Vorhandenes Konzept dynamisch gestalten

  • Hallo Leute,


    ich benötige Hilfe von den PHP'lern unter euch.


    In meinem Projekt würde ich gerne die Musikauswahl dynamischer gestalten.


    Bisher läuft das so ab:


    Mit HTML habe ich n (beispielhaft 3) Buttons:


    Welcher Button gedrückt wurde, wird oberhalb des HTML-Codes von PHP abgefangen. Je nach Button werden verschiedene Skripte aufgerufen.

    Code
    if (isset($_POST['1415663820']))  { shell_exec("sudo bash '/var/www/folk.sh'"); }
    if (isset($_POST['1415663840']))  { shell_exec("sudo bash '/var/www/reggae.sh'"); }
    if (isset($_POST['1415663853']))  { shell_exec("sudo bash '/var/www/marley.sh'"); }


    Ziemlich statisch also. Nun will ich in /var/www nicht unzählige Skripte fürs Starten verschiedener Sender, sondern nur noch eines.


    Soweit sogut - Hierfür habe ich also eine Datei namens list mit den Infos zu den Sendern erstellt:
    Datenformat: Postvalue;Buttonbeschriftung;Befehlfuermplayer

    Code
    1415663820;Irish Folk;http://laut.fm/irish-folk
    1415663840;Reggae;http://laut.fm/jahfari
    1415663853;Bob Marley;- shuffle /home/pi/Musik/Marley/*


    Weiterhin gibt es dann nun ein Skript musik.sh, welches (über PHP und shell_exec) als Parameter die Infos zur gewünschten Musikquelle (in Form von Parametern fuer den mplayer) erhalten soll:



    Stümperhaft habe ich es mit PHP hinbekommen, die Quelldatei list zeilenweise auszulesen und die für die Erstellung der Buttons notwendigen Infos in Variablen abzulegen:
    (Mehr bash als PHP :denker: )


    Jetzt fehlt mir leider ein wenig der Ansatz, wie ich die PHP/HTML Sache so gestalten kann, dass PHP im Endeffekt dynamisch den Code fuer die Buttons erstellt und auch erkennt, welcher gedrückt wurde.


    Bis dahin:thumbs1:

  • PHP kann selber Files lesen und Strings zerlegen !


    Der Code muesste etwa so aussehen:


  • War mir bewusst, aber es erschien mir leichter auf bekanntes zurückzugreifen.


    Habs jetzt inzwischen alles hinbekommen :thumbs1: