günstige SMD Lötstation mit Arduino Shield

Ein neuer Artikel wurde veröffentlicht
  • Eine Frage aus aktuellem Anlass (Entschuldigung, dass ich das Thema etwas entführe): Woher wisst Ihr, dass das Klinken - Verlängerungskabel überhaupt für den Strom ausgelegt ist. (Ich glaube) Bei keinem einzigen dieser Kabel ist eine Nennstromangabe zu finden - klar, sind ja auch dafür gedacht Audiosignale zu übertragen. Bei den diversen Steckern und Buchsen (einzeln, nicht als Kabel) findet man schon mal eine Angabe aber über 1A ist mir auch noch nicht unter gekommen.

    Hintergrund der Frage: Wir [d.h. die Firma in der ich arbeite] möchten das Klinkensteckersystem für ein Serienprodukt verwenden. Wir brauchen zwar nur 0,5A aber wir sehen uns mangels angegebener technischer Daten dazu genötigt das Verlängerungskabel selbst zu fertigen. Hinzu kommt, dass wir gerne 4polige Stecker verwenden würden.

  • Danke für den Hinweis. Das ist nicht weiter schlimm in unserem Fall: Wir nutzen die mittleren Pins für Datenaustausch und können dort mit dem Kurzschluss zu GND bzw. V+ gut leben. Ein direkter Kurzschluss zwischen hinten (GND) und vorne (V+) ist ja beim Stecken nicht möglich. Aber ich gebe Dir recht, dass der Stecker nicht ideal ist - besonders, dass man einfach beim Hinlegen einen Kurzschluss machen kann ist nicht schön. Aber alles in allem überwiegen für unsere Anforderungen die Vorteile die Nachteile.