Venus GPS Modul UART

  • Schönen guten Abend liebe Forumfreunde,


    ich habe mir vor kurzem dieses GPS Modul besorgt. Auch habe ich mir schon ein paar Tutorial angeschaut, wie z.B. dies hier .
    Zum Anschließen kommt:

    Raspi TX ---> RX Modul
    Raspi RX ---> TX Modul


    Jedoch bekomme ich nach der Eingabe von



    Code
    $ cat /dev/ttyAMA0


    überhaupt keine Ausgabe und das Terminal "arbeitet" weiter.


    Hat jemand einen Rat für mich?


    Liebe Grüße


    Neolinga


    PS: Das Datenblatt --> hier <-- und --> hier <-- etwas brauchbares dazu (evtl.)

    Der Pi rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Benutzer.

  • ja, über den Befehl:


    Code
    sudo stty 9600 -F /dev/ttyAMA0


    vorher eingestellt.


    Liebe Grüße


    Neolinga

    Der Pi rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Benutzer.

  • Die und die 3,3V Versorgungsspannung sind auch angeschlossen. :) Das Modul blinkt auch ab und zu recht fleißig, jedoch hängt der Pi beim Abfragen der seriellen Schnittstelle
    Muss man da vorher noch etwas einstellen?


    Liebe Grüße


    Neolinga

    Der Pi rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Benutzer.

  • ok, hab mal versucht mit einem python Programm das ganze auszulesen, und das funktioniert manchmal (je nachdem ob ich den Anfang des UART-strings erwische). Die Baudrate hatte ich da auf 9600 gestellt. Laut Datenblatt schafft er es auch in 4800 / 9600 / 38400 / 115200. Nun frage ich mich wieso es per python Programm klappt, jedoch mit obigem Befehl nicht. RX und TX sind jeweils gekreuzt. Müsste ich das UART, oder den ttyAMA0 noch irgendwie vorbereiten?


    Liebe Grüße


    Neolinga

    Der Pi rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Benutzer.

  • Ok ich hab das Problem gelöst :)


    Hatte in /etc/inittab die betreffende Zeile nicht auskommentiert. Jedoch hat mir der Beitrag von meigrafd sehr weitergeholfen. Vielen Dank an dieser Stelle :danke_ATDE:


    Hier der Link, ab Beitrag #10


    Liebe Grüße


    Neolinga

    Der Pi rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Benutzer.