NewTron-Radio: Auflösungsunabhängiges Tron-Radio

  • Hallo Leute


    Wenn ich die Zeile "sudo newtron-radio" in der Konsole eingebe, erhalte ich immer den Fehler:

    Code
    pi@raspberrypi:~ $ sudo newtron-radio
    Traceback (most recent call last):
    File "/usr/local/lib/newtron-v3/newtron_radio.py", line 19, in <module>
    import mpd
    ImportError: No module named 'mpd'

    Kann mir da jemand helfen?


    Bei der Installation ("sh ./newtron-radio-setup-v3.2.sh") erhalte ich immer den folgenden Fehler (der obere Teil ist normal, das habe ich nur reinkopiert damit man sieht was vorher passiert) :



    Aber am Ende der Installation steht dann "Fertig!".

    Was ist da nun das Problem?


    Gruss

    Bern

  • Es passiert manchmal, daß ein Server nicht erreichbar ist.


    im Notfall neu aufsetzen

    SD-Karte mit 2020-02-13-raspian-buster-lite.img flashen

    leere Datei ssh für ssh-Aktivierung (evtl. wpa_supplicant.conf für WLAN-Zugriff) nicht vergessen.

    Raspi mit LAN-Kabel ans internet

    den NewTron-Radio Installer neu herunterladen.

    Die neue Version von NewTron-Radio v3.2 ist hier zu finden: Beitrag #1833

    den NewTron-Radio Installer so aufrufen:

    sh ./newtron-radio-setup-v3.2.sh > newtron-radio-setup-v3.2.sh.log 2>&1

    damit landen alle Ausgaben und Fehler in einer Datei.

    (gut aufheben und nicht überschreiben!)

    Wenn der Prompt wieder kommt, ist die Installation beendet.


    Ungeduldige können das Schreiben in die Log-Datei in einem 2. Fenster mitverfolgen mit

    tail -f newtron-radio-setup-v3.2.sh.log


    Sollte wieder ein Fehler auftreten, kannst Du diese Datei im Codeblock () posten.

    Schönen Gruß, kle

  • Hallo kle

    Danke für die Antwort


    Gleich eines vorneweg: Ich habe den Raspi noch nicht neu aufgesetzt, denn dazu fehlt mir im Moment noch eine Speicherkarte, denn ich möchte die momentanen Einstellungen nicht überschreiben.


    Ich habe aber das einmal gemacht, wozu du mir geraten hast und die Ausgaben findest du hier:


    LG Bern

  • Hallo hyle

    Danke für den Tipp.

    Ja ich mache noch einmal ein Backup.


    Ich habe das schon vorher versucht. ging leider nicht. Nun habe ich bemerkt, dass ich ja "pip3 install --upgrade pip" eingeben muss. Das hat nun funktioniert. Aber die Installation gibt mir trotzdem noch ein Fehler raus:

    LG Bern

  • Hallo,


    ich habe ein kleines Problem. Habe seit heute einen Rpi 4 im Einsatz, habe aber ein Problem mit den Display Treibern. Beim 3b+ bestand dieses Problem nicht.


    Installation Klappt soweit (Konsole wird nach dem Reboot angezeigt). Waveshare35b v2


    bei sudo ts_calibrate kommt folgendes:


    open fbdevice: No such file or directory


    Ich konnte noch nicht rausfinden, was wirklich schief läuft bei der installation. Jemand eine Idee

  • Hallo zusammen,


    ich würde gerne auf einen möglichen Bug im Newtron Radio 3.2 aufmerksam machen:

    Beim Aufruf einer Playliste mit folgendem toten Link stieg Newtron (wiederholbar) aus der GUI aus und hing in der Konsole (Befehlszeile) fest:


    #EXTINF:-1,PSYCHEDELIK.COM - Psytrance Psychedelic stream

    http://195.154.166.226:8000


    Die Tonausgabe lief im Hintergrund weiter.


    Nach einiger Suche habe ich die Vorgängerversion "newtron-radio-setup-v3.1.sh" gefunden und anstelle von "newtron-radio-setup-v3.2.sh" installiert. Im Newtron Radio 3.1 trat das Problem nicht auf. Newtron übersprang wie gewohnt alle nicht funktionierenden Links.


    Ist jemand schon einmal auf dieses Problem gestoßen?


    Viele Grüße


    Christian


    -----------------------------------------------------


    Aktuelles System:


    Hardware:

    • Raspberry Pi 3 Model B Rev 1.2 (mit aktiviertem "USB mass storage boot")
    • Waveshare 3,5-Zoll-Touch-Display LCD (A)
    • USB-Stick: SanDisk Extreme USB 3.0 Stick (32 GB) (-> Booten per USB funktioniert!)

    Software:

    • Raspbian Lite (Buster, Version 10, Konsole ohne Desktop-Umgebung): Installiert über den Raspberry Pi Imager.
    • Waveshare-Treiber: Installiert mit "waveshare-spi-console-setup.sh".
    • Newtron Radio 3.1: Installiert mit "newtron-radio-setup-v3.1.sh".

    -----------------------------------------------------


    Vielen Dank an Veloci für seine hervorragende Arbeit! Ohne die Skripte wäre den Anfängern vieles gar nicht möglich.

  • Hallo zusammen

    Ich wollte nur kurz mitteilen, dass sich das Problem vom Post #1.861 nun gelöst hat, nachdem ich den Raspi neu aufgesetzt habe. Ich habe nun nicht die Lite Version genommen, weil ich damit nicht klar komme. Der Tron-Radio funktioniert nun ohne Probleme mit der "normalen" "Raspbian Buster with desktop"-Version. Danke vielmals kle und hyle. WIe immer super Hilfe :-)

  • Hi,

    nach einem Dist-Uprade von Rasbian auf buster kämpfe ich mich aktuell mühevoll durch die Wiederherstellung des Radios.

    MPC läuft, Newtron-Script startet, Sound läuft... es könnte so wunderbar sein.


    Der Touchscreen funktioniert allerdings nur solange bis ich die USB-Soundkarte anstecke :/ Dann reagiert er einfach nicht mehr. Wenn die Soundkarte entferne lässt er sich wieder bedienen.


    Vielleicht hat jemand einen Tipp was ich vergessen / falsch konfiguriert habe.


    Ich probier so viel Infos mitzugeben wie möglich...


    lsusb:

    Code
    Bus 001 Device 007: ID 7392:7811 Edimax Technology Co., Ltd EW-7811Un 802.11n Wireless Adapter [Realtek RTL8188CUS]
    Bus 001 Device 006: ID 05e3:0608 Genesys Logic, Inc. Hub
    Bus 001 Device 005: ID 05e3:0608 Genesys Logic, Inc. Hub
    Bus 001 Device 004: ID 041e:30d3 Creative Technology, Ltd Sound Blaster Play!
    Bus 001 Device 003: ID 0424:ec00 Standard Microsystems Corp. SMSC9512/9514 Fast Ethernet Adapter
    Bus 001 Device 002: ID 0424:9512 Standard Microsystems Corp. SMC9512/9514 USB Hub
    Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub

    Auszug mpd.conf:

    Code
    audio_output {
    type "alsa"
    name "My ALSA Device"
    device "hw:1" # optional
    format "44100:16:2" # optional
    mixer_device "hw:1" # optional
    mixer_control "Speaker" # optional
    mixer_index "0" # optional
    }

    Auszug newtron_radio.py


    Code
    ls -ltr /dev/input/
    crw-rw---- 1 root input 13, 63 Apr 14 21:40 mice
    crw-rw---- 1 root input 13, 64 Apr 14 21:40 event0
    drwxr-xr-x 2 root root 60 Apr 14 21:40 by-id
    crw-rw---- 1 root input 13, 32 Apr 14 21:40 mouse0
    lrwxrwxrwx 1 root root 6 Apr 14 21:40 touchscreen -> event1
    crw-rw---- 1 root input 13, 65 Apr 14 21:40 event1
    drwxr-xr-x 2 root root 80 Apr 14 21:40 by-path

    Wäre echt toll wenn mir jemand helfen könnte, danke :danke_ATDE:

  • spookykid zuersteinmal willkommen im Forum.

    Daß Du mitdenkst und Infos bereitstellst, ist hilfreich.

    Aber...

    • was für ein Display hast Du?
    • welches Raspbian hast Du, mit grafischer Oberfläche oder mit Konsole?

    Es gibt Gründe, warum die Aktualisierung vom NewTron-Radio von Raspbian-Stretch auf Raspbian-Buster mit sudo apt update && sudo apt full-upgrade nicht funktioniert.

    Vermutlich hast Du NewTron-Radio V2.7.5 installiert, die war gültig bis inklusive Raspbian-Stretch. Bei Raspbian-Buster gibt es Probleme, siehe Beitrag #1745 von veloci. Für Raspbian Buster gibt es NewTron-Radio V3.2.


    Mein Rat, setze neu auf.

    Schönen Gruß, kle

  • Hi kle,


    danke für deine Bemühungen.


    Zu deinen Fragen:


    1. Ich habe ein kapazitives 2,8 Zoll Touchdisplay welches direkt auf das Board gesteckt ist

    2. Ich nutze das Rasbian nur mit Konsole auf dem Touchdisplay.

    3. Vom Newtron nutze ich das Script in der Version 3.2.


    Neu aufsetzen möchte ich ehrlich gesagt uerst ungern. Es ist jedes Mal ein unendlicher K(r)ampf das Touchdisplay zum Laufen zu bekommen und ich war jetzt eigentlich ganz froh das es soweit funktioniert hat.

    ;(

  • Ich habe ein kapazitives 2,8 Zoll Touchdisplay welches direkt auf das Board gesteckt ist

    Hast Du einen Link?


    Neu aufsetzen möchte ich ehrlich gesagt uerst ungern.

    Deshalb macht man nach dem man färtsch ist mit der Installation ein Backup der SD als Fallbacklösung und testet dieses danach natürlich auch. Damit ist man im Falle eines Totalausfalls immer auf der sicheren Seite. ;)

  • lies den Beitrag erst mal ganz durch.

    kapazitives 2,8 Zoll Touchdisplay

    in Deinem Link habe ich "kapazitives Touchdisplay" nicht gelesen.

    Ich besitze ein resistives 2.8" Touchdisplay von Watterott.

    Info

    Kennst Du die Anleitung https://learn.watterott.com/ha…tallation-for-rpi-display

    im Abschnitt pygame-test wird auf das "libsdl1.2"-Problem mit Buster verwiesen:

    https://www.raspberrypi.org/forums/viewtopic.php?t=250001

    das ist ein Beitrag von peppy.player der die Lösung für Newtron-Radio mit Raspbian-Buster von veloci erklärt.

    Diese Lösung ist in newtron-radio-setup-v3.2.sh enthalten.

    Übersicht

    Deshalb folgende Reihenfolge:

    • Image flashen
      2020-02-13-raspbian-buster-lite.img flashen + leere datei ssh um ssh zu aktivieren + wpa_supplicant.conf mit den WLAN-Zugriffsdaten.
    • NewTron-Radio installieren
      Raspi mit 2.8"-Display mit SD-Karte booten (dauert etwas, weil beim 1.Mal 2-mal gebootet wird), mit WinSCP newtron-radio-setup-v3.2.sh auf dem Raspi kopieren und ausführen.
    • Display-Treiber installieren und Display kalibrieren
      Display-Treiber für Watterott-2.8"-Touchdisplay einrichten und calibrieren.

    Newtron-Radio installieren

    mit WinSCP das Skript newtron-radio-setup-v3.2.sh ins Home-Verzeichnis des Benutzers pi kopieren.

    Code
    sudo apt update
    # Achtung rev 01 vom 25.10.19 verwenden
    sh ./newtron-radio-setup-v3.2.sh > newtron-radio-setup-v3.2.sh.log 2>&1

    Hier ist ein Fehler aufgetreten und die Installation wurde abgebrochen:

    also wie empfohlen mit sudo apt update die Paketlisten mit dem Internet syncronisiert.

    Diesmal geht alles gut.

    Display-Treiber installieren

    ohne fbcp und GUI. Im Spoiler rpi-display.sh siehst Du die Eingaben beim Ablauf des Skripts

    Das install-Skript rpi-display.sh holen und ausführen:

    beim Rebooten sieht man das auf dem Display das Boot-Log.

    Display Kalibrieren

    Kalibrieren mit dem Kommando

    sudo TSLIB_FBDEVICE=/dev/fb1 TSLIB_TSDEVICE=/dev/input/touchscreen ts_calibrate

    und man tippt mit einem Stift 5-mal auf ein 'x' auf dem Display.

    das sieht im putty-Fenster so aus (die Kalibrierungs-Konstanten differieren):

    zum NewTron-Radio-Autostart siehe Beitrag #1833.

  • Mhm, also werde ich um das Neuaufsetzen nicht drum herum kommen, schade ;(


    Aber Danke für die ausführliche Anleitung, werde es bei Gelegenheit testen. :thumbup:

  • Heilig's Blechle ... es funktioniert =O:bravo2:


    Wenn ich meinen letzten Installations-Versuche Revue passieren lasse, hatte ich zuerst das Display kalibriert und erst danach das newron-Skript ausgeführt.

    Sehr schön das es jetzt funktioniert und vielen Dank an kle :danke_ATDE:

  • Hallo zusammen,

    hat schon jemand eine Klangeinstellung in Newtron integriert? Also nicht über Desktop sondern direkt in die NewTron oberfläche, die auch mit touch funktioniert. Habe mit Stichworten wie "Equalizer" und "Klangeinstellung" keine brauchbaren Ergebnisse gefunden.

    Meine Hardware:

    Raspi3B, USB Soundkarte, aktuelles raspbian lite + letzte Newtron Version.