Rollladen-Steuerung per modifizierter FB

  • Habe meine Lösung selbst gefunden. Antwort steht zwar nicht unter Google, aber in der FHEM Referenz ;-)
    sudo adduser fhem gpio


  • Kann mir den Script vielleicht jemand umschreiben auf eine 4 Kanal Fernbedienung habe einen ohne diesen Auswahl - Knopf und ohne LEDs. Ich bin langsam am verzweifeln für mich ist fhem und Python noch Neuland.

    Edited once, last by edy_80 ().

  • Hallo Zusammen,


    ich komme leider auch nicht mehr weiter :-(
    Habe die GPIO in der jarolift.py so abgeändert:


    Code
    1. GPIO23 (Pin 16) -> GPIO21 (Pin 40) (Kanal -)
    2. GPIO17 (Pin 11) -> GPIO20 (Pin 38) (Kanal +)
    3. GPIO22 (Pin 15) -> GPIO16 (Pin 36) (Taste Ab)
    4. GPIO18 (Pin 12) -> GPIO26 (Pin 37) (Taste Auf)
    5. GPIO27 (Pin 23) -> GPIO19 (Pin 35) (Taste Stop)
    6. GPIO25 (Pin 22) -> GPIO13 (Pin 33) (Block)



    Doch leider bekomme ich beim Aufruf folgenden Fehler:




    .
    .
    .



    Hat jemand vielleicht eine Ahnung woran das liegen könnte?


    edy_80


    Ich glaube du musst da garnichts dran verändern.
    Habe zwar auch nicht so die Ahnung aber das Script schaltet nur hoch und runter.
    Also von Ist 1 auf Soll 4 - 3 mal hoch schalten und von Ist 4 auf Soll 1 - drei mal runterschalten.


    Du legst einfach nur weniger Rollos im fhem an.


    Der Eintrag "p0 = 16 -px" könnte zwar für die 16-Kanal-Fernbedienung gedacht sein, wird aber sonst weiter nicht im Script verwendet.

    Edited once, last by skyline78 ().


  • hast du die position.pkl Datei erstellt? und die rechte angepasst? chmod 755.


    ich habe es noch nicht ganz geschafft den script umzuschreiben für eine 4 kanal Fernbedienung ohne - Taste und ich bekomme auch die Rollos nicht in FHEM angesteuert.

    Edited once, last by edy_80 ().

  • Ja, die habe ich angelegt.


    Wie seht der Inhalt denn bei dir genau aus?
    Hast du nach dem Punkt noch Absatz gemacht?


    Rechte checke ich noch mal, hatte ich aber eigentlich gemacht.


    Versuch das mal :chown fhem:dialout jarolift.py

  • Hallo Markus.
    Kannst du mir bitte verraten woher du diese Infos von einem neuen Transreceiver hast? Gibt's vielleicht nen Thread wo drüber berichtet wird?


    Gruß
    Michael

  • Hallo,


    erst mal Respekt an alle beteiligten für die Beschreibung der Projekte.


    Blöderweise habe ich vor kurzem modernisiert und 2 dieser Motoren verbaut bevor ich mich jetzt für ein Smart Home System entschieden habe. Nun möchte ich aber ungern direkt wieder
    die Tapete abreißen.


    Eine Frage zu den Lösungen hier: Ist es trotz Steuerung mittels Script möglich manuell per Fernbedienung Kanäle zu schalten/wechseln oder kommt das Script dann mit der aktuellen Position durcheinander?
    Also sprint beispielsweise diese Lösung: https://github.com/Bendr0id/shutter-control immer auf Kanal 1 als Ausgangspunkt?


    Alternativ könnte ich sonst den TDRC 02 Wandsender nehmen, hier habe ich ja 2 Fixe Kanäle, da ich eh nur 2 entsprechende Rolläden habe.


    Ich hoffe, meine Frage ist verständlich.


    Vielen dank schonmal.


    VG Mario

  • Hallo zusammen,
    ich habe noch eine umgebaute Fernbedienung (4Kanak) inkl. Relaisboard und fertigen bash Skript rumliegen. Falls Interesse besteht schreibt mir eine PN.
    Bin auf ein anderes System umgestiegen, da ich mit 4 Kanälen nicht mehr auskommen.


    Gruß
    Daniel

  • Hallo Leute,


    ich weiß, ich krame hier voll den alten Schinken raus. Aber ich brauche Hilfe bei der Umsetzung.


    Und zwar scheitert es bei mir am Anfang bei dem elektronischen Teil. Ich habe 5 Jarolift-Motoren. Die würde ich gerne über OpenHAB steuern. Das zu programmieren kriege ich hin. Aber was muss ich hier wo anschließen?


    Ich orientiere mich da an dem Post von meier81. Ich bestelle gleich den TDRC 16W Funkwandsender. Raspi mit laufendem OpenHAB und ein Set mit lauter Beuteilen (https://www.amazon.de/gp/product/B01M7N4WB6) habe ich auch schon da. Aber auf dem Bild von meier81 sind auf dem Breadboard noch zwei weitere Bauteile verbaut, mit denen ich nichts anfangen kann (siehe Bild... mit Pfeilen markiert).




    Wenn ich weiß, was das ist, komme ich (glaube ich) klar soweit.


    Kann mit da jemand helfen?


    Viele Grüße, Michael

  • Hallo mic81,


    das blaue Teil oben ist nur ein GPIO Breakout Expander (symbolischer Link) und der Schaltkreis ist ein ULN2003A (Darlington Array), um die GPIO (die nur 3,3V vertragen) ungefährlich mit der Fernbedienung zu verbinden.12187-schaltplan-png

    Gruß, STF

  • Der Adapter stellt die Verbindung GPIO Leiste und Breadboard her. Letzteres ist eine gute Möglichkeit, eine Schaltung zu testen, in dem Du sie darauf aufbaust, die Kabel lassen sich (um)stecken, Fehler entdecken usw. Wenn dann alles läuft, baust Du die direkte Verbindung auf, nimmst Kabel und eine Platine oder Lochraster usw., je nach Komplexität. Und dann brauchst Du den Adapter/Expander nicht (mehr).


    Gruß, STF

  • Sehr cool... Kann man das mit der Fernbedienung für die Rollläden und der Fernbedienung für die Garage an einem Raspi (über einen anderen GPIO-Pin oder so) machen oder brauche ich pro Fernbedienung jeweils einen Raspi?