[Test] Witty Pi: Realtime Clock and Power Management for Raspberry Pi

    • Official Post

    Das WittyPi kann (bald) hier erworben werden (Preis ca. 14€):
    Klick


    Das Testobjekt wurde mir freundlicherweise von UUGear zur Verfügung gestellt. Danke dafür.


    [Blocked Image: http://www.Bilderhoster.org/up/pic_s/e39eb17321ea48237dbe66aa36667dfc.jpg]



    Was kann es?


    Das ist WittiPi eine kleine Erweiterungplatine für den Pi (A+,B+,Pi2) welches dem Pi eine Echtzeituhr und Powermanagemant beibringt.
    Features:

    • Den Pi per Knopfdruck sauber runterfahren und/ oder Eingeschalten
    • Alle angeschlossen Geräte werden, nachdem Herunterfahren, komplett vom Strom getrennt
    • Korrekte Uhrzeit auch ohne Internet
    • Planbares Starten und Herunterfahren


    Spezifikationen


    Dimension: 65mm x 56mm x 19mm
    Weight: 23g
    LED Indicator: One, for halt and stand by breathing
    Connector: 40-pin dual row 2.54 mm pitch female & male header
    Battery: CR2032 or CR2025 (for time keeping)
    Power In: DC 5V (via micro USB port or white power jack)
    Output Current: Max 2A for Raspberry Pi and its peripherals
    Static Current: < 10mA
    Operating Temperature: 0℃~50℃
    Storage Temperature: -20℃~60℃
    Humidity: 0~80%RH, no condensing


    Was wird geliefert


    1x Witty Pi board
    1x CR2032 Batterie
    4x M2.5 x 11mm Abstandshalter
    8x M2.5 Schrauben


    Inbetriebnahme:


    Der Anschluss ist super Einfach. Abstandshalter auf den Pi, WittyPi auf die GPIO Leiste stecken, schrauben festziehen, Micro-USB an das WittyPi anschliessen, fertig.


    Auch beim Softwarepart nehmen einem Leute von uugear die Arbeit grösstenteils ab, es wird ein Installationsscript bereitgestellt, welches auch die DeviceTree-Einträge in die config.txt mit übernimmt.
    Der ganze Prozess ist auch hier Super beschrieben, falls wirklich Not am Mann ist, würde ich die paar Zeilen auch noch übersetzen.


    [Blocked Image: http://www.Bilderhoster.org/up/pic_s/815bd4ada1de10de82bb54205c873c3a.jpg][Blocked Image: http://www.Bilderhoster.org/up/pic_s/d6d5d2ed176f724e92a4daf7ab377cbc.jpg][Blocked Image: http://www.Bilderhoster.org/up/pic_s/73b8383a77585a9947a5e6958775525e.jpg][Blocked Image: http://www.Bilderhoster.org/up/pic_s/e2052d22cc071d95e9c087b472ac92a2.jpg]


    Nach dem das Installscript durchgelaufen ist findet man in


    Code
    /home/pi/wittyPi


    das Steuerscript welches aufgerufen


    Code
    sudo /home/pi/wittyPi/wittyPi.sh


    folgende Ausgabe liefert:


    Code
    >>> Your system time is: Di 12 Mai 2015 13:57:19 CEST
    >>> Your RTC time is:    Di 12 Mai 2015 13:57:23 CEST  -0.965513 seconds
    Now you can:
     1. Write system time to RTC
     2. Write RTC time to system
     3. Set time for auto startup*
     4. Set time for auto shutdown*
     5. Exit
    What do you want to do? (1~5)


    Die einzelnen Punkte sind selbsterklärend, der Vollständigkeit halber hier nochmal erklärt

    Code
    1. RTC-Zeit durch Systemzeitersetzen
     2. Systemzeit durch RTC-Zeit ersezen
     3. Zeit für automatisches Hochfahren festlegen*
     4. Zeit für automatisches Herunterfahren festlegen*


    Dem aufmerksamen Leser werden die * in den obigen Auflistungen aufgefallen sein. Dazu zitiere ich mal das Handbuch

    Quote

    This option allows you to specify when your Raspberry Pi should auto startup. Please
    notice the input format should be “DD HH:MM:SS”, DD means the day in the month,
    HH is the hour, MM is the minute and SS is the second. All these should be 2 digits
    and 24 hours system is used.
    Example: 15 07:30:00 means 7:30 in the morning, on 15th in this month.


    Die Pflichtangabe eines Tages finde ich persönlich unvorteilhaft. Denn meistens möchte man ja den Pi immer um die gleiche Zeit an/ausgehen lassen. So ist man, im Moment, dazu gezwungen einen Workaround per Script zu basteln um dieses zu erreichen. Siehe UPDATE 1


    Die auf den Bildern zu sehenden Jumper bieten die Möglichkeit die benutzen GPIOs umzulegen, falls diese bereits durch eigenen Projekte belegt sind. Dazu setzt man gelben/grünen jumper nach rechts und verkabelt den linken Pin an den gewünschten GPIO. Der Rote Jumper ändert das verhalten bei Stromzufuhr. Standardmäßig bleibt der Pi aus wenn das Kabel angesteckt wird, er muss dann erst per Knopfdruck gestartet werden.


    Fazit:


    Mir gefällt das Produkt, der Preis ist iO, die Installation einfach und Anfängerfreundlich.


    UPDATE 1:


    Die Leute von uugear haben nachgelegt und eine neue Version des Steuerungsscripts herausgebracht, welches nun auch WildCards in den Shutdown/Startup Zeiten zulässt.
    Das komplette Programm gibt hier. Nachfolgend die Kurze Updatebeschreibung und ein Beispiel


    Code
    rm -rf wittiyPi
    wget http://www.uugear.com/repo/WittyPi/installWittyPi.sh
    sudo sh installWittyPi.sh


    Beispiel:

    Code
    “?? 23:30:00″ als StartUp time weckt den Pi jeden Tag um 23:30 PM auf.
    “?? ??:00:00″ als shutdown Time fährt den Pi jde Stunde herunter.

    Der Unterschied zwischen Genie und Wahnsinn definiert sich im Erfolg.

    Edited once, last by dbv ().

  • Ich bin momentan am überlegen mir Witty Pi zu bestellen. Das Board erweitert den Pi an den richtigen Stellen, das mit der Zeitprogrammierung wird sicherlich mit der Zeit noch verbessert.


    Misteeq

  • Da oben noch kein Link (oben) eingeführt wurde, wirds noch nicht im Shop zu bestelln sein. Schade.



    Aber mal ne Frage:


    Es wird ja direkt am Pi angeschlossen.
    Jetzt hab ich aber Kühlkörper drauf, gibts den eine Verlängerung für die GPIO Leiste, damit ich die Körper nicht wegmachen muss.
    Ich weiß, ne blöde Frage, aber es gibt doch für alles Adapter und Verlängerungen :D


  • Wir haben diese Woche Kontakt aufgenommen und versuche das in unseren Shop zu bringen. Der Preis scheint mir auch angemessen zu sein und die Funktionen sind nach dbv's Beschreibung gut zu gebrauchen.


    Hallo Jörg,
    ich interessiere mich für WittyPi. Hattest du Erfolg es in den Shop zu bringen? Ich konnte es leider nicht finden.
    Viele Grüsse,
    mark