OpenVPN kein Zugriff auf Netz

  • Guten Abend,
    ich verwende schon seit gut 2 Jahren den Raspberry PI als VPN Server. Seit gut einer Woche, habe ich ein paar Änderungen vorgenommen. Nun soll alles über Wlan passieren.
    Nun zu meinem kleinem Problem.
    Früher:
    Lan xxx.xxx.x.50
    Heute:
    Lan xxx.xxx.x.51
    Wlan xxx.xxx.x.50


    Meine Wlan Karte hat lediglich die IP meiner Lan Karte übernommen. So weit so gut. Meine VPN Verbindung kann ich nach wie vor ohne Probleme aufbauen. IP bekomme ich auch. Zugriff auf den Webserver des Raspberry's habe ich auch. Allerdings ist alles andere blockiert. Sprich meine anderen Netzwerkgeräte kann ich nicht erreichen, ebenso kann ich keine Webseiten mehr öffnen. Setze ich nun meine Lan Karte auf die alte IP zurück, funktioniert mein VPN wieder wie gewohnt.
    Ich habe bereits im Netz nach Lösungen gesucht. Habe nun bereits folgende Zeilen in die iptables eingefügt


    -A FORWARD -o wlan0 -i tun0 -s 10.8.0.0/24 -m conntrack --ctstate NEW -j ACCEPT
    -A FORWARD -m conntrack --ctstate ESTABLISHED,RELATED -j ACCEPT


    Das ganze brachte aber leider auch keinen Erfolg. Hat einer evtl. von euch den OpenVPN über Wlan am laufen?

  • Benutzt Du DHCP oder static IP?

    Vergiss nicht Deine Raspbberry regelmäßig z.B. mit raspiBackup zu sichern.

    Kein Backup - kein Mitleid ...
    Darum gebe ich keinen Support per PN

    "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect." Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003