2.Sammelbestellung Tiny(R/T)X4

  • Vielen Dank für euer bisher gezeigtes Interesse :thumbs1:


    Am Wochenende werden wir das Formular für die Verbindliche Bestellung bereitstellen und dann noch 1-2 Wochen abwarten, sodass eigentlich auch für Nachzügler genug Zeit bleiben sollte über diesen Thread zu stolpern ;)


    [hr]


    Aktuell gab es wieder Überlegungen die TinyTX4 Sender etwas aufzupeppen indem der ATtiny84A z.B. durch ein ATtiny167 ersetzt wird.


    Die daraus ergebenen Vorteile liegen zunächst auf der Hand - nicht nur doppelt so viel verfügbarer Flash-Speicherplatz, sondern auch noch andere Unterschiede:

    Code
    ATtiny167 -> 16 I/O pins , 2x SPI , 1x UART , 1x LIN , 11x ADC , 9x PWM , 32kHz RTC
    ATtiny84A -> 12 I/O pins , 1x SPI , 0x UART , 0x LIN ,  8x ADC , 4x PWM , --


    Zumindest von diesen Daten her spricht alles für ein Wechsel. Das einzige was aber stört ist dass es anscheint keine vernünftige Unterstützung gibt - ich habe für ArduinoIDE bisher keine "hardware" Dateien finden können, also bootloader und fuse Definitionen =(
    Das ist also leider echt großer Mist...


    Wenn wir einen Kompromiss eingehen müssten, wäre die nächst mögliche Alternative der ATmega328P, der sogar noch mehr bieten würde, aber mit 1.80-4.50 € auch deutlich teurer als der ATtiny84A.



    Das nächste Problem bei dieser Überlegung ist allerdings auch das dann die ATtiny84A Stückpreise nicht so weit fallen: würde man die Module so lassen und z.B. 200 AVR's bestellen fiele der Stückpreis besser aus als wenn man nur 150 ATtiny84A bestellen würde und dann eben auch nur 50 ATmega328P....



    Ihr seht also die Problematik die hinter sowas steckt - ganz so einfach wie es sich manch einer vorstellt (und mich über PrivateNachricht danach fragt) ist es leider nicht :denker:



    Ich bin aber weiterhin für Konstruktive Vorschläge offen

  • Ist es auch möglich, einzelne Komponenten, zb.


    * RFM Modul
    * ATtiny (welcher uC es auch wird)


    Mitzubestellen? Zb 5x das RFM Modul und 5x den uC?

  • Hallo,


    Ich habe Interesse an


    2x Sender
    2x Empfänger


    Wäre es eventuell auch möglich, einzelne Platinen zu bestellen?


    Viele Grüße
    Andreas

  • Nackte Platinen der TinyTX / TinyRX / Booster-Only mit zu bestellen ist vorgesehen, ja.


    Einzelne Bausteine (RFM12B / ATtiny84A-PU) bisher aber noch nicht - wenn das aber gewünscht ist kann ich das noch ins Bestellformular mit aufnehmen.
    Nur wie gesagt ATtiny84A-PU, das ist die SMD Version.





    PS: Nicht vergessen oben in der Umfrage abzustimmen.

  • Interesse ist vorhanden. Wenn man nur die nackten Platinen bestellen könnte, fände ich das auch sehr gut.
    Im Moment könnte ich vorstellen 1...2 Empfänger und 3...4 Sensor zu bestellen plus evtl. noch ein paar nackte Platinen.



  • Abgestimmt.


    Ja das wäre prima, nur die beiden kostenintensiven Bausteine (in der Hoffnung, hier einen guten Preis zu erzielen).


    Und ja bitte Smd.



    Sind schon grob die VSK bekannt?

  • Ich bin gegen einen Wechsel auf größere uCs.. höherer Stromverbrauch, dazu der ganze Aufwand, den ich meigrafd persönlich nicht zumuten will. Da ist so schon genug Arbeit.


    Dadurch steigt auch wieder der Preis, fände ich nicht so schön. Bisher ging es ja so mit den attinys auch.

  • Und ja bitte Smd.


    Ich finde zum Basteln zu Hause sind SMD Bauteile denkbar ungeeignet.
    Nicht jeder kann damit umgehen und es sind auch genug Beginner am Start und Leute
    wie meine Wenigkeit die des Alters wegen schon beim suchen nach dem Lötzinn auf ne Lupe zurückgreifen müssen ;)


    Die guten, alten bedrahteten Bauteile sind einfacher zu Handeln.


    Wenn möglich, kein SMD.
    IMHO.

    Offizieller Schmier und Schmutzfink des Forum.
    Warum einfach wenn's auch schwer geht ?


    Kein Support per PN !
    Fragen bitte hier im Forum stellen. So hat jeder etwas davon.


  • da stimm ich dir ganz zu

  • Auch diesmal werden die Platinen - auf Wunsch, gegen 1€ Aufpreis pro Platine - fertig bestückt werden.
    Sowohl Himbeerfreund als auch Tecki-KA haben sich dafür bereit erklärt, wobei Tecki-KA derjenige ist der sich diesmal den "Hut aufsetzen" möchte und die 2.Sammelbestellung ins rollen gebracht hat ;)


    Bei jenen die das nicht wollen setze ich einfach mal voraus das sie wissen was sie tun :fies:


    Obs aber bei dem Preis von 1€ pro Platine bleibt weiß ich zZt noch nicht. Tecki-KA sprach davon das er Zugriff auf einen SMD-Bestücker hätte - was oder ob überhaupt, das kosten wird kann Ich nicht beurteilen.

  • Wenn kein Smd, dann müssten die Platinen verändert werden.


    Mir ist es soweit egal, ich möchte nur bei der Bestellung wissen, welche Teile es sind.