Hallo, brauche Starthilfe! :)

  • Hallo allerseits! :) Bin nun auch stolzer Besitzer eines Raspberry Pi und will sogleich ein Projekt starten, nämlich eine kleine Wetterstation....die frage ist welche Hardware würdet ihr empfehlen? Bzw Will ich damit zumindest die Temperatur messen und die Temp in °C samt einem Temperaturverlauf auf einer html seite darstellen die ich dann von einem Computer oder Handy übers Internet abrufen kann und somit immer die aktuellen Temps habe von meinem Raspberry! Ich verwende als OS das Raspian "weezy". Wie würdet ihr das ganze realisieren?


    MFG

  • Quote from pfaelzer pid=10623 dateline=1366053628


    ....Du brauchst einen Dallas DS18S20 (oder DS18B20) kosten je nach Anbieter bis zu 4€
    1x 4,7 KOhm Widerstand.
    cu pfaelzer



    je nach Leitungslänge kann/muss man über 3,3k bis 2,2k runtergehen, bei mir laufen ja schon 5 Stk DS18B20 bis 35m am 2-Draht

    lasst die PIs & ESPs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Quote from jar pid=10624 dateline=1366054195


    je nach Leitungslänge kann/muss man über 3,3k bis 2,2k runtergehen, bei mir laufen ja schon 5 Stk DS18B20 bis 35m am 2-Draht


    Ja richtig,


    Zontac möchte gerade mit einem Projekt starten.
    Lass Ihn doch einfach erst mal mit dem Standart anfangen.
    In der Ruhe liegt die Kraft.

  • Danke für die raschen Antworten! :) Werde mir den Sensor anschauen und sogleich bestellen! :D Kennt einer ein Tutorial bzg der Software Einrichtung/Programmierung damit ich diese Daten auf eine Internetseite oder so bringe?