Servo Motor Flug51 Aurum rührt sich nicht

  • Hallo zusammen,


    ich habe mir einen Flug51 Aurum HS-5985 gekauft und möchte ihn nun über PWM ansprechen, um verschiedene Einstellungen heraus zu bekommen (welche Frequenz, welche Zeiten etc.)
    Code:

    [/code]


    ich habe ihn einmal mit 3.3 V am Pin 1 vom RPi angeschlossen und einmal an 5.7 V mit 4 Batterien in Reihe. Beide male zuckt er in eine Richtung sobald ich ihn am Strom anschließe, allerdings dann nichts mehr...
    Außerdem, wenn ich ihn am RPi direkt anschließe und den Code starte, dann hängt sich mein RPi auf und ich muss paar Sekunden warten, bis ich wieder auf ihn zugreifen kann.


    Meine Frage nun:
    1. was stimmt am Code nicht? Also warum lässt sich mein alter Servo mit dem Code ganz normal steuern, während der Flu51 nichtmal zuckt?
    2. Warum hängt sich mein RPi auf, sobald ich alle drei Kabel praktisch an ihm anschließe?


    Mein RPi: B+
    Meine Anschlüsse: Rot = Positiv (3.3 V bzw. 5.7 V), weiß = Signal (Pin 26, bzw. GPIO7), schwarz = GND


    Meine Vermutung: Es liegt an der Frequenz. Allerdings habe ich schon 25 Hz und 150 Hz probiert und immernoch rührt sich nichts.


    Danke für Eure Hilfe.
    VG

  • Guten Tag,


    du brauchst für den Servo auf jeden Fall eine externe Stromversorgung sonst grillst du deinen Raspberry. Normalerweise um die 5V
    Hast du schon einen anderen GPIO pin genommen?
    GPIO 7 könnte auch als SPI Pin belegt sein und daher kein PWM erzeugen.
    50 hz sollte bei den gängigen Servos funktionieren. Hast du ein Datenblatt davon?
    Du sollest noch einen Widerstand dazwischen setzen von ca 1kOhm, um den GPIO zu schützen.

    Edited once, last by svensly ().


  • hey :)
    danke erst mal für die antwort.


    strom: zwischen 3 und 8 V => habe inzwischen eine 5.7 V externe Stromquelle angeschlossen
    gpio: habe einen anderen pin probiert => geht auch nicht, habe jetzt meinen alten servo nochmal angeschlossen => funktioniert
    vorwiderstand probiere ich beizeiten
    datenblatt: Finde keins (auch auf der Website von flug51 nicht...)


    allerdings sind ein paar daten auf amazon zu finden
    http://www.amazon.de/dp/B007CW1AKI/ref=pe_386171_51767411_TE_M3T1_dp_1 (Affiliate-Link)



    hat noch jmd eine idee vllt?


  • Ich vermute, dass Dir der Strom nicht reicht.
    Der Servo hat ein ziemlich hohes Drehmoment und wird wohl entsprechend viel Strom ziehen.


    cu,
    -ds-


    magst du mir das genauer erklären?
    ich hab 4 batterien mit 3x 1.5 V und 1x 1.2 V in reihe geschalten und des sind doch 5.7 V oder?
    Ich verstehe nicht, warum das nicht ausreicht, wenn eine Spannung von 3 V bis 8 V ausreicht ...?


    Meinst du, ich solle einfach mal noch eine 1.5 V Batterie dazu schalten?

  • ah okay danke :)


    da muss ich ganz schön viele batterien in reihe + parallel schalten damit ich DAS hinbekomme :O mal gucken wie ich das löse

  • Hast Du kein 5V Netzteil mit ... drei, vier Ampere?


    Da fällt mir grad was ein: mmi hatte in -> diesem <- Beitrag auf -> dieses <- Netzteil verlinkt. Ich finde das Teil genial vom Preis-/Leitungsverhältnis ...


    Da wirst Du eh was brauchen um den Servo zu versorgen ...



    cu,
    -ds-


  • danke dir :)

  • also es hat funktioniert ... hab den pin nochmals gewechselt, ein akku pack angeschlossen und jetzt gehts... :)


    danke nochmals