Hyperion leuchtet einfach nicht

  • Hallöchen,


    ich möchte Hyperion am Raspberry pi unter Raspbmc betreiben ohne Grabber es hat alles schon mal funktioniert nun habe ich raspbmc neu aufgesetzt und bekomme es nicht mehr zum laufen.


    pi@raspbmc:~$ hyperiond /etc/hyperion.config.json
    Application build time: Aug 24 2014 20:57:16
    QCoreApplication initialised
    Selected configuration file: /etc/hyperion.config.json
    ColorTransform 'default' => [0; 49]
    Device configuration:
    {
    "colorOrder" : "rgb",
    "name" : "MyPi",
    "output" : "/dev/spidev0.0",
    "rate" : 250000,
    "type" : "ws2801"
    }


    Failed to open device('/dev/spidev0.0')
    Black border threshold set to 0.01 (3)
    Creating linear smoothing
    Effect loaded: Knight rider
    Effect loaded: Blue mood blobs
    Effect loaded: Cold mood blobs
    Effect loaded: Full color mood blobs
    Effect loaded: Green mood blobs
    Effect loaded: Red mood blobs
    Effect loaded: Warm mood blobs
    Effect loaded: Rainbow mood
    Effect loaded: Rainbow swirl fast
    Effect loaded: Rainbow swirl
    Effect loaded: Snake
    Effect loaded: Strobe blue
    Effect loaded: Strobe Raspbmc
    Effect loaded: Strobe white
    Initializing Python interpreter
    Hyperion created and initialised
    run effect Rainbow swirl fast on channel 0
    Boot sequence(Rainbow swirl fast) created and started
    Display opened with resolution: 1920x1080
    Frame grabber created and started
    terminate called after throwing an instance of 'std::runtime_error'
    what(): Json server could not bind to port


    und der Befehl sudo /etc/init.d/hyperion restart funktioniert bei mir auch nicht hat jemand eine Idee?? sudo: /etc/init.d/hyperion: command not found



    DANKE:danke_ATDE::danke_ATDE::danke_ATDE:

  • sudo hyperiond /etc/hyperion.config.json
    zeig mal deine config? du hast rspbmc? also nutzt du ja die xbmc oberfläche? wieso dann nicht der xbmc checker aktiv?


    what(): Json server could not bind to port


    zeig einfach die config mal zu wenig infos

    Hier war mal eine Signatur.

  • benutze 'sudo' und es sollte gelöst sein :-)


    Code
    sudo hyperiond /etc/hyperion.config.json


    Das Problem ist, dass Raspbmc nicht init.d benutzt, sondern was anderes. Daher gibt es im Install-Script von Hyperion auch zwei unterschiedliche Startskripte.

    Edited once, last by pmmd ().

  • ist ja echt nicht so einfach :-)


    dt-blob.bin hab ich mir auf die SD-Karte geschoben keine veränderun es leuchtet nix, oder muss ich noch etwas tun ausser Reboot?


    hier meine Config :



    Edited once, last by rj35 ().

  • Eventuell eine andere HyperionöInstanz noch im Hintergraund am laufen? check mal 'top'.

  • hab nun einen 2 Raspi B hier und mit dem läuft es ohne Probleme... keine ahnung warum aber auf dem einen funktioniert es einfach nicht selbe sd karte usw...

  • Hallo bin neu hier . Leider habe ich nicht große Erfahrung mit Raspberry , habe aber schon Hyperion auf Libreelec drauf leider werden mein hue Stripes nicht angesprochen. Meine light Stripes hue habe ich leider gegen Uhrzeigersinn auf einer holzplatte hinterm Fernseher montiert. Dann habe ich ein hue lights stripe 2 Meter an mein Sideboard rechts vom TV dann eine Philips Hue Lampe auf der selben Seite . Die strips links LEDs 14 rechts 14 oben und unten jeweils 25 LEDs circa 😀. Würde mich sehr freuen wenn mir jemand helfen könnte den ich habe sonst keine Ahnung von Raspberry Pi und keine englisch Kenntnisse.

  • Hallo bin neu hier . Leider habe ich nicht große Erfahrung mit Raspberry , habe aber schon Hyperion auf Libreelec drauf leider werden mein hue Stripes nicht angesprochen. Meine light Stripes hue habe ich leider gegen Uhrzeigersinn auf einer holzplatte hinterm Fernseher montiert. Dann habe ich ein hue lights stripe 2 Meter an mein Sideboard rechts vom TV dann eine Philips Hue Lampe auf der selben Seite . Die strips links LEDs 14 rechts 14 oben und unten jeweils 25 LEDs circa 😀. Würde mich sehr freuen wenn mir jemand helfen könnte den ich habe sonst keine Ahnung von Raspberry Pi und keine englisch Kenntnisse.

    Moin 160664, der Thread hier ist relativ alt, und Deine Problembeschreibung relativ unspezifisch. Ich habe mich selbst vor kurzem erst in das ganze Thema Amiblight mit dem Raspberry einlesen müssen. Es ist schon relativ komplex. Wenn Du das noch nicht getan hast, hol es nach. Und dann mach ein neues Thema auf, wo Du Dein Setup beschreibst, und was Du schon an Kontrollen gemacht hast (Spannung nachgemessen, etc.). Dann wird Dir evtl. geholfen. Posts a la "ich bin neu, mein ambilight geht nicht! Macht, dass es geht!" kommen nicht so gut an, und es kann Dir auch nicht wirklich geholfen werden.


    Gruß

    B.