Pc Starten über WoL und PHP

  • Guten Morgen liebe Community


    Ich versuche derzeit eine kleine Haussteuerung bei mir einzurichten mit PHP als webzugriff. Zurzeit bin ich aber am verzweifeln da ich es nicht schaffe mit dem etherwake Befehl den pc damit zu starten.


    Hier ein Teil des Codes:


    <form method="get" action="Funksteckdosen.php">
    <input type="submit" value="Pcan" name="Pcan">
    </form>


    if(isset($_GET['Pcan'])){
    exec("sudo /home/pi/etherwake xx:xx:xx:xx:xx");
    }


    Wenn ich den etherwake Befehl normal über die console ausführe klappt es auch, also denke ich mir es muss mit diesem Code was falsch sein :P


    Schönen Tag wünsche ich euch :)

  • Super danke für die Info :) habe in der Hinsicht leider noch nicht viel Erfahrung


    Wäre es denn Sicherheitstechnisch vorwerflich dem /www/ Ordner root Rechte zu geben und das ganze mit .htacces zu sichern?

  • Forumsuche nach: sudo webscript


    Oder in den FAQ Bereich unter "Nützliche Links" gucken



    Wäre es denn Sicherheitstechnisch vorwerflich dem /www/ Ordner root Rechte zu geben


    Das bringt nichts, da es nicht um den Ordner geht sondern um den Benutzer. Der Webserver-Dienst wird vom Benutzer www-data ausgeführt, und dieser hat keine root-Rechte sondern eben nur normale Benutzerrechte.


    Desweiteren hat nicht jeder Benutzer Zugriffsrechte über sudo, sondern muss dann normalerweise das Password des root Benutzers eingeben. Bei Raspbian hat der Standardbenutzer " pi " auch ohne Password-Abfrage Zugriff über sudo, um den Umgang mit dem RasPI zu erleichtern (aber auch das dient der Sicherheit da man so nicht direkt als root angemeldet ist).


    Dem www-data Benuter vollen Zugriff über sudo zu geben stellt aber ein enormes Sicherheitsrisiko dar, egal ob du eine .htaccess verwendest, denn die schützt nur den Zugriff auf das Verzeichnis in der sich die .htaccess Datei befindet.