Name des Raspberry ändern für Ausgabe per HDMI

  • Hallo,
    ich nehme grad meinen zweiten Raspberry pi in Betrieb mit Wheezy und möchte beide per HDMI an meinen Fernseher anschließen.
    Wie kann ich einen umbenennen damit ich beide am Fernseher darstellen kann?


    Gruß
    Wolfgang

  • Der Pi wird im Menu meines Fernsehers als "Raspberry" angezeigt. Er kann aber nur einen anzeigen da beide gleich heißen. Will ich den 2. auf den Bildschirm bringen muss ich erst das erste HDMI Kabel ziehen.
    Wie den Port umbenennen? Einfach in config.txt die Zahl ändern?


    Gruß
    Wolfgang

  • Ich dachte jetzt an so etwas:
    1. Pi an HDMI 1
    2. Pi an HDMI 2


    und dann schaltest du einfach am TV den HDMI um den du benötigst.


    Edit:
    sudo nano /etc/hostname
    und
    sudo nano /etc/hosts


    Ändere da einfach den Namen Raspberry in den Namen den du willst.


    Dann noch einen reboot und alles sollte so sein wie du willst.

  • Wie ich bereits sagte - die Überschrift im Ersten Beitrag bearbeiten, damit sich die Überschrift des Threads ändert... In irgendeinem nachfolgenden Beitrag eine andere zu verwenden, ändert nichts an der globalen Thread-Überschrift.



    Der Hostname ist normalerweise " raspberrypi ".
    Der HDMI-Anzeige-Name scheint aber davon abzuweichen also wird das nichts miteinander zu tun haben.



    Was benutzt du denn? Raspbian oder RaspBMC ?



    Welche Zahl in config.txt meinst du?

  • Ich benutze Raspbian.
    In der config.txt stehen ja mehrere Einträge was HDMI betrifft. Kann ich da was einstellen?
    [hr]
    So ich habee den Hostnamen nun auf "raspberrypischalt" gesetzt und erkenne im Router auch beide Pi
    - raspberrypi
    - raspberrypischalt


    Im Auswahlmenu meines Fernsehers wird allerdings nur "raspberry" angezeigt, kann demzufolge auch nur einen Pi anzeigen .
    Wie kann man das lösen?

  • Bei den meisten TV Geräten kann man doch Sendernamen bzw. den Name der Anschlüsse am TV manuell anpassen, ich kann auch nicht glauben, daß wenn jeder RPi an einem anderen HDMI Port angeschlossen ist, es nicht gehen soll.

  • Klingt als würde der Raspberry sich über CEC als eben solcher beim Fernseher melden.


    Also muss man das irgendwie ändern, aber ich hab keine ahnung wie...

  • Könnte vielleicht das Programm "cec-utils" zur Lösung beitragen?


    Der Parameter -o klingt doch schonmal ganz nett.
    In Ermangelung eines HDMI-fähigen Fernsehers kann ich das selbst nicht testen. :no_sad:
    Außerdem habe ich da sowieso keine Anhnng von. :rolleyes:

  • Hallo, sorry für die Augrabung dieses Threads.. Wollte aber doch noch die Lösung bereitstellen.


    Einfach in der Datei /boot/config.txt folgenden Eintrag hinzufügen:


    Code
    cec_osd_name=RPiHDMI


    Wobei "RPiHDMI" der Name ist.


    LG