Funksteckdosen,... mit iOS & Android (Version 2)

  • Hi,
    ich bekomme das script von der Startseite einfach nicht ans laufen :(
    ich habe keine Ahnung von python.... hab nur ein paar Grundkenntnisse in C.


    wenn ich das Python script ausführen möcht kommt immer folgende Meldung:


    (Anhang)



    über ssh läuft alles.... nur das script funktioniert überhaupt nicht
    kann mir jemand helfen?

  • @Sandkastenrambo


    Bitte hole Dir einmal die Dateien direkt von github (ohne sie auf dem PC zu speichern):


    Code
    cd; mkdir -p git; cd git
    git clone git://github.com/ThomasH-W/netio_server



    Danach dann den einfachen Server starten:

    Code
    cd ~/git/netio_server
    python ./netio_simple_server.py



    Der lokale Clone des Repositories vom github wird übrigens wie folgt aktualisiert;

    Code
    cd ~/git/netio_server
    git pull

    while (!sleep()) {sheep++};

  • Hallo :)


    Ich habe es anhand des Tutorials erfolgreich hin bekommen meine Funksteckdosen im Heimischen Netzwerk zu schalten.


    Hut ab erstmal für das tolle Tutorial :)


    Ich würde das ganze jetzt allerdings gern auch von außen steuern können,dass funktioniert allerdings nicht so wie ich mir das vorstelle.


    Ich habe im NetIO Designer als Host meine no-ip Adresse eingegeben + dem Port sen ich auch intern verwende, dieser ist auch in der EasyBox für den PI freigegeben.


    Wenn ich in der App auf die externe Page wechsel, das WLAN am Smartphone deaktiviere und per UMTS Online bin leuchten die Buttons in der App auf... aber es passiert nichts, die Steckdosen werden nicht geschalten. Wenn ich WLAN aktiviere wird die Verbindung nicht hergestellt, die Buttons bleiben grau.


    Hab ich irgendwas vergessen? Muss ich einen anderen Port verwenden als intern?


    MfG Chris

  • Also wenn ich das jetzt richtig verstehe, hast du zwei Seiten in der App? Eine für lokal und eine für www?
    Hast du dann zwei Connections erstellt und diese mit den jeweiligen Buttons verknüpft?


    Also ich hatte es damals anders gelöst!
    Ich hatte alle Buttons mit der DynDNS Adresse verknüpft. Welchen Port du dann nach außen freigibst ist da ja egal..
    So nimmt hat das Smartphone immer eine aktive Verbindung.
    Trage also nur die externe Adresse ein. Und den dazugehörenden Port.


    Lg

    <woltlab-metacode data-name="align" data-attributes="WyJjZW50ZXIiXQ=="><p><span style="font-size: 10pt">Ein "Gefällt mir" oder die Bewertung im Profil ist eine nette Geste für die Hilfe die wir hoffentlich waren oder sind.</span></p></woltlab-metacode>

  • Genau sowas habe ich gesucht :) Super tut! Ich bin neu im Bereich Raspberry Pi und Linux.. aber kenne mich dafür eher mit Web-programmierung aus..


    Verstehe ich das richtig, dass wenn man das ganze ohne netIO machen will z.B über ein Webinterface, einfach den Befehl

    Code
    sudo ./send 11111 1 1


    nutzen kann um ihn zB über eine php Seite, welche auf einem mit Raspberrypi betriebenen Server liegt die Steckdosen zu steuern oder?


    also z.B so


    Code
    trim(@shell_exec("./send 11111 1 1"));
  • Guten Abend,


    ich habe leider ein Problem, habe die Anleitung am Anfang ganz normal durchgeführt, leider funktioniert es bei mir aber nicht. bis zu diesem Befehl:


    [font="Monaco, Consolas, Courier, monospace"]python ./netio_simple_server.py[/font]


    funktioniert alles wie gewollt, drücke ich jetzt jedoch einen Knopf in der App passiert überhaupt nichts. Ich habe die Köpfe so konfiguriert: siehe Bild




    Wenn ich einen Knopf drücke, passiert einfach nichts, die Steckdosen kann ich übers Internet, also über ein HTML/PHP Skript ansprechen, über die App jedoch nicht.


    Hat da jemand evtl einen Tipp?
    Router ist der Speedport W700V



    Ich habe das Skipt so wie es da steht übernommen, alle Befehle so ausgeführt und auch die .py nicht geändert.




    [Blocked Image: http://www.bilder-upload.eu/thumb/fcd261-1392152121.jpg]

  • Kann es sein, dass es bei mir nicht funktioniert, da ich iOS 7 habe und ein iPhone 5??


    Wenn ich versuche einen Butten zu drücken, passiert ja wie oben beschrieben nichts, er macht nichtmal den "Drück effekt" also er drückt sich nichtmal ein. Ein schalter lässt sich auch nicht schalten :(


    Hat da jemand eine Ahnung?

  • Dann hast du wahrscheinlich keine Verbindung zum PI.
    Checke mal die connection im Netio-App und prüfe IP vom Pi und Port, auf den der netio_server.py hört.
    Dann gehst du sicher, dass netio_server.py läuft und versuchst es nochmal..


    Wenn es nicht geht, den netio_server.py ohne & starten und output posten. Wenn kein output, dann poste mal die Connection-Config vom Netio...


    Gruss Adrian

  • wenn ich den Server ohne & starte, bleibt alles leer, wenn ich knöpfe drücke, ändert sich daran auch nichts... die Dateien habe ich nicht verändert und bin nach der Anleitung auf der ersten Seite gegangen, hab alles kopiert und eingefügt, sollte also nichts anders sein.


    Den Port muss ich ja nicht irgendwo nochmal freigeben??


    Die iP vom Pi stimmt: 192.168.2.199, port in der netio_server.py ist 54321, ich finde einfach kein Fehler.


    Kann es nicht doch an ios 7 liegen?

  • Moin.
    Ich habe in einer Datei ein Satz, der Temperaturabhängig geändert wird.
    temp > 16grad = Alles ok!
    temp < 16grad = Bitte Fenster schliessen!


    Nun möchte ich es irgendwie machen, dass die Netio mit dem Read den Satz aus der Datei holt und anzeigt.
    Wie müsste ich den Server aus der ersten Seite ändern, bzw. den Server von Thomas auf Github?


    Gruss Adrian

  • Hallo zusammen,


    dieses Tutorial interessiert mich sehr und ich habe mir gestern die nötigen sachen bestellt um das Schalten von Funksteckdosen zu verwirklichen. Nun muss ich nur noch warten bis alles ankommt.


    Nun habe ich aber auch schon wieder weiter gedacht und frage mich, kann man damit auch einfach das normale Zimmerlicht und Rollladen steuern? Ich habe gewisse 433Mhz Schalter gesehen und weiß nicht auf was ich da genau achten muss. Vielleicht hat das ja schon jemand gemacht und kann mir schreiben welche Schalter er gekauft hat.


    MfG eissphinx

  • Hi, ich mal wieder,


    also das Skript läuft einwandfrei, solange es eben läuft. Das heißt, ich starte das Skript netio_server.py im Terminal via PC und mit der NetIO-App auf dem Smartphone kann ich meine Funktsteckdosen steuern. Aber nach vllt. einem Tag (manchmal sogar schon kürzer) funktioniert wieder nichts mit der App, weder im WLAN noch via 3G (ich hab für beide Verbindungen jeweils eine Seite), bis ich das Skript neu starte. Die Seiten blinken dann nur immer. Weiß jemand woran das liegen kann? Ist doch bestimmt eine Einstellung am RasPi oder?


    Danke für eure Antworten!

  • Hallo Leute,


    ich habe nun das Tutorial getestet und es funktioniert soweit alles wenn ich den befehl sudo ./send 11111 1 1 per hand eingebe. Aber über die App funktioniert es garnicht. was mache ich falsch? ich hab alles so gemacht wie im tutorial