Kodi zeigt USB-Laufwerke nicht an

  • Hallo bin nein neuer blutiger Anfänger und scheine schon bei den einfachsten Eingaben zu scheitern.
    Zu meinem Problem ich habe ein Raspberry Pi 2 Model B und erfolgreich Openelec installiert. Das läuft soweit auch sehr gut. Jetzt wollte ich strickt nach dieser Anleitung http://powerpi.de/category/anleitung/ (Erstellen einer Video-Mediathek mit Covern usw.) meine externe Externe Festplatte und einen USB-Stick einbinden. Beide werden mir über Video-Daten auch angezeigt und ich kann daraus problemlos alles abspielen. ABER wenn ich nach der Anleitung verfahre und Video hinzufügen und im Menü "Quelle für Video hinzufügen" auf "Durchsuchen" klicke, werden mir meine USB-LAufwerke nicht angezeigt. Es wird mir lediglich: HDHomerun Geräte, Home-Ordner, Netzwerk-Dateisystem (NFS), ReplayTV Geräte, Root Dateisystem, SAP Streams, UPnP Geräte, Viedeo-Wiedergabelisten,Windeos-Netzwerk (SMB), Zeroconf-Browser und Nertzwerkfreigabe hinzufügen angezeigt.
    Komme nicht mehr weiter und habe auch das Forum durchstöbert, kan mir einer von Euch wissenden helfen??
    [hr]
    hm scheine wohl der Einzigste zu sein,

  • Weiß nicht wie OpenElec das löst, aber schau mal unter:


    Code
    Root Dateisystem > media
    
    
    oder
    
    
    Root Dateisystem > mnt


    ob da deine Platten angezeigt werden