Zugriff auf lokale Webcam per Internet (dyndns)

  • Hallo zusammen,

    bisher habe ich hier nichts passendes gefunden....

    Ich habe an meinem Pi eine Creative 720p Webcam angeschlossen.

    Nun würde ich gerne auf den Stream auch ausserhalb meines Netzwerkes
    zugreifen, finde dafür aber kein brauchbares Tutorial.

    Habe zz Motion am laufen, geht, aber nur lokal.

    wenn ich per dyndns auf denn PI zugreifen
    http://ipmeinesrouters:8081 (port weiterleitung von 8081 auf 8081)
    bekomme ich kein Bild.

  • Im Netzwerk geht der Zugriff über IPdesPi:8081?

    Versuch mal folgendes:

    1. Weise dem Pi (am besten Routerseitig über die MAC-Adresse) eine feste IP zu. (Falls nicht schon getan)
    2. Portforwarding im Router: Port 8081 auf die feste IP des Pi forwarden.
    3. steuere WAN-IPdesRouters:8081 an

    kriegst du so ein Bild?

    //////// EDIT: ////////
    Noch ein paar Gedanken hier zu:

    wenn ich per dyndns auf denn PI zugreifen
    http://ipmeinesrouters:8081 (port weiterleitung von 8081 auf 8081)

    Du scheinst da ein paar Sachen zusammenzuwürfeln.

    1. DynDNS beschreibt die Funktionalität die sich ändernde WAN-IP deines Routers unter einem gleichbleibenden DNS-Eintrag zu erreichen.

    2. Bei Portforwarding wird ein Port an eine IP weitergeleitet. Dein Satz "Port Weiterleitung von 8081 auf 8081" verwirrt mich deswegen etwas.

    3. Port Forwarding funktioniert nicht aus einem LAN heraus. Die Anfragen, die zu forwarden sind müssen aus dem WAN kommen. Ich interpretiere dein "ipmeinesrouters:8081" so, dass du 192.168.0.1 o.ä, also die LAN-IP deines Routers versuchst anzusteuern. In diesem Fall wird nicht geforwarded und es kommt zurecht kein Bild.

    Edited once, last by Magic_M (July 3, 2015 at 1:46 PM).

  • Motion ist ja sehr umfangreich. Wie und wohin stremmt denn Motion?

    Einige Arten von Streams sind doch generell nur lokal anzusehen und sind über das Internet nicht erreichbar. Kann das hier der Fall sein? Oder hast Du bereits einen Webserver aufgesetzt und kommst jetzt bloß nicht aus dem Internet auf die Seite?
    Was ist mit der default Index page? Erscheint die?

  • Motion bringt doch einen eigenen Server mit.

    Ich steuerte nicht die lokale IP an, sondern die
    Zugewiesene vom Provider, gebe dann zB
    30.31.32.33:8081 an, werde dann auf
    192.168.1.10:8081 vom Router weitergereicht.
    Das geht, andere Ports funktionieren bei anderen
    Tools. Nur motion nicht.Entweder liegt es an Einstellungen von motion oder ich brauche was anderes.

    Grus


  • ..., werde dann auf
    192.168.1.10:8081 vom Router weitergereicht.
    Das geht, andere Ports funktionieren bei anderen
    Tools. Nur motion nicht.Entweder liegt es an Einstellungen von motion oder ich brauche was anderes.

    Schau mal mit z. B.:

    Code
    sudo netstat -tulpen | grep -i :8081


    (oder gleichwertig) ob motion auf "0.0.0.0:8081" oder lediglich auf "192.168.1.10:8081" lauscht.

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

    Meine PIs

    PI4B/8GB (border device) OpenBSD 7.4 (64bit): SSH-Server, WireGuard-Server, ircd-hybrid-Server, stunnel-Proxy, Mumble-Server

    PI3B+ FreeBSD 14.0-R-p3 (arm64): SSH-Serv., WireGuard-Serv., ircd-hybrid-Serv., stunnel-Proxy, Mumble-Serv., ddclient

    PI4B/4GB Bullseye-lite (64bit): SSH-Server, WireGuard-Server, ircd-hybrid-Server, stunnel-Proxy, Mumble-Server, botamusique, ample

    PI3B OpenBSD 7.4 (64bit), mit stayauth-Flag 24/7 im Wlan

  • pi@raspberrypi ~/pimatic-app $ sudo netstat -tulpen | grep -i :8081
    tcp 0 0 0.0.0.0:8081 0.0.0.0:* LISTEN 0 7623 2377/motion

    Versuche gerade die von Motion erzeugten Dateien (*.jpg und *.swf) auf einen
    Webserver zu speichern. Klappt auch. Da das mit dyndns bisher nicht klappt,
    dachte ich, ich könnte die Bilder evtl als Webcam-Stream nutzen.

    Motion erzeugt leider nicht eine Datein, sondern pro Sekunde 2 Bilder mit
    fortlaufender Nummer. Gibt es möglichkeiten per PHP diese Daten zu verwerten?


  • pi@raspberrypi ~/pimatic-app $ sudo netstat -tulpen | grep -i :8081
    tcp 0 0 0.0.0.0:8081 0.0.0.0:* LISTEN 0 7623 2377/motion

    OK, dann schau mal im Vorfeld auf deinem Pi z. B. mit tcpdump (oder gleichwertig), ob bei anschließendem Zugriff von extern (d. h. über die öffentliche IP + Weiterleitung), etwas auf Port 8081 des Pi, ankommt:

    Code
    sudo tcpdump -vvveni any port 8081


    Wie ist z. Zt. auf deinem Pi, die Ausgabe von:

    Code
    sudo iptables -nvx -L


    ?

    The most popular websites without IPv6 in Germany.  IPv6-Ausreden

    Meine PIs

    PI4B/8GB (border device) OpenBSD 7.4 (64bit): SSH-Server, WireGuard-Server, ircd-hybrid-Server, stunnel-Proxy, Mumble-Server

    PI3B+ FreeBSD 14.0-R-p3 (arm64): SSH-Serv., WireGuard-Serv., ircd-hybrid-Serv., stunnel-Proxy, Mumble-Serv., ddclient

    PI4B/4GB Bullseye-lite (64bit): SSH-Server, WireGuard-Server, ircd-hybrid-Server, stunnel-Proxy, Mumble-Server, botamusique, ample

    PI3B OpenBSD 7.4 (64bit), mit stayauth-Flag 24/7 im Wlan

    Edited once, last by rpi444 (July 4, 2015 at 6:01 PM).

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!