NewTron-Radio: Auflösungsunabhängiges Tron-Radio

  • pi@raspberrypi:~ $ cut -d, -f4 /boot/issue.txt


    Raspberry Pi reference 2020-02-13
    stage2


    pi@raspberrypi:~ $ egrep -v "^$|^#" /boot/config.txt


    dtparam=audio=on
    [pi4]
    max_framebuffers=2
    [all]
    hdmi_force_hotplug=1
    dtparam=i2c_arm=on
    dtparam=spi=on
    enable_uart=0
    dtoverlay=tft35a:rotate=90


    pi@raspberrypi:~ $ egrep -v "^$|^#" /etc/mpd.conf


    music_directory "/var/lib/mpd/music"
    playlist_directory "/var/lib/mpd/playlists"
    db_file "/var/lib/mpd/tag_cache"
    log_file "/var/log/mpd/mpd.log"
    pid_file "/run/mpd/pid"
    state_file "/var/lib/mpd/state"
    sticker_file "/var/lib/mpd/sticker.sql"
    user "mpd"
    bind_to_address "localhost"
    input {
    plugin "curl"
    }
    input {
    enabled "no"
    plugin "qobuz"
    }
    input {
    enabled "no"
    plugin "tidal"
    }
    decoder {
    plugin "hybrid_dsd"
    enabled "no"
    }
    audio_output {
    type "alsa"
    name "My ALSA Device"
    mixer_type "software" # optional
    mixer_device "hw:0,1" # optional
    }
    filesystem_charset "UTF-8"
    pi@raspberrypi:~ $ cat ~/.asoundrc
    pcm.!default {
    type asym
    playback.pcm {
    type plug
    slave.pcm "output"
    }
    capture.pcm {
    type plug
    slave.pcm "input"
    }
    }

    pcm.output {
    type hw
    card 1
    }

    ctl.!default {
    type hw
    card 1
    }


    pi@raspberrypi:~ $ cat /etc/asound.conf
    cat: /etc/asound.conf: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden


    sorry ich habe es mit dem codeblock nicht wirklich hinbekommen....hoffe geht auch so?

    Danke erstmal für die Hilfe...


    Gruß


    Holger

  • ich fass es nicht, :conf:

    das ist der "schwarze Balken" , das 3.letzte Symbol, (</>), nennt sich "Code" (wenn man mit der Maus drüber ist). Das ist der Codeblock.

    Wenn Du drauf klickst, kommt der Codeblock in das Editor-Fenster, so:

    Code
    ich kapiers nicht, warum Du den Codeblock nicht herbringst und dort nichts einfügen kannst.

    Hast Du einen Adblocker laufen? Mit uBlock Origin habe ich solche Schwierigkeiten nicht.


    Warum Du mit alsa was hörst und mit mpd nichts, willst Du wissen?

    das default alsa pcm device ist in ~/.asoundrc "type hw" und "card 1", also Karte 1

    im mpd hast Du mixer_device "hw:0,1" angegeben, also Karte 0.


    Du brauchst keine mixer_device Einstellung.


    Kommentiere in Datei /etc/mpd.conf die Zeile mixer_device ... aus
    indem Du ein #-Zeichen an dem Zeilenbeginn setzt.


    danach startest Du den mpd neu mit sudo systemctl restart mpd" und schon gehts.

    Schönen Gruß, kle

  • Hallo,

    sorry das ich nicht so bewandert bin in solchen sachen aber hier scheint man davon auszugehen das nur kenner am werk sind...immer gleich so aggro!?


    Also habe es geändert jedoch kein sound und weiterhin der absturz beim senderwechsel...

    muss ich evtl. auf die python 3.x version switchen? weil die 2.7 aktiv ist? Wenn ja wie kann ich das am einfachsten machen?


    Gruß

    Holger

  • Hallo,auf den Link zum Display warte ich immer noch.

    Den mpd kannst Du auch ohne NewTron-Radio bedienen.

    Ob der mpd funktioniert prüfst Du so:

    gib mal folgende Kommandos in ein Terminalfenster ein:

    1. aplay -l
      zeigt die alsa-Soundkarten
    2. mpd --version | head -1
      Info: zeigt die mpd-Version.
    3. mpc ls
      Info: zeigt die vorhandenen Playlists.
      Playlist-Namen sind Datei-Namen im Verzeichnis /var/lib/mpd/playlists ohne ".m3u" am Ende.
    4. mpc clear
      Info: löscht die aktuelle Playlist aus dem Speicher, nicht die Datei.
    5. mpc load "playlist"
      Info: lade die Playlist "/var/lib/mpd/playlists/playlist.m3u" (Du mußt eine bei Dir vorhandene Playlist laden.)
    6. mpc play
      Info: spielt den ersten Titel der playlist ab.

    und poste die Kommandos und deren Ausgaben in einen Codeblock


    Aus Beitrag #1981 sehe ich, daß Du ein älteres System benutzt (13.02.2020). Es besteht die Möglichkeit, daß dieses System nicht mehr korrekt funktioniert.

    Schönen Gruß, kle

  • Hallo, ich nutze das Newtron - Radio schon lange auf einem PI2 mit einer Lan-Anbindung und einem kleinen Touchdisplay als LAN-Radio fürs Bad.
    Das Radio läuft 24/7 und die Boxen schalte ich per Haussteuerung über ein Relais.

    Das funktioniert ganz gut, aber wenn ich die Boxen einschalte und zuvor nicht erneut übers Display einen Sender gewählt habe, höre ich nur abgehackte Stottertöne. Dann muss ich den Sender neu auswählen und nach ein paar Sekunden läuft es wieder.
    Habe ich hier ein refresh-Problem?
    Wenn ja, sehe ich hier 2 Möglichkeiten:
    1. Ich löse das Problem am Pi direkt: Müsste irgendwie dafür sorgen, dass zyklisch refresht wird

    2. Ich schalte zeitgleich mit den Boxen ein weiteres Relais, dass mir irgendwie über die GPIO´s einen refresh durchführt.


    Hat jemand ähnliche Probleme oder einen Ansatz zur Lösung?

  • Hallo an alle zusammen


    Ist es möglich, eine Datei (file.m3u) zu erstellen, die das Radio mit meinem openmediavault verbindet und mp3 streamt? Ich habe eine große Musiksammlung auf meinem NAS, daher wäre es gut, diese zu hören.



    Dankeschön

    Greg.