RertroPie und KODI

  • UPDATE:
    Ich habe bei mein Beitrag einen Update durchgeführt. Jetzt wird anstatt XBMC KODI HELIX installiert.
    ich hoffe euch gefällt weiterhin mein Beitrag. Für alle die gern mal die Beta 3.0 von RetroPie benutzen wollen. Ihr könnt dort über das RetroPie Setup Menü KODI nach installieren.
    ----------------
    Auf Anfrage von Muffy habe ich mich dazu entschlossen ein Tutorial zu schreiben wie man dem RetroPie Image XBMC beibringt.



    Ihr benötigt eine 4GB SD Karte. Ich empfehle mind. 8GB da sonst nur ein paar hundert MB frei sind für Roms.


    Als erstes benötigen wir das RetroPie Image.


    Das RetroPie Image. v2.6
    RetroPie Image


    Mit diesem Image erstellen wir uns eine SD Karte.


    Nach erfolgreichen erstellen booten wir das Image und beenden EmulationStation mit F4. In der Konsole angekommen installieren wir kodi.


    Ich bedanke mich bei Noahgie für sein Tutorial, hier der link.
    TUT XBMC


    Schritt 1:


    Code
    sudo nano /etc/apt/sources.list.d/mene.list


    Dort fügt ihr dann folgenden Text ein:


    Code
    deb http://archive.mene.za.net/raspbian wheezy contrib



    Schritt 2:


    Schlüsselserver hinzufügen


    Code
    sudo apt-key adv --keyserver keyserver.ubuntu.com --recv-key 5243CDED



    Update der Pakete


    Code
    sudo apt-get update


    XBMC Installation


    Code
    sudo apt-get install kodi



    So jetzt haben wir auf dem RetroPie Image erfolgreich XBMC installiert.
    Jetzt erstellen wir die Shell datei zum ausführen und geben ihr die rechte ausgeführt zu werden.



    erstellen eines ordners zum starten von APPS in RetroPie


    Code
    sudo mkdir /home/pi/RetroPie/roms/apps


    erstellen der shell zum starten von Kode


    Code
    sudo nano /home/pi/RetroPie/roms/apps/KODI.sh


    dort fügen wir folgende Zeilen ein.


    Bash
    #!/bin/bash
    kodi-standalone


    datei abspeichern.


    Jetzt geben wir der datei die rechte ausgeführt zu werden.


    Code
    sudo chmod +x /home/pi/RetroPie/roms/apps/KODI.sh


    Der grundbaustein wäre somit gelegt. Jetzt müssen wir das ganze nur in das standart Simple Design von RetroPie/Emulationstation mit einbauen.


    Jetzt fügen wir der RetroPie/EmulationStation ein neues Rubrik hinzu.


    Code
    sudo nano /etc/emulationstation/es_systems.cfg


    Dort fügen wir nach <systemlist> diese Zeilen ein. Oder ihr fügt es nach einem anderen Emulator ein wenn ihr das XBMC nicht an erster stelle haben wollt.



    Code
    <system>
           <fullname>Applications</fullname>
           <name>apps</name>
           <path>~/RetroPie/roms/apps</path>
           <extension>.sh .SH</extension>
           <command>%ROM%</command>
           <platform>apps</platform>
           <theme>apps</theme>
       </system>


    das ganze abspeichern.


    Jetzt laden wir uns das Design herunter.


    zu erst gehen wir in den Ordner in dem die ganzen Designs sind.


    Code
    cd /etc/emulationstation/themes/simple


    dort laden wir uns jetzt das zip file herunter


    Code
    sudo wget http://www.snoxx-design.de/raspberry/apps.zip


    entpacke das design


    Code
    sudo unzip apps.zip


    nach erfolgreichem entpacken löschen wir die apps.zip


    Code
    sudo rm -r apps.zip


    Jetzt setzen wir dich rechte für diesen Ordner noch auf Lesen und ausführen


    Code
    sudo chmod -R 755 /etc/emulationstation/themes/simple/apps


    so jetzt haben wir alles erledigt und können das system neu starten.


    Code
    sudo shutdown -r now


    viel spass mit diesem tut ich hoffe das alles funktioniert wenn ihr irgendwo hängen bleibt meldet es dann kann ich gern Hilfestellung geben.

    Aktuelle Projekte


    Upgrade meines SuperPitendo...
    BananaPi NAS im GameCube
    Prusa P3Steel

    Edited once, last by SnoxX ().

  • Danke für das Tutorial, funktioniert perfekt... sogar ich habs aufs erste geschafft...
    Muss jetzt nur noch meinen Xbox-Controller in XBMC zum laufen bringen...

  • Sehr gut, ich such nachher meine Lösung raus hab damals was Gutes gefunden brauch aber noch.


    So ich habe den link gefunden XBOX controller XBMC Steuern


    http://forum.osmc.tv/showthread.php?tid=8659


    bei mir sofort funktioniert.


    Edit: Ich hab eben gemerkt das ich noch einen Fehler bei den rechten hatte diesen habe ich behoben. Falls jemand von euch nach diesem tut im Terminal hängen geblieben ist und nichts machen konnte man muss nur über ssh dem Ordner apps beim design die rechte lesen und ausführen geben. Das hab ich gerade zum tut hinzugefügt

    Aktuelle Projekte


    Upgrade meines SuperPitendo...
    BananaPi NAS im GameCube
    Prusa P3Steel

    Edited once, last by SnoxX ().

  • Das mit den Rechten hatte ich auch aber dachte es war mein fehler da ich als root angemeldet war...
    Danke für den link... nur kommt bei mir nach sudo xboxdrv - command not found obwohl die controller funktionieren...
    Werde noch rumspielen, xboxdrv nachinstallieren und auf alle fälle rückmelden...

  • Du musst die Treiber inst. Am besten über retropie config

    Aktuelle Projekte


    Upgrade meines SuperPitendo...
    BananaPi NAS im GameCube
    Prusa P3Steel

  • Den Controller in XBMC einzubinden wird leider nichts, werde einfach die TV-Fernbedinung unter XBMC verwenden... funktioniert auch tadellos... is halt nix mit XBOX1-Retro...
    Ist schon cool beides auf einer SD zu haben und Menü Grafik Auswahlmöglichkeit - alles passt...


    :danke_ATDE:

  • Also ich benutze ein Xbox 360 kabel controller für xbmc und retropie funzt 1a wenn du willst mach in ne kurze Anleitung wie ich das zum laufen gebracht hab. Muss aber erst selbst wieder machen hab es vor längerer zzeit mal gemacht

    Aktuelle Projekte


    Upgrade meines SuperPitendo...
    BananaPi NAS im GameCube
    Prusa P3Steel

  • Danke, ist wirklich nicht nötig... bin froh nicht mehr immer die SD-Karten tauschen zu müssen... konnte mit Openelec auch nur die Fernbedienung benutzen...
    Habe verschiedene Möglichkeiten probiert bin aber gescheitert...


    Auf alle Fälle... :thumbs1: :thumbs1: :thumbs1:

  • Hast du auch den link in die Liste eingefügt? deb http://....

    Aktuelle Projekte


    Upgrade meines SuperPitendo...
    BananaPi NAS im GameCube
    Prusa P3Steel

  • In Tutorual ist ein XBMC Tut link von dort habe ich das TUT schau mal ob dort vllt etwas steht zu deinem Fehler. Ich komme erst am Samstag wieder dazu zu schauen. Vllt mit viel Glück kann ich morgen mittag nachschauen

    Aktuelle Projekte


    Upgrade meines SuperPitendo...
    BananaPi NAS im GameCube
    Prusa P3Steel

  • ich hab das image neu aufgespielt und alles von vorne probiert. es hat nun doch geklappt !


    Jetzt habe ich aber ein weiteres Problem:


    wenn ich in XBMC das Porgramm schließen will und auf "verlassen" klicke, dann startet XBMC neu aber ich komme nicht mehr in das emulationsstation menü rein.

  • Benutze mal mein 4gb Image, wenn du solche Probleme damit hast. Und formatiere zuvor die SD Karte

    Aktuelle Projekte


    Upgrade meines SuperPitendo...
    BananaPi NAS im GameCube
    Prusa P3Steel