NewTron-Radio: Auflösungsunabhängiges Tron-Radio

  • Hi,

    JO, jetzt startet es, aber die unteren Buttons sind halb ausserhalb des Screens.

    Und klicke ich auf Buttons stürzt das Radio ab.

    (gestartet vom Desktop via VNC Viewer)

  • EDIT: wenn ich die Auflösung im newtron-radio.py auf 800x420 ändere, passt es, stürtz jedoch trotzdem ab wenn das voreingestellte RadioBob starten soll.

    Da steht: Playing NO DATA

    Edited 2 times, last by mega-hz ().

  • Aha, komisch. Habe die Auflösung (beide Positionen im .py) in 800x420 geändert sowie in der newtron-radio.conf auf Fullscreen=True geändert.

    Nun startet das Radio und spielt auch was ab! (Hatte auch nen reboot vorher gemacht).

    Ton muss ich noch testen, bzw. später auf HifiBerry umleiten, das bekomme ich aber hin.

    Warum aber stimmen die Display Größen nicht mit der physikalischen überein?

    Display = 800 x 480, Newtron-radio=800x420 !


    EDIT: Sorry, es scheint nur so das es abspielt, bei klick auf die Pausentaste stürzt es wieder ab. :(


    Gruß,

    Wolfram.

    Edited once, last by mega-hz ().

  • so sollte es aussehen

    zeige Deine config.txt mit

    egrep -v "^$|^#" /boot/config.txt in einem Codeblock.


    STF hat hier beschrieben, wie man VNC einrichtet.


    hab nun das 5" Display zum laufen bekommen (auch mit der richtigen Auflösung von 800x480) sowie den Touchscreen eingerichtet und kalibriert.

    was Du da gemacht hast, weiß ich nicht. "capatitive" Touchdisplays muß man nicht kalibrieren.

    Warum aber stimmen die Display Größen nicht mit der physikalischen überein?

    Display = 800 x 480, Newtron-radio=800x420 !

    experimentiere mal mit den Leisten Einstellungen

    • Platz, der nicht von maximierten Fenstern überdeckt wird
    • Leiste bei Nichtbenutzung minimieren


    PS: ich würde im NewTron-Radio Python-Skript nichts verändern.

    fullscreen=True in .newtron-radio.conf reicht.

    Edited once, last by kle ().

  • PS: ich würde im NewTron-Radio Python-Skript nichts verändern.

    fullscreen=True in .newtron-radio.conf reicht.

    Nein, leider macht es keinen Unterschied ob in der Conf von False auf True geändert wird.

    Habs jetzt direkt im Newtron-radio.py auf True gesetzt. Nun ist der Bildschirm auch auf volle Größe, egal ob auf dem 5" oder im VNC.

    Musste noch die Audio Ausgabe von HDMI auf Klinkenbuchse umstellen, hab die Wetterdaten eingebaut und alles -bis auf

    Code
    sudo systemctl enable newtron-radio

    funktioniert prima!


    Hier die Ausgabe von journalctl -u newtron-radio :

  • Nein, leider macht es keinen Unterschied ob in der Conf von False auf True geändert wird.

    stimmt, hatte ottelo in Beitrag #1883 bemerkt.


    Die Ursache ist, daß die Konfiguration zu spät gelesen wird.

    zur Info: siehe Betrag #1893 dort wird auch der Autostart mit grafischer Oberfläche beschrieben.

    suche Zeile 1898

    Code: /usr/local/lib/newtron-v3/newtron_radio.py
    ##### Ende der Funktions- und Klassendefinitionen ##########
    
    # Initialisiere das Display und ermittle die Dimensionen

    und ändern in

    Code: /usr/local/lib/newtron-v3/newtron_radio.py
    ##### Ende der Funktions- und Klassendefinitionen ##########
    
    # Lese Konfigurationsdaten
    read_config()
    
    # Initialisiere das Display und ermittle die Dimensionen

    das sollte es gewesen sein.

    Die Leisten Einstellungen bleiben unverändert!


    Edit:

    sudo systemctl enable newtron-radio

    funktioniert prima!


    Hier die Ausgabe von journalctl -u newtron-radio :

    mit grafischer Oberfläche, newtron-radio nicht als service starten (sudo systemctl enable newtron-radio), sondern siehe #1893 oben.


    Edit2:

    Musste noch die Audio Ausgabe von HDMI auf Klinkenbuchse umstellen, hab

    das geht mit mit rechter Maustaste auf Lautsprecher-Symbol in der Taskleiste klicken und mit linker Maustaste das Audio-Ausgabegerät auswählen.

    Edited 4 times, last by kle ().

  • das geht mit mit rechter Maustaste auf Lautsprecher-Symbol in der Taskleiste klicken und mit linker Maustaste das Audio-Ausgabegerät auswählen.

    :) Ups, wusste ich nicht.kann man mal sehen wie selten der Desktop vom PI benutzt wird.. cool.


    Mit dem Fullscreen und der Änderung durch die config klappt nun. Prima!


    Die Autostart Funktion über die .desktop datei funktioniert nun auch!


    Nun ist alles wie es soll! Super Radio!

    Funktionieren eigentlich auch noch die Skins des Ur-Tron Radios?


    Falls Interesse besteht (und es erlaubt ist) , kann ich das nun erfolgreich eingerichtete SD-Karten Image hier verlinken, damit andere, die sich nicht alles wieder durchlesen wollen eine funktionierende Grund Installation haben.

  • Funktionieren eigentlich auch noch die Skins des Ur-Tron Radios?

    Ja, im Fenster mit dem Aus-Schalter gibt es einen Button mit einem Zahnrad. Damit verzweigst Du in ein weiteres Fenster. Mit dem Button mit den 3 verschieden farbigen Punkten kannst Du verschiedene Skins wählen. Im Tron-Radio von 5Volt-Junkie gab es es verschiedene Farben auf schwarzem Hintergrund. Die gibt es nicht mehr.

    Edited once, last by kle ().

  • Nochmals vielen Dank für die schnelle Hilfe!

    Das NewTron-Radio ist echt super geworden!


    Wer ein komplett fertiges SD-Karten Image haben möchte, kann dies hier rutnerladen.

    Image-Daten:


    Debian Buster mit grafischer Oberfläche

    NewTron-Radio inkl. Bugfixes

    eingestellt für 5" Touch-TFT mit 800x480

    Tonausgabe auf Klinkenbuchse eingestellt

    16GB SD-Kartengröße

    getestet und installiert auf einem PI2

    WLAN Edimax installiert (SSID und PW ändern!)

    User: pi Pw: 44324432

    Wetterdaten müssten Eurem Standort und eurem API Key angepasst werden.


    Gruß,

    Wolfram.

    Edited once, last by mega-hz: Nachtrag: in dem ZIP File ist eine Datei ohne Endung, diese nach dem entpacken in .img umbenennen, dann auf die SD Karte "brennen" ! ().

  • Hallo Wolfram,

    Korrekturen zu:

    Debian Buster mit grafischer Oberfläche
    NewTron-Radio inkl. Bugfixes

    eingestellt für 5" Touch-TFT mit 800x480

    • Betriebssystem mit grafischer Oberfläche Raspberry Pi OS with desktop vom 7. Mai 2021 (vermute ich mal)
    • Display Waveshare 5inch Capacitive Touch Display for Raspberry Pi, DSI Interface, 800×480
    • NewTron-Radio mit
      Autostart mit grafischer Oberfläche und
      Bugfix "Fullscreen" siehe Beitrag #1893 und
      Bugfix "missing send_idle" siehe Beitrag #1956 und
      mpd-Integration in grafische Oberfläche mit pulseaudio siehe Beitrag "mpd mit pulseaudio und bluetooth (Raspi OS with Desktop)"
      (Info: bluetooth ist nur ein Beispiel für ein Audio-Ausgabegerät der grafischen Oberfläche)

    Schönen Gruß, kle

  • Hallo an die Radiomacher und -nutzer,

    mir ist es gelungen, auf einem RPi 3 mit angeschlossenem Adafruit PiTFT 2.8" #1601 das Radio zum "Laufen" zu bewegen. Zwar vorerst nur mittels Kabelanschluss an ein Wiedergtabegerät - Bluetooth kommt erst später.

    Vorher hatte ich es schon auf einem 1er Pi mit gleichem Display installiert.

    Natürlich den Machern vielen Dank für das wirklich schöne und funktionale Internetradio.


    Zwei Fragenh habe ich aktuell:

    In der voreingestellten Playlist sind viele ÖR Radiosender Deutschlands enthalten - leider nicht die des rbb, also die Berliner Sender. Gibt es die Möglichkeit, sie gesammelt zu installieren? Ich habe eine m3u-Playlist-Datei eines der Sender in den mpd-Playlist-Ordner kopiert. Der Sender kann im NewTron-Radio gewählt werden, wird aber nicht abgespielt. Die Datei habe ich mir direkt von der Webseite des Senders heruntergeladen.


    Über das zweite Thema wurde schon oft diskutiert:

    Ich kann aber in der Radio-config-Datei "newtron_radio.py" immer noch nicht die Stelle finden, an der für das Wetter "owm_key" und "owm_id" eingegeben werden. Bitte helft mir auf die Sprünge. Einen API-Key habe ich mir zugelegt.


    Danke für die Unterstützung.

  • Hallo hyle,

    ja, es ist eine m3u-Datei. Hier ist sie.


    Habe noch mal nachgeforscht und erneut heruntergeladen.

    Diese sieht dann so aus. Probiere ich gleich aus.

    Code
    #EXTM3U
    
    #EXTINF:-1,radioeins vom rbb live hören - www.radioeins.de
    http://rbb-radioeins-live.cast.addradio.de/rbb/radioeins/live/mp3/mid

    Oh, ja - diese Playlist-Datei funktioniert. :)


    Danke für das Nachhaken in dieser Angelegenheit.

    Edited once, last by hotroni ().

  • Das war nix, sondern das ist nur die Fehlerseite des Webservers. ;)


    Versuch die Datei mal nochmals runterzuladen.


    //Edit hotroni da haben sich wohl Dein Edit und mein Beitrag überschnitten, aber schön, dass das nun funktioniert. Zu Deiner zweiten Frage kann ich leider nicht sagen.

  • Ja, das mit der Überschneidung kann passieren.

    Danke für Deine Hilfe.


    Die zweite Frage betrifft ja eher eine Zusatzfunktionen eines Radios. Aber nett ist es schon.


    -----------


    Ich habe in die "newtron_radio.py" ab Zeile 64 die Wetterdaten in folgender Form eingetragen - so, wie es auch schon in der Version 2.75 war.

    Code
    ##### Wetterdaten ##############
    # OpenWeatherMap city-ID
    OWM_ID = '2950159' # Berlin
    # API-Key für die OpenWeatherMap API
    OWM_KEY = '1234567890abcdef1234567890abcdef' # hier nur als Beispiel

    Leider bringt dieses aber nichts. Bei Aufruf des Wetter-Buttons erscheint im Radio der Hinweis, dass der API-Key angefordert werden muss. Auch der Ort wird nicht angezeigt.

    Ich habe von OpenweatherMap einen API-Key erhalten, die OWM_ID habe ich ermittelt.

    Edited 2 times, last by hotroni: Nachtrag ().

  • probier doch das SD-Karten Image was ich weiter oben verlinkt habe, da funktioniert das Wetter, musst nur an Deine Location anpassen.


    Gruß,

    Wolfram.

  • Hallo Wolfram,


    danke für die Antwort und Unterstützung.


    Entschuldige, dass ich vorher nicht geantwortet habe, die letzten Tage waren wirklich sehr arbeitsreich.


    Das von Dir verlinkte SD-Image habe ich heruntergeladen und entpackt. Was fange ich aber mit der rund 16 GB großen Datei an? Eine Image-Datei in Form einer .img-Datei könnte ich mounten, die entpackte Datei ist jedoch eine ohne Typ.

    Oder muss die .zip-Datei einfach in .img umbenannt werden?


    Bitte gebe mir noch einen Tipp.


    Danke im Voraus, viele Grüße.

  • Habs auch grade gesehen... Nein, nicht die ZIP Datei umbenennen sondern entpacken und die darin enthaltene Datei mit .img umbenennen!