wiringPi lässt sich nicht manuell installieren

  • Hey Leute,


    ich stehe vor dem Problem, dass sich wiringPi nicht manuell installieren lässt. Starte mit einem frischen Raspbian. Meine Vorgehensweise:

    • Download des Quellcodes
    • Entpacke alles auf meine Client-PC und schiebe es dann ins Home-Verzeichnis auf dem Pi.
    • cd wiringPi/wiringPi
    • make
    • Anleitung sagt: make install ... geht bei mir schon mal nicht, muss sudo make install machen, sonst sagt er mir "no permission".
    • cd ../gpio
    • Anleitung sagt: make ... funktioniert nicht. Es folgt folgender Error.



    Was ist da los? Habe das ganze mit I²C aktiviert und deaktiviert versucht. Danke for Feedback!


    Gruß
    mobby

  • geht nicht ...


    Code
    pi@raspberrypi ~/wiringPi $ ./build
    -bash: ./build: Permission denied
    pi@raspberrypi ~/wiringPi $ sudo ./build
    sudo: ./build: command not found
    pi@raspberrypi ~/wiringPi $[/align]


    Rechte sind alle auf pi pi.

  • Habe das libi2c-dev-Paket manuell installiert. Daraufhin den im Erstpost beschrieben Ablauf befolgt. Keine Fehler, aber es funktioniert tortzdem nicht ...



    und @meigraf:

    Code
    pi@raspberrypi ~/wiringPi $ sudo su
    root@raspberrypi:/home/pi/wiringPi# ./build
    bash: ./build: Permission denied


    Very weird ...
    [hr]
    HA! Habs! musste dem build-script erst Rechte geben, hatte irgendwie kein.

  • Da hast Du wohl beim runterladen/entpacken was verändert ...


    ...
    bash: ./build: Permission denied
    ...


    root hat da wohl keine Ausführungsrechte ...


    chmod 755 ./build
    ./build


    //EDIT:
    Na wer sagts denn: selbst gefunden :thumbs1:



    cu,
    -ds-