NewTron-Radio: Auflösungsunabhängiges Tron-Radio

Registriere dich jetzt, um exklusive Vorteile zu genießen! Als registriertes Mitglied kannst du Inhalte herunterladen und profitierst von einem werbefreien Forum.
Mach mit und werde Teil unserer Community!
  • Wenn von

    VLC oder Youtube-Videos

    die Rede ist, dann ist das ein Raspberry Pi OS mit Desktop. paire die BT-Box (BT-Logo in der Leiste) und dann ein Rechtsklick auf das Lautsprechersymbol und wähle da die Box aus. Ist die dort nicht da oder lässt sich nicht pairen, dann wird das nur Krampf, wenn es überhaupt mal wird.

  • Vielen Dank erst mal für eure Hinweise!


    Status mit Raspian Stretch und NewtronRadio V3.2:

    Zwar wird Bose Mini II Soundlink gepairt und ich kann auch im Audio den Ausgang aud Bose stellen (anstelle Analog bzw. HDMI), aber Sound wird nicht übertragen.


    Bevor ich mich an Änderungen mache habe ich mal die grundsätzliche Funktion von RaspberryPi 3B+ und Bluetooth mit Bose Mini II Soundlink gemacht.


    Dazu habe ich über den Raspi-Imager eine kompl. neues System installiert und dort mal ausprobiert ob Youtube oder VLC mit einem .wav oder .mp3 per BT übertragen werden. Siehe da, klappt ohne Probleme.


    Allerdings ist das nun Raspian Bullseye (ist so im Raspian-Imager) wohl voreingestellt.


    Bose wird über BT erkannt und gepairt, Ausgang von Analog auf Bose umgestellt und Sound wird ausgegeben.

    pasted-from-clipboard.png


    Ein setup mit ./newtron-radio-setup-v3.2.sh auf Bullseye funktioniert nun leider nicht, denn es ist für Stretch und Buster programmiert....


    So problemlos also eine Audio-Ausgabe über Bullseye grundsätzlich wäre, so schwierig ist es nun den gleichen Vorgang für NEWTRON Radio auszuprobieren.

    Hat jemand vlt. Ratschläge dazu?

  • so, nun stehe ich endgültig auf dem Schlauch.


    Wollte den RP B3 neu aufsetzen mit 2020-02-13-raspbian-buster-full.zip und newtron-radio-setup-v3.2.sh nach Anleitung in #1.864


    Aber nicht die 2020-02-13-raspian-buster-lite.img sondern full wie oben.

    Geflasht habe ich die SD-Karte mit dem Raspi-Imager (nebenbei, der ist wirklich praktisch, weil SSH und WPA-Verbindung, Host-Name und PW direkt mit eingegeben werden können und dann in /Boot auch vorliegen).


    Raspi startet auch wunderbar, Touchscreen geht, WLAN etc. o.k., VLC und Browser o.k.


    Nur bei Ablauf des scripts erhalte ich Fehlermeldungen.


    UND: Eintrag im Startmenue für NEWTRON ist o.k.


    ABER: Beim Klicken im Menu startet Newtron nicht.


    Starte ich Newtron_radio.py mit sudo im Terminal kommt (als Schleife) die Fehlermeldung:

    2079:DepracationWarning: use_unicode parameter to ''MPDClient'' construtor is deprecated

    MPC = mpd.PPDClient(use_unicode=True)


    > Schleife

    Failed to restart mpd.service: Unit mpd.service not found

    Zeile 249: [Errno 2] No such file or directory

    <class 'ConnectionRefusedError'> : [Errno 111] Connection refused

    restarting mpd...

    < Schleife


    Scheinen einige Pakete nicht mehr vorhanden zu sein wenn ich das log anschaue...


    die vorgeschlagene Fehlerbehandlung ist nicht erfolgreich, auf Rasperry.org gibt es diese IP-Adressen auf main und arm hf und damit die Pakete nicht..

    Edited once, last by peekpoke ().