Ambilight-Projekt für HDMI Quellen RaspberryPi+Raspbian+Hyperion_TV/Beamer

  • Entweder es ist wirklich was defekt oder du machst noch was falsch.
    Poste mal deine jetzige Config und den Log aus HyperCon. Und schaue per WinSCP ob sich die Config wirklich im Pfad /etc/hyperion befindet.
    Das am Pi was defekt ist, kam vereinzelt schon vor.

  • ok setze mich gleich dran. hab gerade nochmal alles neu gelötet an den stripes die verbindungen ( sind kabel bei mir ). es sind china stripes es sollen die ws2801 sein. hab leider keinen ws2801 controller zum testen.


    Edit:
    Via Winscp hab ich die config gefunden und sie ist aktuell






    ich hab nun alle 104 leds dran.
    links 19
    rechts 19
    oben 33
    unten 33

    Edited once, last by elbarto0 ().

  • hab aber jetzt alle leds wieder dran. und nicht nur das reststück. da hab ich mir vor ewig keiten mal defekt drauf geschrieben weiß nicht warum
    auf alle fälle leuchtet jetzt gar keine led mehr


    hier noch ein hyperion server check


    Edited once, last by elbarto0 ().


  • das ist der hole log aus hypercon, ich weiß nicht woran es liegt. wollte gerade ein video hochladen weiß aber nicht wo ich das hochlade das es nicht öffentlich wird. naja jedenfalls zeigt das video das wenn ich meine lötstation ein und ausschalte immer andere leds leuchten und in verschiedenen farben


    EDIT:
    Hab das Video mal zum Download hochgeladen http://workupload.com/file/wHPmASg

    Edited once, last by elbarto0 ().

  • Das hat nichts zu sagen, mein BlueRay Player z.B. und das Netzteil vom Raspberry und LEDs hängen am gleichen Stromverteiler. Wenn mein Ambilight ausgeschalten ist und ich den Netzstecker vom Bluray Player ziehe und wieder rein stecke leuchten auch paar LEDs auf.
    Bei Dir kommen definitiv keine Daten vom GPIO. Versuche es mit dem anderen Pi wenn er da ist.

  • das mach ich


    wie ist die belegung bei rpi 3 ???


    scheinen also meine gpio defek zu sein? oder werden die irgendwo ausgeschaltet oder so was

  • Sigi28, deine Geduld ist bemerkenswert :-) (Ich war ja auch kein leichter Fall)


    - ich war übrigens der, der das Problem mit der pi remote hatte -


    Aber wenn du eh neu installiert hast, hast du ja auch die Befehle übernommen.


    Ich werde aber bald nen neuen TV kaufen und mit Alu Profilen neu installieren. Plane eine Doppelkreuz an die Vesa Halterung als untergestell für mein Aluprofil zu nutzen.


    Um die Ecken möchte ich durch "Falttechnik" kommen um hier Platz zu sparen und Probleme zu vermeiden. Mal abwarten, aktuell ist mein Wunsch-TV noch nicht verfügbar ... kann sich aber die nächste Woche ändern.


  • Gestern waren es noch 40 cm, selbst bei schlechten Kabeln müsste irgend eine Reaktion kommen.


    Nö, hatte ich selbst so.. kam gar nix an.


    Klar, eigentlich erwartet man ein flackern oder so, aber scheinbar kann man das Signal auch so weit zerstören, dass es den Chip nicht mehr juckt :lol:

  • dann morgen kürzere kabel alles klar.


    also ich hab mich da gestern auf mein augenmaß verlassen darum so 40 cm ^^ waren aber doch mehr lalala

  • Hey neuer Tag neues Pech naja nicht so richtig aber es geht weiterhin nicht




    Kabel auf 10 cm gekürzt vom pi zu den leds. reagieren trotzdem nicht. allerdings wenn ich jetzt meine lötstation einschalte, reagieren die ersten naja 30 leds und leuchten super ^^