Ambilight-Projekt für HDMI Quellen RaspberryPi+Raspbian+Hyperion_TV/Beamer

Heute ist Stammtischzeit:
Jeden Donnerstag 20:30 Uhr hier im Chat.
Wer Lust hat, kann sich gerne beteiligen. ;)
  • Ambilight-Projekt für HDMI Quellen RaspberryPi+Raspbian+Hyperion_TV/Beamer? Schau mal ob du hier fündig wirst!

  • Guten Aben *)
    *),

    Ich habe mal eine Frage, hat jemand erfahrungen mit den LEDs Stripe APA102?
    Wie z.B. Läuft es gut? Ruckelt es? Wie ist der Ambilight Effekt?

    Wenn jemand erfahrungen hat bitte sofort bei mir melden! Danke.
    Oder soll ich doch lieber zu den Ws greifen???

    Danke im Voraus.

    Wenn's brennt 112 hilft weiter!

  • Hallo,
    ich bin Rasperry/Linux anfänger und habe ein paar schwierigkeiten bei der reinfolge des vorgehens:
    Mit Windows PC
    -Raspbian auf SD kopieren

    Mit Windows PC über SSH oder über Raspberry Terminal
    -Systempartition erweitern (fehlt in der Anleitung, ohne die erweiterung konnte ich Kernel Update machen)
    -Update
    -Hyperion installieren (hier häng ich schon, wie in der Anleitung hier oder mit dem Script (was ich auch nicht so recht verstehe ^^)
    -Java intallieren (gibts da ne Anleitung für die benötigte Version? hab noch keine gefunden die funktioniert)
    -HyperCon installieren ?!?

    -Hyperion einstellen? (ist das jetzt über den Windows rechner oder über die Benutzerobfläche vom PI?)

    Ich hoffe ihr könnt mir da ein wenig helfen.


    (P.S. Gibt es eine Möglichkeit das Thema zu druchsuchen?, Ich finde nur die normale Forumssuche)

    Gruß

    Edited once, last by Gummix (March 25, 2016 at 2:24 AM).

  • Ich würde aber mehr LEDs pro Meter nehmen.. Ich hatte 36 und fand es zu ungenau.
    Damit waren teilweise deutliche "Kanten" zwischen Bild und ambilight zu sehen.

    Ein Beispiel :
    Du hast ein komplett blaues Bild mit einem 10cm breiten roten Streifen in der Mitte. Das ambilight ist aber nicht hochsuflösend genug um es richtig abzugrenzen, daher wird der rote Streifen entweder zu groß, zu klein, oder nach unten/oben versetzt dargestellt. Mit mehr LEDs pro Meter wird dieser "Sprung" kleiner und sieht (meiner Meinung nach) besser aus.
    Das ganze hängt natürlich aber stark vom abstand zur Wand ab.
    Ich z.B habe nicht mal 10cm abstand


    Hoffe das war halbwegs verständlich ausgedrückt :D

    EDIT: Achja, habe jetzt 60 LEDs/m und bin zufrieden.

  • Ja, ist sehr verständlich. Ich wollte bei einer Höhe von 50 Cm und einer Breite von 100 Cm einen Strip nehmen der 60 LEDs pro Meter besitzt, ist dies zu empfehlen? Der Abstand zur Wand beträgt ungefähr 20 - 25 cm.

    Wenn's brennt 112 hilft weiter!

  • Hi,

    ich bin gerade dran alles soweit einzurichten.

    Leider habe ich das Problem, wenn ich die hyperconfig jason über winscp einfügen will, dass die Fehlermeldung Zugriff verweigert erscheint:

    Erlaubnis verweigert.
    Fehlercode: 3
    Fehlernachricht vom Server : Permission denied

    Muss ich da noch irgendwo was mit den Root rechten ändern?

    Edited once, last by Dangermau5 (March 25, 2016 at 4:46 PM).

  • sigi28 erst mal ein RIESEN dankeschön für deine Anleitung, bin gerade begeistert dabei diese umzusetzten, hätte aber eine Frage zu dem RemotePi Board, wie hast du da die Fernbedienung angelernt, bekomme das irgendwie nicht hin.... :(

  • Hallo !

    Hoffe ich kann hier mein problem einfach mal reinstellen und schauen ob mir jemand helfen kann

    problemschilderung:

    hab meine LED stripes WS2801 und mein Raspi 2B richtig angeschlossen natürlich auch logilink grabber etc. Raspbian und Hyperion meines erachtens auch soweit richtig installiert.

    Bei der Schritt für Schritt anleitung hakt es dann (Schritt 10)

    [font="monospace"]sudo /etc/init.d/hyperion restart[/font]

    der befehl lässt sich nicht anwenden es kommt immer (command not found)

    bei meinen Stripes leuchtet die erste LED rot und noch eine weiß in der Mitte. Hab schon viele sachen ausprobiert. Die LED´s funktionieren zu 100% da an einem anderen Controller von einem Kollegen ausgiebig getestet. Habe langsam so das gefühl das einfach die GIPO pin´s meines Rasp´s überhaupt kein signal ausgeben können. Außerdem hab ich schon gelesen das dort maximal 3,3V für ein High ausgegeben werden und ich 5V brauche. Ist so ein OPV immer nötig ? Falls ihr noch mehr Infos braucht einfach sagen :)

    bin mit meinem latein am ende :s

    hoffentlich kann man mir hier ein wenig helfen :D

    grüße Oggy

  • real_Napster

    Erstmal, wieviele LEDs pro Meter benutzen Sie?

    Und reicht es an LEDs, wenn ich bei einer Höhe von 50cm und einer Breite von 100cm einen Apa102 Strip mit 60 LEDs pro Meter nehme. Also in der Höhe 30 LEDs und in der Breite 60 LEDs. Der TV steht knapp 20-25 cm von der Wand entfernt.

    Freue mich auf Ihre Einschätzung.

    Wenn's brennt 112 hilft weiter!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!