Schaltung von mehreren LEDs gleichzeitig pro Output-PIN

  • Hallo,


    vielleicht wurde die Frage hier schon mal gestellt und beantwortet.


    Ich habe ein Raspberry PI bestellt, um mehrere LEDs anzusteuern. Dazu habe ich diesen Ultimate Starter Kit geordert.


    Mein Problem: Ich möchte gerne mit jedem Pin des GPIO (oder so) eine Gruppe von LEDs steuern. Also ca. 4 oder 8 LEDs pro Pin.


    Was wäre die technisch einfachste Lösung?


    Leider habe ich Elektronikmässig viel vergessen (altersmässig) :-)


    Grüße,
    André

  • Ich persönlich würde zu einem Relais greifen, da dies technisch sehr leicht umzusetzen ist (für den Laien).
    Allerdings möchtest du ja nur wenig LEDs ansteuern, da wäre ein (Mosfet) Transistor wohl die bessere
    und günstigere Wahl.
    Da kenne ich mich allerdings nicht besonders gut aus, vielleicht kann dir jemand anderes besser helfen ;)


    Liebe Grüße

  • Hallo André,


    ...
    ... mit jedem Pin des GPIO (oder so) eine Gruppe von LEDs steuern. Also ca. 4 oder 8 LEDs pro Pin.
    ...


    wie genau hast Du Dir das denn vorgestellt. Einfach alle 4 oder 8 gleichzeitig ein/aus?
    Wieviele sollen es denn insgesamt werden?
    Welche Kenndaten haben die LEDs?
    Da wäre wohl ein Darlington-Array (z.B. ULN2003A) am einfachsten.


    cu,
    -ds-

  • Tach an alle,


    Dazu hätte ich auch eine Frage: Ich habe einen Ziffernblock aus Leds mit den gpio pins verbunden, kann diese auch wie ein Lauflicht einzeln ansteuern. Aber eben nur einzeln! Wie kann ich zb eine ansteuern, aber auch mehrere ohne Transistor oder Relais? also so das ich mal eine, dann aber wieder mehrere gleihzeitig ansteuern kann?


    das programm:


    vielen Dank

  • Dazu hätte ich auch eine Frage:

    Da das nichts mit der Frage von Chaosspeeder zu tun hat, wäre ein eigener Diskussionsfaden sinnvoll. Sonst gibt es viele Antworten, die miteinander nichts zu tun haben. Eröffne bitte einen eigenen Faden.