Am PC-Netzteil betreiben möglich?

  • Guten Abend, Freunde des Ambilights.


    Ich habe folgende Frage: Da mein Netzteil noch etwas länger am Schippern sein wird, möchte ich gerne meinen WS2801 LED Strip (5V 3A benötigt) über Lüfteranschlüsse(?)/Jumper mit meinem Netzteil (Arctic Cooling Fusion 550RF) verbinden.
    Ist dies einfach so möglich?


    Habe mir gedacht die beiden Stromkabel (Rot/Blau) an nen Molex-Stecker dranzumachen, da dieser ja bekanntlich sowohl einen 12V, als auch einen 5V und 2x Ground Anschlussmöglichkeiten besitzt.


    Sollte es große Komplikationen geben, werde ich natürlich von meinem Vorhaben absehen und mich in Geduld üben, jedoch sehe ich bisher kein unlösbares Problem bei dem vorhaben

  • Danke für die Antwort, jedoch komme ich mit der Aussage nicht wirklich weiter.


    Ich habe jetzt ein rotes und ein blaues kabel (+/-), muss ich auf eine bestimmte Schaltung achten, einen bestimmten Stecker verwenden, oder sonst irgendetwas?
    Und vor allem: Wo sollen die beiden Kabel rein?
    Außerdem habe ich noch einen 3-Pin Anschluss zur Stromversorgung, sollte man den nutzen, oder die Kabel?
    Wie gewährleiste ich eine passende Stromversorgung mit ausschließlich 5V?

  • zieh der rein wie der molex stecker belegt ist.
    greife ground und 5V+ ab und ran an die strippe. das wars.


    lüsterklemen, quetschverbinder, panzertape, lötkolben, dc-buchse und stecker, wie dus an die stripe hängst juckt die leds nicht.

    Edited once, last by polykoma ().

  • zur not mal ein lüfter dranhalten dann siehste ja wo er schneller dreht


    aber eig sollte der rote 5v haben , gelb hat 12v

  • Für den Fall, dass ich jetzt Rot (+) und Blau (-) an den Molex-Stecker dranmache, ist es problematisch dass dieser nen Output von ~35A liefern kann?
    Wichtigste Frage: Soll ROT in +5V Molex (also das rote Kabel vom Molex) und BLAU in den Ground daneben, oder seh ich das komplett falsch?
    Ist es relevant, welchen Molex ich nehme und ob davor/dahinter noch was dranhängt?


    Lüsterklemme etc pp bräuchte ich ja dafür dann nicht, würde über Jumper verbinden (Weiblich an die Kabel, männlich in Molex).
    Hab etwas meine Bedenken, weil ich mich damit leider nicht all zu gut auskenne.

  • Ein ATX PC-Netzteil hat sowohl 12V (gelb) als auch 5V (rot) und 3V3 (orange).


    Du darfst also auf keinen Fall an Gelb etwas anschließen sondern wenn dann nur an die 5V Leitung.


    Blau ist -12V also Minus. Da solltest du ebenfalls nicht dran gehen!


    Am sichersten wärs du zerschneidest ein microUSB Kabel um den regulären Stromversorgungs-Eingang vom PI zu verwenden, da du sonst Gefahr läufst zu viel Ampere mit dem PI zu verbrauchen (zB über USB) und somit die Leiterbahnen beschädigen könntest, denn die sind nur bis 2,5A ausgelegt, dein Netzteil könnte aber 20A oder so liefern sofern dafür vom Verbraucher Bedarf bestünde..

  • er möchte die leds verkabeln und nicht den pi


    oder versteh ich das nur falsch !?


    irgendwie brichst du dir den finger in der nase ab bro.


    greif 5V+ und GND ab am molex - wie dus verbindest scheissegal - und klemm es an + - and die led kette.
    wo ist das problem ? wo dus am molex anklemmst siehst du ja an hundert pics im netz.


    die leds nehmen nur das ab was sie brauchen. ob das ein 4A oder 400A netzteil ist ist scheissegal. solang 5volt rauskommen alles sahne !


    <3

    Edited once, last by polykoma ().

  • Hi Leute!


    Habe genau das selbe vor. Habe nur etwas bedenken, ob die LEDs nicht zu viel Strom ziehen und dadurch das Netzteil bzw. dessen Sicherung defekt gehen könnte?!


    Ist zwar n altes Thema, aber das einzige hier im Forum laut Suche.

  • Hallo,


    grundsätzliche Frage ist, ob das Netzteil noch im PC eingebaut ist und den auch mit versorgen muss.


    Wenn ja, dann sind normalerweise noch einige Ampere "übrig" die abgezweigt werden können, könnte für einen Meter LED-Strip reichen, je nach dem wie viele LEDs drauf sind.

    Wenn nein, so steht Dir genug Strom (25 - 40A) zur Ausleuchtung eines Ballsaales zur Verfügung.


    Viele Grüße

    Thotaa

  • Danke für eure Antworten.

    Habs auch einfach mal versucht, eben weil ich auch davon ausging, dass das gehen müsste.


    Funktioniert soweit, was die Stromversorgung angeht.

    Nur Hyperion Screen Capture lässt den Hyperion Dienst auf meinem Raspi abschmieren. Aber das ist n anderes Thema =)