Ambilight-Projekt für HDMI Quellen RaspberryPi+Raspbian+Hyperion_TV/Beamer

  • "So empfindlich" ist halt relativ...ESD wird oft unterschätzt...kurzer Auszug aus Wiki


    "Ursache der Potentialdifferenz ist meist eine Aufladung durch Reibungselektrizität (triboelektrischer Effekt) oder Influenz. Reibungselektrizität tritt zum Beispiel beim Gehen auf einem Teppichboden auf. Liegt die Luftfeuchtigkeit unter 20 %, kann ein Mensch auf bis zu 35.000 V aufgeladen werden.

    Liegt die Luftfeuchtigkeit über 65 %, sinkt die mögliche Aufladung unter 1.500 V.[1]"https://de.wikipedia.org/wiki/Elektrostatische_Entladung


    Also kann schon mal vorkommen...

    Hier war mal eine Signatur.

  • Moin,
    Ich habe am Wochenende mein ambilight versucht zum laufen zubekommen.
    leider ohne erfolg:(


    ich bin in der Materie auch kompletter Neuling daher bin ich einfach Stumpf nach der Anleitung gegangen


    leider ohne erfolg


    ich nutze:
    Raspi 3b

    APA102 5m 60Led/m (noch nicht gekürzt, nur zum test)

    5V 10A NT



    Grapper und co habe ich noch nicht angeschlossen.


    Meine LOG hab ich mal .txt angehängt


    ich hoffe ihr könnt mir helfen (:


    Danke


    Michigan

    Files

    • LOG.txt

      (3.56 kB, downloaded 77 times, last: )
  • ich hab internen und externen ausgeschaltet ging leider auch nicht
    gibt es sonst eine Möglichkeit das zutesten ohne Grapper und co?


    der Regenbogen wirbel am Anfang würde mir ja reichen nur das ich sehe das der Raspi arbeitet


    Michigan

  • Poste mal deine Hyperion Config. Das Teil ist ein Grabber, kein Grapper ;)


    Tipp mal:


    lsusb


    ein und poste das Ergebnis, was angezeigt wird.


    Das gleiche mit:


    dmesg | grep -i video


    das Ganze natürlich mit angeschlossenem Grabber.

  • wie schon geschrieben, muss bei dem UTVF007 im Grabberteil bei "standard": "no-change" eingetragen werden.

    Da immer noch welche womöglich aufgrund diesen Beitrags den UTV007 bestellen hier nochmal die Klarstellung:

    Die UTV007 Grabber sind nicht lieferbar, daher beim Bestellen bitten den korrekten Chipsatz wählen. Im Blog habe wir die Änderung ausführlich beschrieben

  • Kennt jemand dieses Problem?

    Failed to open device('/dev/spidev0.0')

    Das kommt, wenn der Pi startet. Wenn ich Hyperion dann manuel stoppe und dann wieder starte geht es.

    Leider bringt mir das so nichts. das muss halt durchstarten.

  • Moin,

    eine frage hab ich noch,
    nachdem ich jetzt alles zum laufen gebracht habe, hab ich in manchen Situationen ein extremes flackern (Siehe video)
    das passiert bei manchen stand Bildern, als ob es zu viele Farben wären die er abspielen soll es aber nicht hin bekommt.


    Michigan

  • Ich weiß nicht was alles gebraucht wird

    config:

    Log nach dem Start:

    Wie schon gesagt. Geht nicht nach dem Start. Beende ich Hyperion und starte es wieder, dann läuft die Kiste.

  • Moin Moin


    Das flackern hab ich leider immer noch (siehe Video) nicht in den griff bekommen und leider hängen sich auch manchmal die LED´s auf, hab da im Internet ein bissel gesucht da hieß es das die Power am USB zu gering sei, hab das dann in der Config. auf maximal gestellt was leider auch kein erfolg brachte.

    Wie kann ich die Fehler beheben hat jemand da eine Idee?

    danke schon mal
    und noch ein schönes Wochenende
    Michigan