HDMI2AV Converter - Welcher funktioniert wirklich? Mit Lösung!

  • Ich hab über Ebay 2 gleiche bestellt. Einer funktioniert, einer nicht.
    Sind vom Innenleben her baugleich.


    Ob die funktionieren oder nicht, hängt wahrscheinlich stark von den Herstellungstoleranzen der Chinesischen Produktionsstätten ab....


    Mit einem HDMI2VGA-Konverter und nem billigen 7" VGA-Monitor hab ich ein wesentlich besseres Bild erhalten.

    Edited once, last by MarcS76 ().

  • Sorry falls ne dumme frage stelle :-).


    Wie ist es wenn ich mein TV Signal mit ein Sat Receiver (VU+ Zero) empfange und dis über diesen Splitter


    http://www.amazon.de/Incutex-1080p-Splitter-Verteiler-Netzteil/dp/B00LCUJX9G/ref=sr_1_4?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1425899759&sr=1-4&keywords=hdmi+splitter+1+in+2+out&tag=httpwwwforumr-21 (Affiliate-Link)


    ans TV bringe und der zweite Ausgang zum Converter/ Video Grabber/Rasberry . Müsste das bild am TV unverändert bleiben , oder??

  • Pre,


    der Receiver hat doch einen [font="verdana, arial, helvetica, sans-serif"]Video Ausgang RCA (analog) --> warum nutzt Du diesen nicht um Deinen Gabber mit Bildmaterial zu füttern?[/font]
    [font="verdana, arial, helvetica, sans-serif"]Gibt es nicht vielleicht sogar ein Ambilight Plugin für den Receiver :s und Du sparst Dir den Grabber :thumbs1:[/font]


    [font="verdana, arial, helvetica, sans-serif"]boblight[/font]

    Edited once, last by MI5CHK4 ().

  • Bezogen auf Beitrag #93
    Also falls die Platinenlayouts hinter meinem Link stimmen sollten, dürfte aber bei dir kein Android etc. funktionieren? Da es die Version auch im schwarzen Gehäuse gibt, ist damit die Annahme nicht mehr gültig, dass die schwarzen Gehäuse immer die BEST-Version sind.

    Edited once, last by timtom ().

  • Hallo zusammen,


    da ich auch davor stehe, einen HDMI2AV Converter zu kaufen, habe ich habe mal angefangen den Thread hier zusammenzufassen. D.h. ich habe nicht alle Converter getestet sondern beziehe mich auf die Erfahrungen der Leute hier.


    Insgesamt wurden die Platinenlayouts wie folgt kategorisieren:
    BEST: Sollte immer funktionieren. Erfahrungen zur Qualität, ARC/CEC-Kompatibilität habe ich noch nicht gefunden
    BETTER und GOOD: Kann funktionieren oder mit Einschränkungen (z.B. keine Android).
    CHEAP: Funktioniert nicht
    UNKNOWN: Funktioniert laut 1 Userbericht. Keine weiteren Informationen


    Details in den Anhängen.


    Quellen:
    http://www.forum-raspberrypi.d…iert-wirklich-mit-loesung
    http://www.aliexpress.com/item…eo-1080P/32248986965.html
    http://www.aliexpress.com/item…L-Output/32376812308.html

  • Kurzes Update zu den Unterschieden des Chips:
    Quelle: http://www.aliexpress.com/stor…C/1303558_1913031577.html


    1. The best one is AY26 3.0,it employs Korean professional DVR 165 chip with a HDMI Rx chip via bt656 digital interface,it has unparalleled compatibility and image quality so far.If you care item quality more than money and want to avoid the trouble after sale, AY 26 3.0 is your ideal choice.


    2. In the second place,this AY26 4.0 employs Taiwan chip so that the cost is a few lower than Korean chip.the image quality is slightly inferior compared with AY26 3.0 but it is difficult to detect this difference by non-professionals.so,you could save a little money by choose this one and also enjoy good quality.


    3. Next one is AY70.it's more cheaper because of the different frame.it converts HDMI signal to analog VGA signal firstly then converts analog VGA signal to AV signal via VGA-AV chips instead of employs digital interface between the chips which makes signal undamaged like AY26 3.0 and 4.0 so that the compatibility and image quality could not compared to them.but it isalso support 1080p/1080i,720p/720i,these chips are cheaper than AY26,so you could choose this one if you care money more than quality.


    4. The cheapest one is AY61,the image quality of this one is ok but it without the function of scaler,it only suitable for 480i/60Hz, 480p/60Hz, 576i/60Hz, 576p/60Hz ,do not support the input resolution in 1080p/1080i,720p/720i.


    AY26 3.0,AY26 4.0,AY70 are all have the function of scaler,support HDMI input resolutions:640x480@60Hz, 800x600@60Hz, 1024x768@60Hz, 1280x720@60Hz,1280x1024@60Hz, 1360x768@60Hz,1600x1200@60Hz,1920x1080@60Hz, 480i/60Hz, 480p/60Hz, 576i/60Hz, 576p/60H, 720p50/60Hz, 1080i50/60Hz, 1080p50/60Hz

  • Hat jemand ein HDMI-AV-Converter, der nicht das RGB-Testmuster/Regenbogenfarben bzw. blaues Signal ausgibt, wenn kein HDMI-Eingangssignal vorliegt?


    Am besten ein schwarzes Bild, so dass die LEDs ausgehen, wenn kein HDMI-Singnal vorhanden ist.


    Ich hab das "Best" als BlackBox + Coaxial Output aus China. Es funktioniert auch, aber die "Regenbogenfarben" nerven mich, wenn ich mein(e) HDMI-Gerät(e) ausschalte und die LEDs noch bunt leuchten.


    http://de.aliexpress.com/item/…eo-1080P/32248986965.html


  • Versuch es mal so zu machen, wie ich. Ich habe 2 Konverter. Beide bei Amazon gekauft. Einer hat ein blaues Testbild, wenn kein Signal anliegt, der andere (den ich aktuell im Einsatz habe) hat auch das Regenbogen Testbild. Der Konverter hat ja an der Seite eine Mini USB Buchse zur Stromversorgung. Dort habe ich einfach ein USB Kabel angeschlossen und mit einem freien USB -Port an meinem Fernseher angeschlossen. Wenn ich den Fernseher nun ausschalte, bekommt der Konverter keinen Strom mehr und die LED's leuchten nicht mehr. Man kann per HYperion aber trotzdem noch eine indirekte Beleuchtung einstellen, solange der Pi noch an ist.
    Für mich ist das die simpelste und einfachste Lösung.

  • Hallo, möchte das Thema mal wieder hochholen. Gibt es aktuell ein Converter, der kein blaues bild ausgibt wenn kein Signal ankommt? Selbst das entfernen der Stromzufuhr bringt kein Erfolg.

  • Ichhab mal ne Frage . Und zwar hat mein Ambilight bisher ohne probleme funktioniert. Mein Nachbar hat es gesehen und wollte auch eins. Also haben wir zusammen alles bestellt und zusammengebaut. Funktioniert perfekt. Nur Dadurch, dass er so nen komischen Sky Receiver hat, hat sein HDMI2AV Konverter manchmal das Signal nicht erkannt. daraufhin hab ich ihm meinem gegeben, damit ging es ohne probleme. ich hab dann einfach seinen behalten, weil das auch einer ist, der Strom per USB benötigt und bei keinem Signal diese Testbild Streifen ausgibt (ich brauche so einen, damit das Ambilight komplett dunkel bleibt, sobal ich den TV ausschalte -> der HDMI2AV Konverter bekommt den Strom vom USB Anschluss des TV)


    Jetzt hab ich aber manchmal das Phänomen, dass die Farben vom Abilight nicht mehr ganz stimmen. Ich hab daraufhin mit dem Hypercon Tool mal nen Screenshot gemacht und festgestellt, dass der HDMI2AV Konverter das TV Bild scheinbar geviertelt hat und nur das oberre linke Stück an den Grabber weitergibt. Schalte ich den schwarzen Hebel am HDMI2AV Grabber einmal von PAL auf NTSC und zurück, wird das Bild und auch die Farben wieder korrekt dargestellt.


    Hatte jemand schonmal ein ähnliches Problem, bzw gibt es dafür eine Lösung. Evtl. muss man ja nur was in der Config anpassen


    [Blocked Image: https://abload.de/img/hdmi2av_fehlerisuc1.jpg]


  • die weißen converter sind mindestens genauso wie Überraschungseier ;)


    Kumpel hat 'nen weißen, aber nichts mit Raspi zu tun... bevor ich mir einen kaufe... könnte den günstig von ihm haben.


    Würde den gerne öffnen, aber nicht beschädigen :daumendreh2: , da es eben nicht meiner ist.
    Wie bitte gehen die Dinger unbeschadet auf? :s

  • Am besten und günstigsten nimmst du ein dünnes Nylon Plektron aus dem Gitarrebereich.


    Einfach seitliche reinfahren und aufhebeln mit etwas dünnem.


    Wie gesagt so ein Plektron Kauf macht sich echt bezahlt.


    Ansonsten empfehle ich Öffnungs Tools für iPhone Displays. So dünnes flexibles Metall ist das.
    Lg


    Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk

  • Hmmmm


    Sieht nach n bisschen besser aus als der ganz schlechte - könnte der mittlere sein.


    Hier im Thread ist irgendwo noch ne Übersicht (in den ersten 5 Seiten) welcher was kann, meine ich mich zu Erinnern.


    Bekommstn du denn ein Signal raus?


    Nylon Plektrom besten :D

  • Erst mal Danke für die Antwort! :thumbs1:


    Bekommst du denn ein Signal raus


    Wie soll das dann aussehen, das Signal (ohne HDMI-Gerät)? :daumendreh2:
    Dazu muss ich erstmal mein Cinch-Kabel finden. :s



    Habe kein HDMI-Gerät, außer den Pi, was ich dann anschließen könnte.


    Edit:
    Cinch-Kabel heute gefunden! ;)
    Leider bekomme ich, nachdem ich alles außer Strom, am Converter angeschlossen habe, auf keinen Kanal ein Bild. :s
    Strom kann ich am Converter ja nicht anschließen, da ist ja nur ein USB-Kabel bei. :daumendreh2:


    Um den Pi mal am Converter anzuschließen muss ich mir erst ein HDMI-Kabel holen/leihen. :stumm:


    Hab Cinch und Scart am TV... den Converter Cinch auf Cinch angeschlossen.
    Könnte aber auch den Converter per Cinch an Cinch-Scart-Adapter anschließen - meint ihr das bringt was? :denker: