[Projekt] jukebox4kids (Jukebox für Kinder)

  • Mein Projekt geht voran!


    Das Gehäuse ist bis auf wenige Schönheitskorrekturen fertig.
    Die Hardware ist zum Teil schon ins Gehäuse vebaut.


    Ein wenig kämpfe ich noch mit der Spannungsversorgung, scheinbar steuere ich das Relais noch nicht richtig an.


    Vorab schonmal ein Bild:


    Ich gebe zu, das ist nicht sehr kreativ, es ähnelt doch sehr den Kisten von hdo26. Aber was willste machen, so eine Jukebox hat nunmal gewisse Standards bei der Anordnung der Bedienelemente.


  • Hi hdo,


    Ich würde auch gerne eine Linux anhand des buildroots basteln. Könntest du mir deine config.txt des buildroots schicken oder die pakete und einstellungen die du ausgewählt hast?
    Vielen Dank! :D


    lg
    Sebi

  • Hallo mal wieder!


    Mein Projekt ist rechtzeitig vor Weihnachten fertig geworden und wir haben eine kleine Basis mit vorerst 10 Alben/Karten vorbereitet.


    Hardwareliste:


    - Raspberry Pi 2
    - SD Card 64GB SanDisk SDSDQUAN-064G-G4A: http://www.amazon.de/dp/B00M55C1I2/ (Affiliate-Link)
    - RFID-Reader: RDM630 UART 125KHz http://www.amazon.de/dp/B014RBDN1K/ (Affiliate-Link)
    - Audio Amp: Adafruit MAX98306: http://www.exp-tech.de/adafrui…-audio-amplifier-max98306
    - Display: HD44780 20x4 blau: http://www.ebay.de/itm/1x-2004…mit-HD44780-/361164281420
    - 2-fach Relais-Modul: http://www.amazon.de/gp/product/B005WR753Q (Affiliate-Link) (abschalten von Display, RFID und Amp nach Timeout oder Power Button)
    - Netzteil: SNT RS 15 5 Schaltnetzteil, 15W, 3A, 5V: http://www.reichelt.de/SNT-RS-…ndex.html?&ARTICLE=137080
    - Lautsprecher: Visaton FRS 8-4: http://www.reichelt.de/VIS-FRS…index.html?&ARTICLE=22437
    - Arcade Taster http://www.ebay.de/itm/220774497427
    - Gehäuse: Zeller Holzkiste 30x20x15


    - RFID-Karten: EM4100: http://www.amazon.de/gp/product/B00UOMRU6Q/ (Affiliate-Link)


    Foto:



    Ich werde demnächst (also noch vor Weihnachten) noch diesen WLAN-Stick einsetzen: http://www.amazon.de/gp/product/B003MTTJOY (Affiliate-Link)
    Das macht dann vieles einfacher. Aktuell ist die einzige Verbindung nach draußen die Kaltgerätebuchse für die Spannungsversorgung.

    Edited once, last by MatzeHH ().

  • Hallo MatzeHH, der Amazon-Link funktioniert nicht.
    Bei mir zeigt er, wenn ich ihn kopiere, nach

    Code
    http://www.amazon.de/gp/ct/B0produ03MTTJOY?tag=httpwwwforumr-21

    , und das mag Amazon irgendwie nicht... ;-)

    Selber denken,
    wie kann man nur?

  • Hi, als absoluter Linux-Neuling habe ich eine Frage, könnte ich, und wenn ja, wie, sämtliche Einstellungen der zuvor beschriebenen Jukebox- Software auf meinen Raspberry spielen? Hardwaretechnisch wäre der Bau eigentlich kein Problem, aber der Code ist ein Buch mit sieben Siegeln für mich..
    Bin momentan auf der Suche nach einem Musikplayer für meine Kleine, und Google spuckte dieses tolle Topic aus, an RAID habe ich bisher gar nicht gedacht..



    Kann bitte jemand, sicher mal wieder, nem Neuling helfen?

  • Moin,
    ich wollte mich hier einmal für die Anregungen bedanken. Bin zum Glück auch vor Weihnachten fertig geworden, also zumindest zu 90%, zu den restlichen 10% gehören so Sachen wie Feintuning, Elterkarten die die Lautstärke begrenzen, anderes Netzteil, RJ45 Buchse etc. Ansonsten ist die Jukebox einsatzfähig und wird von meiner Tochter (2,5) belagert. Bisher gibt es nur drei Playlisten, Bobo Geschichten, Kinderlieder, Weihnachtslieder aber das Gerät wächst ja mit. Ich hab die CD Cover verkleinert ausgedruckt, mit einem RFID Aufkleber versehen und einlaminiert.



    Die Holzarbeiten haben mich ehrlich gesagt ganz schön gefordert. Die Blende für das Display muss noch geschliffen und gestrichen werden aber dann bin ich ganz zufrieden.


    Vom sauberen Innenaufbau den MatzeHH da vorgelegt hat bin ich noch weit entfernt, zeigt mir aber was möglich ist :)

  • Coole sache :)


    Mag mir jmd die genaue Teileliste sowie allen benötigten Code zur Verfügung stellen (was auch funktioniert)


  • Mag mir jmd die genaue Teileliste sowie allen benötigten Code zur Verfügung stellen (was auch funktioniert)


    Hallo Whyda,


    ich weiß nicht ob das wirklich ohne Code Kenntnisse machbar ist. Du bräuchtest ja eine ganz genaue Anleitung. Ich hab meinen Code nur auf dem Rasperry, hd026 hat ja noch einen Microcontroller benutzt der die IO Aufgaben erledigt. Ich könnte meinen Code sicherlich im Januar zur Verfüfung stellen, aber wie das genau zu verkabeln ist ergibt sich ja aus dem Code. Ich hab mir zwar mit Fritzing einen Verkabelungsplan erstellt, der ist aber seit Wochen ungepflegt.


    lg
    ATR

  • Hi,
    Das Problem ist ja nicht, dass ich mich da nicht einlesen will, sondern viel mehr die fehlende Zeit dafür.
    Drum bin ich über jede Hilfestellung dankbar.


    Wieso gibt es so tolle Projekte eigentlich nicht zu kaufen, an mangelnder Nachfrage liegt es sicher nicht (zumindest ein Käufer wäre sicher ;) )

  • Vermutlich weil niemand alle Code Teile selbst geschrieben, bzw alle Lizenzen dafür besitzt. Abgesehen davon wird es nicht so viele geben die das Projekt für 500-600 Euro kaufen würden.

  • Man darf Code Teile nicht weiter verwenden?
    Dachte bisher, dass man Lizenzen nur für MPEG etc kaufen muss

  • Whyda, Code ist nichts anderes wie Musik, Bilder usw. und geistiges Eigentum des Programmierers. Selbst opensource ist zu 99,999999% nicht erlaubt um kommerziell genutzt zu werden. Spätestens wenn ein Programmierer mitbekommt, das ein Teil oder sein ganzes Programm genutzt wird um Geld damit zu verdienen, wird dieser zu recht die Hand aufhalten und auch was von dem Kuchen ab haben wollen.

  • Ok, wusste nicht dass opensource nicht kommerziell genutzt werden darf.. Danke für die Infos :)
    Vielleicht bekomme ich es mit eurer Hilfe demnächst ja auch hin die Jukebox zu bauen ;)

  • Hallo Zusammen


    Ich habe heute ebenfalls mit einem ähnlichen Projekt gestartet. Machte mir zuerst Gedanken ob ich es auf Basis von mopidy aufbauen soll, denke aber via mpd mit mpc ist es überschaubarer und flexibler.


    Atari oder MatzeHH wäre super lieb wenn Ihr eure Sourcen öffentlich machen könntet, damit ich mich inspirieren kann. Benötige keine detaillierte Beschreibung und könnt mir das Script auch via PN zustellen.


    Vielen Dank

    Edited once, last by shox ().

  • Hallo Zusammen


    Kam übers Wochende super voran, Buttons und RFID Reader funktionieren.


    Habt Ihr einen guten Tipp betreffen Lautsprecher-Modell und Soundkarte? Aktuell habe ich Kopfhörer im 3.5 Jack und mich noch nicht mit dem Sound auseinandergesetzt.


    Überlege mir die Jukebox via Power Bank zubetreiben, wisst Ihr wie viel Power eure Jukebox benötigen? Evtl. mit einem LiPo Rider Pro Modul...
    Im Moment setze ich eine RPI2 ein, denke aber ich werde Ihn durch einen RPI Zero ersetzen benötige ja keine grosse Leistung.

  • Welchen Anspruch hast Du an die Soundqualität?
    Hier wurden ja schon ein paar Soundkarten verbaut, die ja scheinbar ganz gut sind..
    Lautsprecher, auch da, was willst du haben?
    Externe Aktiv boxen, oder intern Chassis verbauen plus Verstärker Modul?

  • Interne Lautsprecher die Anforderung an den Sound ist nicht besonders hoch und müssen auch nicht sehr laut sein, da es für meinen 2 jährigen Sohn ist. Vom Sound sollte es mit normalen CD-Player mithalten können.
    Wichtiger ist , dass das Gewicht nicht zu hoch ist und evtl. nicht allzu viel Strom benötigen falls ich es mit einer Power Bank betreiben möchte.

  • Brand New 2 Channels 3WX2 PAM8403 USB Power Cable Stereo Audio Digital Amplifier Board
    http://s.aliexpress.com/ArQniqMv


    5V + 5W amplifier board 3W stereo bass amplifier board 5V 2.1 amplifier board amplifier board 5v2.1 4358
    http://s.aliexpress.com/qAfUjyAj


    DEOK Mini Digital Verstärker-Brett 3W +3 W PAM8403 Chips Stereoanlagen Audio-Controller einstellbar https://www.amazon.de/dp/B00IGNUZ1C/ref=cm_sw_r_other_awd_44wIwb2J2F4SQ (Affiliate-Link)


    PAM8403 5V USB Power Stereo Audio Digital Verstärker 2-Kanal 3W https://www.amazon.de/dp/B00MO75DJU/ref=cm_sw_r_other_awd_t5wIwbEVHGX7AWären (Affiliate-Link) kleine Verstärker die mit 5Volt laufen.


    Klanglich als "gut" zu bewerten wären von Visaton
    VISATON FRS 8/4OHM BREITBANDLAUTSPRECHER https://www.amazon.de/dp/B003A6A9IY/ref=cm_sw_r_other_awd_Q3wIwbBQZ543H (Affiliate-Link)


    Powerbank empfehle ich die 10.000er Version von Xiaomi
    CSL - 10.400mAh Alu Powerbank / https://www.amazon.de/dp/B00P1CJRFG/ref=cm_sw_r_other_awd_f7wIwb4T33ECG (Affiliate-Link)

    Edited once, last by whyda ().


  • Diese Jukebox gefällt mir erstklassig!


    Gibt es zufälligerweise irgendwo eine Anleitung wie man das alles zusammenbaut? Eine Komponentenliste gibt es ja bereits. Nur bei mir scheitert es am KnowHow. Was mir aber nicht fehlt, ist das Interesse, so eine JukeBox nachzubauen :(