Funksteckdosen,... mit iOS & Android (Version 2)

  • Für den Zugriff auf GPIO gibt man in Netio ein read Kommando ein:



    Code
    gpio check gpio25



    GPIO muss auf Systemseite aber entsprechend vorbereitet sein.



    Einmalig auf dem System die [font="Calibri"]Rechte ändern, damit man sudo nicht mehr benutzen muss.[/font]


    Code
    sudo chmod 222 /sys/class/gpio/export /sys/class/gpio/unexport



    Nach Systemstart, muss der PIN vorbereitet werden:


    Code
    echo "25" > /sys/class/gpio/export
    echo "in" > /sys/class/gpio/gpio25/direction


    Der Lesebefehl sieht auf der Shell wie folgt aus

    Code
    cat /sys/class/gpio/gpio25/value



    Ein Doku für GPIO mit Beispielen gibt es auch hier: klick



    Bei der Übung habe ich noch einen Fehler im netio_server entdeckt. Die funktion srvcmd_gpio wurde gar nicht aufgerufen. Ich habe auch noch ein exception handling eingefügt.


    Die Version 2.0 liegt jetzt auf github
    [font="Calibri"]Clone complete project to local raspberry[/font]
    [font="Calibri"]cd; mkdir -p git; cd git[/font]
    [font="Calibri"]git clone git://github.com/ThomasH-W/netio_server[/font]
    [font="Calibri"] [/font]
    [font="Calibri"]Update Project files by pulling new files[/font]
    [font="Calibri"]cd ~/git/netio_server[/font]
    [font="Calibri"]git pull[/font]

    while (!sleep()) {sheep++};

    Edited once, last by ThomasH ().

  • ist das tutorial auf der ersten seite vollständig oder sind änderungen und erweiterungen auf den seiten hier?


    webinterface dazu gibt es nicht? bzw kann ich zusätzlich noch ein Webif draufpacken?

  • Hi all,

    ich möchte meine Hauptbeleuchtung im Raum mit meiner Funk fernbedienung bzw mit meinem Raspberry steuern können und hab mich daher nach möglichkeiten umgesehen die
    bestehenden Manuellen Schalter um zu rüsten.

    Nun gibt es von elro ja eine Einbau variante mit einem aufklebbaren schalter der als funk sender funktioniert. ->Link (Affiliate-Link)

    Nun würd ich mir des Klebe teil gern sparen und einen Funkschalter mit manueller betätigung einbauen......Leider gibt es so ein produkt nirgends oder ich bin einfach blind dafür ich
    finde es jedenfalls nicht.

    könnt ihr mir da vielleicht weiter helfen?


    Theoretisch müsst auch ein Funk Relai mit 1xNc 1xNo 433mhz funktionieren um mit dem bestehenden Schalter eine wechselschaltung auf zu bauen. Auch hier tapp ich im Dunkeln zumal es recht klein sein müsste um es in der Dose hinter den
    eingebauten Schalter zu platzieren.

  • Hallo.
    Als fertige Lösung wäre das evtl. interessant. Ist von Elro und sollte das können, was du vor hast.


    Als Printversion gibts sowas oder mit einem Relais. Ich persönlich bin jedoch bei diesem Produkt skeptisch, da keine Angaben zum max. Strom über die Leiterbahn besteht. Das Relais hat jedenfalls 10A das wäre ja passend :)


    Gruss Adrian

  • Mahlzeit,


    habe mich an die Anleitung gehalten und es klappt alles einwandfrei! :)


    Frage: wie habt ihr euer 433MHz Modul "versteckt"? Will das eigentlich nicht einfach offen rumfliegen lassen...


    Oder kann ich das einfach mit Isolierband umwickeln und dann in das Raspberry Gehäuse legen?

    Edited once, last by flex09 ().

    • Official Post

    Wenn du es gut "einpackst", klar ;)
    Ich finde folgenden Selbstbau recht gelungen:
    http://www.forum-raspberrypi.de/Thread-noch-ein-selbstbau

    <woltlab-metacode data-name="align" data-attributes="WyJjZW50ZXIiXQ=="><p><span style="font-size: 10pt">Ein "Gefällt mir" oder die Bewertung im Profil ist eine nette Geste für die Hilfe die wir hoffentlich waren oder sind.</span></p></woltlab-metacode>

  • Als absoluter Neuling habe ich gleich mal eine Frage:


    GPIO 17 ist bei mir schon durch einen IR-Sender belegt. Gibt es einen alternativen GPIO und was muss ich ändern, um den anzusteuern?



    Danke

  • Hallo, zusammen!


    heute wurde das netio controller app auf version 2.0 geupdated. seitdem kann ich meine steckdosen nicht mehr steuern. hat von euch einer das gleiche problem? muss ich irgend etwas in der config oder server.py ändern?
    habe auch schon auf RPi.GPIO-0.5.4 geupdated!


    mfg
    Beast

  • Hallo


    Die NETIO App geht seit dem neuesten update nicht mehr werde immer aufgefordert im Designer was umzustellen aber was?

    • Official Post

    Scheint also definitiv am Update zu liegen :/
    Ich werde am Wochenende mal den David (Entwickler der App) kontaktieren..
    Könnte mir auch vorstellen, dass er etwas an der Art der Verbindung änderte.. ThomasH? Eine Idee?


    LG

    <woltlab-metacode data-name="align" data-attributes="WyJjZW50ZXIiXQ=="><p><span style="font-size: 10pt">Ein "Gefällt mir" oder die Bewertung im Profil ist eine nette Geste für die Hilfe die wir hoffentlich waren oder sind.</span></p></woltlab-metacode>

  • Hi leute


    Laut dem Eintrag hier [url=http://netio.davideickhoff.de/forum/topic/1219/[/url] soll der self.request.sendall Befehl gändert werden.
    Also in der netio_server.py self.request.sendall(server_reply) in self.request.sendall('100\n') umändern !!
    Dann noch den Server neu starten und schon geht alles wieder !!


    Gruß
    Mike


    Edit:


    Das war nur die halbe Miete..... Jetzt funktioniert keine Abfrage mehr ! Vielleicht hat ja jemand anderes die Lösung.

    • Official Post

    Du hast auch die übergebene variabel mit einem festen Wert ersetzt... Klar.. ;)

    <woltlab-metacode data-name="align" data-attributes="WyJjZW50ZXIiXQ=="><p><span style="font-size: 10pt">Ein "Gefällt mir" oder die Bewertung im Profil ist eine nette Geste für die Hilfe die wir hoffentlich waren oder sind.</span></p></woltlab-metacode>


  • Du hast auch die übergebene variabel mit einem festen Wert ersetzt... Klar.. ;)


    Ok. Aber das bleibt wohl vorrübergehend meine Lösung, denn somit kann ich wenigstens meine Steckdosen wieder schalten.