Pre&Dischargecirute Elektroantrieb

  • Hi all,


    ich mache inenrhalb meines Studiums ein projekt mit und dabei müssen wir einen Elektromotor mit motorcontroller über batterie dimensionieren und aufbauen.


    Nun bin ich bei recherchen dabei auf den oben erwähnten Pre&Dischargecircuite bei elektroautos gestoßen und frage mich was es damit auf sich hat.


    Anscheinend hat jeder motorcontroller intern einen Kondensator Parallel zur Batterie geschaltet.
    Nun wurde für den precharge vorgang eine Sicherung in reihe mit einem Wiederstand vor den Kondensator geschaltet.
    Dieser Wiederstand wird nach dem beenden des ladevorgangs überbrückt.



    Beim Dischargecircuite wird der kondensator wohl durch einen Wiederstand entladen.


    Die Frage ist halt wozu das ganze wozu dient der Kondensator?
    Wird beim discharge nur der Kondensator entladen oder dient der wiederstand als bremswiederstand wenn der Motor beispielsweise durch gefälle Leistung generiert anstatt zu beziehen?


    Schonmal danke !

  • Hallo treeshort


    Der Kondensator dient woh dazul, durch seinen geringen Innenwiederstand, bei Bedarf Stromspitzen in richtung Motor abzugeben für die ein Akku zu träge ist.


    Gleichzeitig ist dieser nidrige Innenwiederstand, im ungeladenen Zustand ein Kurzschluss, das Problem beim Laden. Desshalb wird der Einschaltstrom (Inrushcurrent) mit einem Wiederstand begrenzt (Precharge).


    Da der Kondensator hinter dem Steuer Relaiys dierekt beim Motor liegt wird er mit dem selben Wiederstand nach dem Ausschalten entladen. (Discharge).


    Gruss
    Dragi