    Als ich eine USB Verlängerung zwischen Netzteil und Pi gepackt habe, hat sie nur kurz beim Start aufgeleuchtet, der PI lief trotzdem.

  • Die Vermutung habe ich auch. Interessant wäre zu wissen, ob es Absicht ist und eine Bedeutung hat. Z.b. Das sie ausgeht wenn eine gewisse Spannung unterschritten wird...


  • Die Vermutung habe ich auch. Interessant wäre zu wissen, ob es Absicht ist und eine Bedeutung hat. Z.b. Das sie ausgeht wenn eine gewisse Spannung unterschritten wird...


    Da kann ich euch auch nicht weiterhelfen, weil ich nur 1,2 und 1,5 A-Netzteile nutze und da die LED durchgehend leuchtet. Eigentlich sind für den Pi nur Netzteile von 1-1,2 A empfohlen. USB-Geräte sollten eigentlich mit einem aktiven USB-Hub versorgt werden, wenn die Stromversorgung nicht ausreicht.



    Übrigens habe ich jetzt den Anfangsbeitrag überarbeitet.:D Nur eine Tabelle ist da immer noch nicht.
    Dank an die Admins, die die Images korrigiert haben:danke_ATDE:


    Ich werde das noch üben. Selbst so ein kleines Tutorial, ist in einem Forum hier nicht einfach zu erstellen und es kommen auch ( Bilder hochladen und richtig kodieren dabei, Tabelle erstellen, Ergänzungen und Fragen anderer einfügen........)
    Vorschlag wäre deshalb auch 'nen gesonderten Abschnitt im Forum einzurichten oder ein Wiki in Deutsch dafür anzufügen?

    Meine Boards: Raspberry Pi A, Raspberry Pi B, Raspberry Pi B+, Raspberry Pi 2 B, Banana Pi M1, Banana Pro, 3x Arduino Uno, Arduino Yun, Teensy 3.1 und bald den Raspberry Pi Zero

    Edited once, last by Friesen ().


  • Bei meinem B+ blinkt die rote PWR LED im Betrieb. Das kenne ich vom B gar nicht... Jemand eine Erklärung / Bedeutung dafür?


    Im offiziellen Raspberry-Pi-Forum hat ein Moderator eine Antwort darauf gegeben:

    Quote

    That means that the B+ brownout detector has detected that VCC has dropped below 4.65 Volt, too low for stable operation of some USB hardware. Either your PSU cannot cope, or the microUSB cable is too thin and/or long.

  • Im offiziellen Raspberry-Pi-Forum hat ein Moderator eine Antwort darauf gegeben:


    Bedeutet, das wenn die Spannung unter 4,65 Volt fällt leuchtet die LED nicht. @ Freibeuter: Das Tutorial wird in Deutsch geschrieben!:lol:

    Meine Boards: Raspberry Pi A, Raspberry Pi B, Raspberry Pi B+, Raspberry Pi 2 B, Banana Pi M1, Banana Pro, 3x Arduino Uno, Arduino Yun, Teensy 3.1 und bald den Raspberry Pi Zero


  • Nur mal der Vollständigkeit wegen...


    ACT = activity = aktiv, Aktivität


    im Übrigen ist die Power LED beim Modell A/B direkt an die 3,3V über einen Widerstand angeschlossen, wenn die blinken sollte, gibt es schon ein richtiges SV Problem. Beim Modell B+, ist noch ein MosFET zur Steuerung der LED in den Stromkreis geschaltet, welcher dann von einer µP überwachten Resetschaltung, angesteuert wird.

  • Fliegenhals: Danke, ich konnte in zwei Büchern für ACT keine Erklärung finden und auch beim Schauen auf einer engl. Internetseite wurde ACT nicht erklärt ( kommt mir sehr nach "Copy and Paste" vor). Ich werde das ändern. Die genaue Verschaltung und die Schaltpläne werde ich nicht einfügen. Es soll nur erklärt werden was los ist, wenn die LED's leuchten.

    Meine Boards: Raspberry Pi A, Raspberry Pi B, Raspberry Pi B+, Raspberry Pi 2 B, Banana Pi M1, Banana Pro, 3x Arduino Uno, Arduino Yun, Teensy 3.1 und bald den Raspberry Pi Zero

    Edited once, last by Friesen ().



  • Du müsstest auch erwähnen, das die Aussage zur Spannungsüberwachung der PWD LED, nur auf das Modell B+ zutrifft. ( Im Datenblatt des APX803-46 ist Min 4,56V / Typ. 4,63V / Max 4,7V angegeben ) Von einer "Verbesserung der Stromeffizienz" kann man eigendl. auch nicht sprechen, man senkt höchstens den Stromverbrauch.

  • Das erklärt natürlich weshalb meine rote LED am B+ blinkt. WLAN-Stick, Bluetooth-Stick, Tastatur und Touchscreen direkt angeschlossen ist wohl grenzwertig :D

  • Du müsstest auch erwähnen, das die Aussage zur Spannungsüberwachung der PWD LED, nur auf das Modell B+ zutrifft. ( Im Datenblatt des APX803-46 ist Min 4,56V / Typ. 4,63V / Max 4,7V angegeben ) Von einer "Verbesserung der Stromeffizienz" kann man eigendl. auch nicht sprechen, man senkt höchstens den Stromverbrauch.


    Ich werde "Stromeffizienz" in Stromverbrauch umändern. Aber ich werde nicht jede Kleinigkeit hier abändern, da es auch Laien verstehen sollen! Und die Spannungsüberwachung, nehme ich gesamt heraus, weil ich das eingefügt hatte aufgrund einer Anmerkung von einem andren Forumuser. Es wird so einfach zu detailiert.

    Meine Boards: Raspberry Pi A, Raspberry Pi B, Raspberry Pi B+, Raspberry Pi 2 B, Banana Pi M1, Banana Pro, 3x Arduino Uno, Arduino Yun, Teensy 3.1 und bald den Raspberry Pi Zero

    Edited once, last by Friesen ().