Welche LEDs soll ich nehmen?



  • Quelle: AllPixel


    ps.: kanns kaum abwarten bis der allpixel aufm markt verfügbar sein wird :bravo2::bravo2::bravo2:

    Hier war mal eine Signatur.

  • wie poly sagte 48leds/m, ich finde alles drüber wird zu ner hardcore lichtorgel show und ist nicht mehr so smooth und hat nicht diesen weichen streuenden effekt

    Hier war mal eine Signatur.

  • Habe mich durch einige Threads mittlerweile durchgelesen bzgl. LEDs und bin etwas ratlos aufgrund der vielen unterschiedlichen Empfehlungen und Tutorials.

    Folgende Fragen haben sich ergeben:


    1. Welcher Typ, unter Berücksichtigung von Qualität und Latenz (falls relevant), wird denn nach aktuellem Stand empfohlen?

    2. Genügen für 77" Bildschirmdiagonale 5m oder sollte es eher ein Meter mehr sein?

    3. 60LEDs/Meter oder weniger?

    4. Ich nehme an alles über IP 30 ist unter normalen Umständen sinnlos?

    5. Schräge Randleiste für die Befestigung oder doch direkt am Rahmen auf der Rückseite?


    Danke.

  • Zu1. Meiner Meinung nach APA 102

    Zu2. warum ein Meter mehr, ich würde genau soviel nehmen wie du für alle vier Seiten benötigst. Der ein oder andere lässt z.B. auf Höhe vom TV-Standfuß eine Lücke, dann hat man an der Stelle aber auch kein Licht.

    Zu3. Ich persönlich würde 60 LEDs nehmen. Je mehr, desto feiner die Übergänge und insgesamt heller.

    Zu5. Das ist abhängig von deinem TV. An meinem TV ist der Rahmen leicht abgeschrägt, somit konnte ich mir die Leisten ersparen, wäre mir auch zu aufwendig. Leicht schräg würde ich die LEDs ansetzen, damit vergrößerst du den Lichtkegel.

  • 1. Welcher Typ, unter Berücksichtigung von Qualität und Latenz (falls relevant), wird denn nach aktuellem Stand empfohlen?

    2. Genügen für 77" Bildschirmdiagonale 5m oder sollte es eher ein Meter mehr sein?

    3. 60LEDs/Meter oder weniger?

    4. Ich nehme an alles über IP 30 ist unter normalen Umständen sinnlos?

    5. Schräge Randleiste für die Befestigung oder doch direkt am Rahmen auf der Rückseite?

    zu 1. was die Software sicher unterstützt

    zu 2. 5m ist keine Angabe da es von 30 LEDs/m bis 144 LEDs/m alles gibt, es geht eher um die Ströme die der Stripe noch weiterleitet sowie die Beleuchtungslücken je nach Abstand zur Wand, zuviele LEDs bringen nicht, zu wenige LEDs Lücken in der Beleuchtung.

    zu 3. ist damit auch beantwortet

    zu 4. deine Umgebung zählt, das musst du entscheiden -> http://info.dimmer.de/inf-schutzarten.htm

    zu 5. auch deine Wahl, wir können das ja wegen vieler Unbekannten hier aus der Ferne nicht beurteilen, evtl. mmusst du erst mal probebauen und dann entscheiden.

    lasst die PIs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)