Basics per Video lernen

  • Moin,..
    ich vermute mal, hier im Board ist es ähnlich wie im Chat (bin hauptsächlich nur dort).
    Und zwar stößt man recht häufig auf Menschen, die sich zwar ein super Projekt als Ziel gesetzt haben, hierbei aber auf Tutorials angewiesen sind.. das ist absolut nichts schlimmes und irgendwie muss man ja einen Einstieg finden.
    Jedoch sind diese Tutorials in den allermeisten Fällen nicht so dermaßen ausufernd, dass alles von vorne bis hinten auch von denjenigen Verstanden wird, die bei Null anfangen.


    Daher bitte ich diese leute im Chat immer, sich bei Youtube ein Grundkursvideo anzuschauen.
    Ich hab selbst nie nach solchen Videos gesucht und kann daher keine Videos empfehlen.


    Buchempfehlungen sehe ich in solchen Fällen nicht als dienlich an. Die wenigsten kaufen sich gleich für sowas ein Buch. Auch schriftliche Lehrgänge im Web halte ich für diese Situationen nicht als geeignette Empfehlungen. Wer soweit gehen will, dass er sich einlesen möchte, der wird selbst danach suchen. Für alle anderen sind kurze Videos sicherlich attraktiver.


    Ich fänds super, wenn hier ein Thread mit einer Sammlung zu solchen Videos entstehen könnte.


    Ich rede von wirklich sehr grundlegenden Lerneinheiten. Sowas wie "mit dem Befehl 'cd' wechselt man in ein neues Verzeichnis" oder "Die IP ist sowas wie die Hausnummer an deiner Haustür", etc...


    Wer dahingehend Videos empfehlen kann.. bitte hier in den Thread posten.. ich versuche dann mit der Zeit hier im Startposting die Sachen zu sammeln und zu sortieren, so dass man eine Sammlung hat, auf die man verweisen kann.


    Besten Dank
    demlak

    Edited once, last by demlak ().

  • Hi,
    ich denke, dieses Unterforum ist dazu gedacht, von den Benutzern selbst erstellte Tutorials und Anleitungen aufzunehmen ... und keine Linkliste auf externe Quellen darzustellen.
    Mal abgesehen davon, dass ich persönlich Videos als Anleitungen als mehr als suboptimal empfinde, gibt es dafür Suchfunktionen wie google und Youtube selbst.
    Sorry, aber ich würde das in keinster Weise unterstützen ...
    -ds-

  • ... dass ich persönlich Videos als Anleitungen als mehr als suboptimal empfinde, gibt es dafür Suchfunktionen wie google und Youtube selbst.
    Sorry, aber ich würde das in keinster Weise unterstützen ...


    Full ACK

    Sichere Deine Raspbberry regelmäßig mit raspiBackup . Sicher ist sicher ;-)


    Darum gebe ich keinen Support per PN


    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect." Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003


  • ich halte es für eine durchaus probate methode um diejenigen die zwar viel wollen, aber bei kleinigkeiten scheitern 1. etwas bei laune zu halten und 2. eine menge schreibarbeit abzukürzen.. in dem man einfach verlinkt..


    es gibt eben noch eine grauzone zwischen denjenigen die kein bock zu irgendwas haben.. und denjenigen die sich in ein thema einlesen... und ich finde es falsch, diese leute zu ignorieren.. oder (und das unterstelle ich dir hiermit NICHT) gar aus einer minimal-arroganz heraus abwertend zu behandeln bzw. zu verurteilen. Es ist gang und gebe in vielen foren und chats, menschen die nicht von vornherein den selben enthusiasmus an den tag legen, wie diejenigen die um hilfe gebeten werden, gleich zu verurteilen und abwertend zu behandeln.. das ist kontraproduktiv für das verbreiten des Hobbys.


    es geht mir hierbei darum, einen anreiz zu schaffen beim thema zu bleiben.. und nicht gleich aufzugeben.. ich denke, dass dabei kurze videos ein probates mittel sind..


    was die verortung im subforum "tutorials" angeht.. so denke ich doch, dass es hier von allen subforen das passendste sein dürfte.


    davon ab.. du musst meine meinung auch nicht teilen.. und wenn hier keiner mitmacht, stehe ich am ende anscheinend so oder so mit meiner meinung alleine da.. und das thema verläuft sich.. wenn aber interesse besteht, dann kommen hier vorschläge... ein "ich will das nicht unterstützen" find ich jedoch fehl am platz... dann unterstütz es eben nicht..

  • Hallo Demlak,


    eine ähnliche Idee, wie Du sie hast, hatten wir hier schon einmal.


    Ich glaube auch, dass niemandem damit geholfen ist, wenn hier eine weitere "Sammlung" von Schlüsselworten und Links nach sonstwo aufgebaut wird.


    Dafür gibt es seit Jahrzehnten Suchmaschinen, die so ziemlich alles finden. Deine Linkliste ist im besten Fall eine von vielen gefundenen Ergebnissen - wie soll man entscheiden, welcher Link jetzt zum Ziel führt?


    Deine Idee verfolgen schon manch andere. Ich finde es immer ätzend, wenn ich irgendwas suche und jemand ganz hochtrabend auf seine eigene Seite verlinkt - dort letztlich aber nur Links auf Beiträge, Tutorials etc. verlinkt werden, die ich bereits kenne.


    Ich bin mir sicher, das jeder seine Informationsquellen hat. Diese kann jeder andere nutzen, der danach sucht. Es bedarf nicht Dutzendfach Links auf immer die gleichen Web-Inhalte.


    Beste Grüße


    Andreas

    Ich bin wirklich nicht darauf aus, Microsoft zu zerstören. Das wird nur ein völlig unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds - "Vater" von Linux

    • Icon-Tutorials (IDE: Geany) - GPIO-Library - µController-Programmierung in Icon! - ser. Devices - kein Support per PM / Konversation

    Linux is like a wigwam, no windows, no gates, but with an apache inside dancing samba, very hungry eating a yacc, a gnu and a bison.

  • ...und viel nützen würde es wohl auch nicht...


    Ich war ja auch blutigster Anfänger was den Pi, Linux und Elektronik betraf und konnte (und kann es auch heuer nocjh) nahezu jede meiner Anfängerfragen durch ein paar einfache Suchen beantworten. Auch Video Tutorials findet man i.d.R. ohne Ende die ich in manchen Fällen durchaus für sinnvoll halte - man muss dafür einfach die Suche bei YouTube nutzen.


    Eine Liste für Tutorials die bei "Adam & Eva" anfangen dürfte innerhalb kürzester Zeit auch elend lang werden - so lang, das jede Übersicht die ein einfaches Forum bieten kann verloren geht. Und in einem unübersichtlichen Haufen Links wird niemand suchen... und wie ich schon 'schrob': Wer suchen WILL findet auch was - und wenn dem mal wirklich nicht so ist und der Ochs nunmal vor'm Berge steht dann kann man gezielt hier im Forum eine Frage absetzten und man kann darauf gezielt eine Antwort geben - dann auch gerne mit einem Link.

  • immer wieder diese leidige und überflüssige diskussion über "wer will.. der findet was"..


    ja.. wer will..
    wer will der findet..
    wer will der lernt..
    wer will der kauft..
    wer will der macht..
    wer will der kann auch alles!


    ABER:. und das hab ich oben schon geschrieben.. es geht mir um diejenigen die noch nicht wissen, dass sie wollen.. diejenigen die erstmal nur ein lapidares interesse haben.. denen das suchen NOCH eine hürde darstellt.. und so ein kleines video vor den latz geknallt zu bekommen.. was z.b. in 5 minuten basics erklärt.. wird genau diese menschen zum großteil nach dem schauen noch bei laune halten...


    es geht um den schritt bevor ein anfänger sich entweder für fragen oder aufgeben entscheidet.. und soll nur dazu dienen diese entscheidung zu beeinflussen.. mit einem kurzen impuls..
    es geht um menschen die sonst keinen plan haben.. und für die z.b. eine commandozeile zu betreten schon ein so großes neuland ist, dass alleine dieses schwarze fenster schon daran schuld sein könnte, dass sie den RPi wieder verkaufen...
    und wer behauptet, dass diese menschen egal seien.. oder das man auf sie verzichten könnte.. der hat sich geschnitten.. die community ist nur durch solche menschen so dermaßen groß geworden (global betrachtet).. wenn nicht hudnerte halbwegs idiotensichere tutorials im web zu finden wären.. dann wäre der RPi bei weitem nicht so bekannt.. und die community bei weitem nicht so groß..



    aber nun denn.. wie so oft.. statt einfach mal laufen zu lassen, fühlen sich wieder menschen dazu berufen eine idee im kern zu ersticken.. ohne dass eine umsetzung auch nur einen hauch von nachteile gehabt hätte..
    es geht mir einfach nicht in den schädel, warum man eine idee, welche quasi NULL nachteile mitsichbringt, lieber zerreden und verurteilen muss, anstatt sie einfach mal sich selber zu überlassen..
    ein phänomen was wirklich nur in foren und chats stattfindet, welche sich um tiefergreifendere IT bzw. elektronikthemen bemüht..

    Edited once, last by demlak ().

  • ... zum Thema unübersichtlich und Linksammlung *hust* FAQ --> Nützliche Links / Linksammlung *hust* ...


    Der Ansatz der Idee ist durchaus nicht verkehrt, nur nutzt auch diese nichts wenn die User nicht danach suchen und trotzdem einen Thread erstellen indem sie das fragen was sie auch als Suchbegriff eingeben könnten, wenn sie denn wollten.... :(


    Ich denke das ist das aller größte Problem - und ich nenn es einfach mal so wie ich glaube wies is - die Suchfaulheit der meisten Anfänger.


    Man muss den Usern dann trotzdem noch einen Link posten - worauf auch immer dieser zeigt, ob das nun ein Video ist oder ein Text-Tutorial...

  • ähm.. vieleicht hab ich das nicht klar genug herausgestellt.. es geht darum solche links für uns, die wir ständig anderen helfen, zu sammeln.. wo wir dann einfach reingucken können um mal eben was aus dem hut zu zaubern... dann demjenigen unter die nase reiben, der die hilfe braucht...


    es geht nicht darum einem anfänger eine liste mit videos vorzusetzen... sondern gezielt ein bestimmtes video..

    Edited once, last by demlak ().

  • ...es geht nicht darum einem anfänger eine liste mit videos vorzusetzen... sondern gezielt ein bestimmtes video...


    Das Problem dabei ist, dass ich mir alle Videos ansehen muss, um zu wissen, welche Themen und Probleme in dem Video angegangen werden. Gehen wir mal von ca 15 Mins Videolänge an und dann ca 100 Videos. Das sind 25 Stunden die ich mir das alles ansehen muss :@ - njet.


    Text kann man durchsuchen und auch schnell man diagonal lesen.


    Deshalb halt ich von dem Ganzen absolut nix. Dazu ist mir meine Zeit zu schade.

    Sichere Deine Raspbberry regelmäßig mit raspiBackup . Sicher ist sicher ;-)


    Darum gebe ich keinen Support per PN


    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect." Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003


  • *haare rauf* dann LASS ES DOCH.. meine güte... es wird doch niemand gezwungen dass dann zu nutzen... geschweige denn sich daran zu beteiligen... warum zum teufel hat man das verlangen sowas anderen schlecht- bzw. auszureden? ich verstehe dieses verhalten hier grad einfach nicht...


    aber wenn du schon hier am vorrechnen bist. wie oft hast du schon hilfestellung gegeben in dem du immer und immer wieder das selbe erklärt hast?
    ahst du nicht gemacht? schade.. dann waren das wiedermal viele viele user, die vieleicht genau deswegen aufgegeben haben...


    es geht hier um vieleicht eine oder zwei handvoll videos zu ein paar basics.. nicht um einen ersatz für ein grundstudium...

    Edited once, last by demlak ().

  • ... wie oft hast du schon hilfestellung gegeben in dem du immer und immer wieder das selbe erklärt hast?
    ahst du nicht gemacht?

    Doch - habe ich. Ist zugegebenermassen nervig - aber zu 99% ist das immer ein Suchargumentproblem für die TEs - d.h. ich helfe dann immer durch suchen mit den richtigen Argumenten und Posten der Findings. Thematischen Inhalt von Videos finde ich da nur zu 1% - da das nur den Videotitel umfasst :(


    Ist alles meine persönliche Meinung - also lass noch ein paar Haare drauf ;)

    Sichere Deine Raspbberry regelmäßig mit raspiBackup . Sicher ist sicher ;-)


    Darum gebe ich keinen Support per PN


    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect." Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003


    Edited once, last by framp ().

  • Doch - habe ich. Ist zugegebenermassen nervig - aber zu 99% ist das immer ein Suchargumentproblem für die TEs - d.h. ich helfe dann immer durch suchen mit den richtigen Argumenten und Posten der Findings.


    dann denk nochmal über dein obiges Zeitargument nach..

  • Gehen wir mal worst case von 5 Sekunden für eine Suchanfrage aus - dann sind das bei 25*60 Stunden = 1500 Sekunden und somit ca 300 befriedigte TEs in der Zeit. Bei meinen 1600 Beiträgen hier im Forum, die sich nur zu Bruchteilen mit solchen Fragen beschäftigen, sind das <<< 5%.


    Das Grundproblem ist dass Suchmaschinen leider keine Videoinhalte indizieren können :no_sad:

    Sichere Deine Raspbberry regelmäßig mit raspiBackup . Sicher ist sicher ;-)


    Darum gebe ich keinen Support per PN


    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect." Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003


  • Naja framp, wie demlak schon sagte: Dann lass es halt.


    Wer nicht helfen will, der lässt es, ist doch eigentlich ganz einfach?


    Man muss hier nicht den Sinn und Zweck diskutieren - oder macht ihr das neuerdings mit allen Beiträgen?


    Mal angenommen hier sind einige, die solche Videos schon gesehen haben, die könnten dann hier ja was zum Anliegen beitragen? Das weiß ich genau so wenig wie Du, ob es sojemanden gibt.
    Trotzdem muss Ich mich nicht darüber auskotzen das Ich mich nicht jetzt sofort 25 Stunden lang hinsetze und Videos angucken werde..



    IHR, die sich hier über demlak's Anliegen auskotzen, hängen aber auch nicht tag ein tag aus im Chat!
    Nur um das mal klar zu stellen tauchen im Chat unheimlich viele User auf die hier im Forum gar nicht registriert sind!
    Das merkt IHR hier nicht da IHR selten bis gar nicht im Chat seid!
    WIR (also von denjenigen die hier bisher gepostet haben, eigentlich nur demlak und ich) sind aber fast rund um die Uhr im Chat! framp taucht da als einziger gelegendlich mal für ne Stunde auf, dreamshader war mal 10 Sekunden im Chat und ging dann vermutlich wieder weil keiner "Hi" zurück geschrieben hat... pfarrerbraun war auch noch nie im Chat ebensowenig wie Andreas..


    Hilfestellungen die man im Chat leistet werden aber nicht gespeichert!
    (wenn dem so wäre regen sich ggf wieder andere Idler auf dass das nicht erlaubt wäre oder bla, hats leider auch schon gegeben..)
    Was zwangsläufig bedeutet das WIR im Chat uns wesentlich öfters wiederholen müssen als IHR hier im Forum!


    ..Das nur mal so nebenbei erwähnt.. :@


    Auch ich habe erst missverstanden dass diese Linksammlung FÜR UNS sein soll, also eine Datenbank der Helfer. Das wiederum fände ich gut :thumbs1:

  • Hallo Meigrafd,


    eines vorweg. Dass ich noch nie im Chat war, ist so nicht ganz korrekt. Ich war immerhin schon zweimal im Chat. In den Minuten (vielleicht 5) ist so gar nichts geschehen... Kein Hi, Hallo oder dergleichen. Vielleicht war ich damals (letztes Jahr) auch nur `ne kleine Nummer.


    Sei`s drum ... ;)



    Dafür bin ich wesentlich häufiger in einem Ahnenforschungs-Chat anzutreffen.



    Dass es sich mit Demlaks Anliegen um eine Datenbank für Helfer handelt, ist mir schon durchaus aufgegangen.


    Nur: Wenn jemand eine Frage hat, zu der er/sie sogar keine Antwort finden kann, und wir "Helfer" diese Datenbank bemühen müssen, um dem Suchenden den passenden Link zu schicken, dann frage ich mich, warum der Fragende das nicht auch selber hinbekommen kann. Und ob es jetzt eine Datenbank mehr oder weniger gibt, wird es dann auch nicht herausreissen, weil die meisten (leider) erst mal ein Problem schildern, statt nach einer Lösung zu suchen - auf diese Weise dieses Forum zumüllen (Absicht?).


    Es gibt momentan Tutorials zu fast allem, was der menschliche Geist sich auszudenken in der Lage ist. Einige davon funktionieren gut, einige davon berücksichtigen nicht alle Randfälle, die bei den unterschiedlichsten Usern angetroffen werden. Andere funktionieren deswegen nicht, weil der Anwender irgendwas falsch gemacht hat, dies nicht merkt und unbeeindruckt weiter macht - bis gar nichts mehr geht.


    So einen hatte ich hier letztens auch. Der wollte irgend etwas recht Komplexes machen. In der letzten Zeile seines Skriptes kam ein Fehler, der meiner Meinung nach mit der Zeile wenig zu tun hatte, sondern vielmehr in der Vorgeschichte zu vermuten ist. Auf meine Frage, was denn vorher geschehen ist, hiess es immer nur: Keine Fehler, nie, niemals.


    Nach mehreren Tips und Ergebnissen hin und her schickte er mir dann mal die Systemmeldungen. Bereits in der dritten Zeile des Skriptes gab es Fehlermeldungen wegen Verzeichnisse anlegen, Rechte und dergleichen. Die meisten Zeilen danach haben dann gar nichts gemacht, meistens einen Fehler abgesetzt oder nichts verlauten lasen. Am Ende war klar, wenn das Skript nichts an Dateien erzeugt, dann funktioniert am Ende auch nicht viel.


    Aber auch egal.



    Ein Datenbank für Helfer, die aus Wiederholung von bereits vorhandenem besteht, nutzt meiner Meinung nach niemandem so richtig. Wer will diese erstellen und vor allem pflegen? Das ist meiner Meinung nach ein Aufwand, der dem einer Vollarbeitsstellle nahekommt...



    Beste Grüsse


    Andreas

    Ich bin wirklich nicht darauf aus, Microsoft zu zerstören. Das wird nur ein völlig unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds - "Vater" von Linux

    • Icon-Tutorials (IDE: Geany) - GPIO-Library - µController-Programmierung in Icon! - ser. Devices - kein Support per PM / Konversation

    Linux is like a wigwam, no windows, no gates, but with an apache inside dancing samba, very hungry eating a yacc, a gnu and a bison.

  • Quote from Andreas


    Nur: Wenn jemand eine Frage hat, zu der er/sie sogar keine Antwort finden kann, und wir "Helfer" diese Datenbank bemühen müssen, um dem Suchenden den passenden Link zu schicken, dann frage ich mich, warum der Fragende das nicht auch selber hinbekommen kann.


    Du gibst das Beispiel grad selbst... Du stellst eine (rethorische)Frage, welche oben bereits beantwortet wurde.


    Die Aufmerksamkeitsspanne der Erfahrenen hier im Board scheint also nicht viel besser zu sein, als die der Anfänger im Chat..


    Q.E.D.

    Edited once, last by demlak ().

  • Zuersteinmal einmal habs ich OT verschoben, weil das org. Forum, wie schon bemerkt wurde für wirkliche Tutorials gedacht ist. Ich pers. hab keine Lust und Zeit mich dann noch durch ein Video zu klicken, nur um ein Problem zu lösen a la "Ich hab alles wie im Tutorial gemacht" (Link auf ein 30min Tutorial und SD und der Console oben links). Wenn sich einer bereit erklärt Video Tuts zu erstellen, kann er das gerne machen und hier verlinken.

    Der Unterschied zwischen Genie und Wahnsinn definiert sich im Erfolg.

  • Naja ihr könnt das drehen und wenden wie ihr wollt - es führt eh aufs selbe....


    Es ist doch völlig wurscht ob ich ein 30 Minuten Video durchsuchen muss, oder ein 2 Seiten Text-Tutorial - um herauszufinden was der Fragende befolgt oder gemacht hat....


    Es ist ebenfalls wurscht ob ein Frager nicht googlen konnte und Ich für Ihn die passenden Suchbegriffe herausfinde sowie gebe, oder ihm ein Link zu einem Text-Tutorial gebe, oder ein Link zu einem Video!


    Das ändert nichts an der vollendeten Tatsache das 90% der "Frage"-Threads eben deshalb zustande kommen weil diejenigen entweder zu faul zum selber suchen sind, oder nicht nach dem richtigen suchen, oder gar nicht wissen wonach sie suchen müssten - oder was auch immer die Gründe sind!!!
    Was für ein quatsch² jetzt DIE EXAKTEN GRÜNDE auszudiskutieren *genervt guck*, is doch völlig wurscht ob ich da jetzt noch einen Grund vergessen hab!!



    Das is völlige Haarspalterei über sowas hier groß rum zu diskutieren!



    Es hat eben den Anschein als wäre LESEN zu anstrengend. Da liegt die Vermutung nahe das ZUHÖREN einfacher sein könnte. Aber auch sieht man da VISUELL was passiert, wo man etwas eingibt, wie das aussieht was man da macht, was das bewirkt usw! Das sind mehr Reize als nur stupiden Text zu lesen! Wohlmöglich auch noch Seitenweise Text


    Es gibt bestimmt schon ETLICHE Videos, insbesondere auf den PI bezogen! Eine Einfache Google Suche Nach "Raspberry Youtube Basic" und was findet man? Wer hätte das gedacht!!!






    Boah! Helfer die nicht mal selber googlen können!



    Man!! Bin ich jetzt vielleicht genervt! :mad_GREEN: :@