Funksteckdosen,... mit iOS & Android (Version 2)

  • Der Port ist 54321.
    Ansonsten ist im Startpost ein PDF verlinkt, indem alles Grundsätzliche steht, wenn man das Skript von ThomasH nutzt.


  • Nachdem meine Temperatursensoren auch Probleme gemacht haben, habe ich ein downgrade der Firmware gemacht, jetzt läuft wieder alles Normal... :bravo2:


    EDIT:
    zum downgrade, für Diejenigen die das selbe Problem wie ich haben


    Code
    sudo rpi-update f74b92120e0d469fc5c2dc85b2b5718d877e1cbb

    Domoticz IOT

    Edited once, last by baseship ().

  • Schönen guten tag,
    ich bin jetzt auch bei raspberry pi eingestiegen und möchte mich damit etwas beschäftigen. Dabei bin ich hier auf diese tolle anleitung gestoßen.
    Nur leider, egal was ich mache, es Funktioniert leider nicht ..... :(


    So sieht meine netio_config aus.
    Bild 1


    Und wen ich sie ausführen will kommt diese Meldung:


    Bild2



    Ich komm einfach nicht mehr weiter :(

  • Spontan würde ich sagen, deine IP-Adresse wird ohne # geschrieben, das will dir "invalid syntax " sagen. Oder Du bist nicht im 178er Bereich.

    • Official Post

    Hei,
    Die default config ist die hier:
    https://raw.githubusercontent.…er/master/netio_config.py


    Wie du da siehst, stehen zwei '' hinter dem Host. Deie Host-IP, ist also ein String. Schon mal einen Zahlenwert gesehen, der mehr als ein Punkt hat?
    Python denkt, die Variable HOST wäre ein Integer, also eine Zahl!
    HOST = 192.168.178.1
    Kann leider keine Zahl sein, da die Punkt Kommata wären.
    Der PORT wird als Integer angegeben. Daher keine ''
    Also mache z.B.
    HOST = '192.168.178.10'


    LG

    <woltlab-metacode data-name="align" data-attributes="WyJjZW50ZXIiXQ=="><p><span style="font-size: 10pt">Ein "Gefällt mir" oder die Bewertung im Profil ist eine nette Geste für die Hilfe die wir hoffentlich waren oder sind.</span></p></woltlab-metacode>

  • Tach zusammen!


    letzte woche habe ich einen neuen router bekommen und nichts hat mehr funktioniert. daher habe ich mir gedacht ich mache einfach alles neu und gut.
    habe nun auch endlich die zeit gefunden und alles nach marios anleitung gemacht. nur leider habe ich probleme damit das der server automatisch nach einem reboot startet. habe alles versucht, doch leider ohne erfolg. kann mir jemand sagen was ich genau in die crontab einfügen muss? meine scripte liegen im ordner netio_server, so wie im tut beschrieben..


    vielen dank schon mal im vorraus.


    gruß
    beast

  • Hallo


    Ich moechte gerne Funksteckdosen ueber den Raspberry mittels Smartphone steuern.
    Folgende Fehlermeldung erscheint beim ausfueren der netio_server.py


    Traceback (most recent call last):
    File “netio_server.py”, line 19, in <module>
    from netio_config import HOST, PORT, light_dict,sensor_dict, time_multi,debug_level,verbose_level,oscmd_Light, pickle_file,server_init_mode,oscmd_Light2,timer_mode,t,lan_dict,log_level,log_file, openweather_path
    File “/home/pi/netio_server/netio_config.py”, line 7
    HOST = 192.168.0.19
    ^
    SyntaxError: invalid syntax


    Kann mir jemand dabei helfen

  • Danke


    Nun sieht die Fehermeldung wie folgt aus


    pi@raspberrypi ~/netio_server $ sudo python netio_server.py
    Traceback (most recent call last):
    File "netio_server.py", line 19, in <module>
    from netio_config import HOST, PORT, light_dict,sensor_dict, time_multi,debug_level,verbose_level,oscmd_Light, pickle_file,server_init_mode,oscmd_Light2,timer_mode,t,lan_dict,log_level,log_file, openweather_path
    File "/home/pi/netio_server/netio_config.py", line 64
    log_file = "netio
    ^
    SyntaxError: EOL while scanning string literal
    pi@raspberrypi ~/netio_server $

  • init light status
    read state from file
    Warning: file 433_status.p does not exist, assuming all lights are off
    create socket server
    [ERROR] Address already in use


    Das ist nun der Fehler heute morgen
    Hier meine Config



    # -*- coding: utf-8 -*-


    # -----------------------------------------------------------------------------------------------
    # use this section to set the parameters for your setup
    # -----------------------------------------------------------------------------------------------


    HOST = '192.168.0.19'
    PORT = 54321


    # dictionary with for send command: [group code] [device]
    light_dict = { "Christians Testdose" : "11010 01",
    "Christians Testdose 2" : "11010 02"
    }


    # dictionary with for 1-wire sensors: [sensor name] [1-Wire device]
    sensor_dict = { "Wohnzimmer": "28-00000487bb70",
    "Terrasse" : "28-000004881dd5",
    "Wintergarten" : "28-000004885b83",
    "Aussen" : "28-000004881b78",
    "WW_Speicher" : "28-00000487e239",
    "Ruecklauf" : "28-000004884121",
    "Vorlauf" : "28-00000487ae73",
    "Pool" : "28-000004be1337"
    }


    openweather_path = "/home/pi" # directory where JSON files are located
    time_multi = 1 # 1: value are seconds, 60: value should be minutes
    debug_level = 0 # 1 will prevent executing send command or reading 1-wire sensor


    # verbose 1: display client commands // 2: 1 + display server reply // 2 + debug messages
    verbose_level = 1


    # this is the file where the status is stored
    pickle_file = "433_status.p"
    server_init_mode = "resetno" # read pickle file , no send command
    # server_init_mode = "reset" # use send command to switch off all lights when server is started


    # this is the standard command to switch the ELRO 433 MHz devices
    oscmd_Light = "sudo /home/pi/raspberry-remote/./send "
    # sudo /home/pi/raspberry-remote/./send 00101 5 0


    # an alternative command to switch some other 433 MHz devices
    oscmd_Light2 = "sudo /home/pi/433/./433send "
    # sudo /home/pi/433/./433send2 -k 00101 -d 5 -s 0


    # Timer:
    # Mode 0: switch to [state] when timer elapsed
    # Mode 1: switch to [state] when timer starts and to ![state] when elapsed
    timer_mode = 1
    t = 0
    # lan computers defined in /etc/host and /etc/ethers
    # pc-name : [operating system, username, password]
    lan_dict = { "raspi1" : ["linux","pi","raspberry"],
    "raspi2" : ["linux","pi","raspberry"],
    "fritzi" : ["linux","pi","raspberry"],
    "mahjong": ["win7","shutdown","raspdx"],
    "avatar" : ["win8","shutdown","raspdx"],
    "phoenix": ["win8","shutdown","raspdx"]
    }


    # this is the file where the status is stored
    log_level = 0 # 0: no log; 1: save messages to logifle







    log_file = "netio_logfile.txt"


    Wie gesagt Yiel ist es erstmal nur zwei Steckdosen zu schalten

  • Nach einem Neustart heute ohne irgendwetwas ge'ndert yu haben kommt nun dieser Fehler


    pi@raspberrypi ~/netio-server $ sudo python netio_server.py
    init light status
    read state from file
    Warning: file 433_status.p does not exist, assuming all lights are off
    create socket server
    server established on host 192.168.0.19 and port 54321


    Danach geht es nicht weiter er haengt dann einfach dort oder ist das so richtig

    • Official Post


    Okay,
    interessante Fehler die du hier alles hast/hattest!
    Ich würde vorschlagen einfach das Beispiel von ThomasH zu nehmen und es von Github zu klonen.
    Dazu führe folgende Befehle aus, aber kopiere vorher einmal deine Konfiguration auf deinen Rechner ;;)
    Wir gehen als erst ein mal in den homeordner mit cd, dann kopieren wir die netto_config aus dem Unterordner in den homeordner.
    Mit ls kannst du sehen, welche Dateien und Ordner du im aktuellen Ordner hast. Danach löschen wir den netio_server Ordner, klonen dann das komplette Projekt von GitHub, gehen in den neuen Ordner rein, aktualisieren, löschen die netio_config die wir gerade geladen haben und gehen wieder in den Homeordner zurück. Dann kopieren wir die vorher gesicherte config aus dem Homeordner in den netio_server Ordner zurück, damit deine Configuration erhalten bleibt. Dann gehen wir in den netio_server Ordner rein und gucken uns mit ls noch mal an, was enthalten ist. Dann kannst du abschließend den Server starten ;)
    Mache das alles bitte schritt für schritt mit verstand und wenn ein Fehler auftritt, nicht weiter machen, sondern den Fehler Posten.
    Du kannst auch gerne ein mal den kompletten SSH Plot posten. Also alles was du in Putty?! eingibst und ausgibst einfach hier posten ;)



    Viel Glück ;)

    <woltlab-metacode data-name="align" data-attributes="WyJjZW50ZXIiXQ=="><p><span style="font-size: 10pt">Ein "Gefällt mir" oder die Bewertung im Profil ist eine nette Geste für die Hilfe die wir hoffentlich waren oder sind.</span></p></woltlab-metacode>

    Edited once, last by mario ().

  • Jetzt scheint es schlimmer als vorher zu sein


    pi@raspberrypi ~ $ cd netio_server
    pi@raspberrypi ~/netio_server $ sudo python netio_server
    python: can't open file 'netio_server': [Errno 2] No such file or directory
    pi@raspberrypi ~/netio_server $


    Die Config ist komplett leer da steht absolut nichts mehr drin

    • Official Post

    Das


    sudo python netio_server
    Wo ist die dateiendung? *.py
    netio_server.py


    Wieso hast du nicht den kompletten log gepostet?!
    Also poste ihn... Sonst kann dir keiner helfen ;)

    <woltlab-metacode data-name="align" data-attributes="WyJjZW50ZXIiXQ=="><p><span style="font-size: 10pt">Ein "Gefällt mir" oder die Bewertung im Profil ist eine nette Geste für die Hilfe die wir hoffentlich waren oder sind.</span></p></woltlab-metacode>