Temperatur Anzeige mit PCSensor TEMPer2 und Munin

  • Hallo zusammen,
    bei der Hitze die Tage hat mich interessiert wie warm es bei mir in der Wohnung ist. Daher hatte ich vor ca. 2 Wochen einen TEMPer2 Sensor bestellt. Leider ist er erst heute angekommen, nachdem die Hitze vorbei ist. Spielt aber keine Rolle, ich habe es trotzdem kurz umgesetzt und möchte es mit euch teilen, da ich keine komplette Anleitung gefunden habe.


    Als erstes benötigt ihr die libusb-dev Library.


    Code
    apt-get install libusb-dev


    Dann könnt ihr den Sensor anschliessen. Im dmesg sollte jetzt sowas in der Art auftauchen:


    Code
    [    3.629522] input: RDing TEMPer2_M12_V1.3 as /devices/platform/bcm2708_usb/usb1/1-1/1-1.2/1-1.2:1.0/0003:0C45:7401.0001/input/input0
    [    3.645500] hid-generic 0003:0C45:7401.0001: input,hidraw0: USB HID v1.10 Keyboard [RDing TEMPer2_M12_V1.3] on usb-bcm2708_usb-1.2/input0
    [    3.674249] hid-generic 0003:0C45:7401.0002: hiddev0,hidraw1: USB HID v1.10 Device [RDing TEMPer2_M12_V1.3] on usb-bcm2708_usb-1.2/input1


    Es gibt mehrere Treiber für den TEMPer2, ich habe mich für den pcsensor entschieden, da ich die CLI Ausgabe besser finde.


    Code
    git clone https://github.com/peterfarsinsen/pcsensor
    cd pcsensor
    make
    cp pcsensor /usr/local/bin
    cp 99-tempsensor.rules /lib/udev/rules.d
    reboot


    Mit dem Befehl pcsensor bekommt ihr jetzt die Temperatur Ausgabe für den internen und externen Temperatursensor:


    Code
    # pcsensor
    2015/08/18 19:07:19
    Temperature (internal) 87.01F 30.56C
    Temperature (external) 79.93F 26.62C


    Für Munin habe ich ein einfaches, Quick&Dirty Script geschrieben. Der pcsensor hat zwar eine MRTG kompatible Ausgabe, aber die ist bei mir Fehlerhaft. Drum hole ich mir im Munin Script die Temperatur mit cut, head und tail. Man könnte es mit awk bestimmt schicker machen, aber nicht mehr so gut lesbar.


    Ihr erstellt die Datei /usr/share/munin/plugins/tempsensor mit folgendem Inhalt:



    Und verlinkt dann nach /etc/munin/plugins


    In der Config-Datei /etc/munin/plugin-conf.d/munin-node müsst ihr folgendes noch eintragen:


    Code
    [tempsensor]
    user root


    Mit munin-run tempsensor könnt ihr jetzt überprüfen ob das Script sauber läuft und danach den Munin-Node neu starten und beim nächsten Update findet ihr es dann auf der Munin Seite.


    Das war es schon und viel Spaß.


    Gruß,
    MacMarc


    Nachtrag: Ich habe im pcsensor.c eine Änderung gemacht, damit die Ausgabe mit -m auch korrekt ist. Hier könnt ihr das diff sehen. https://github.com/peterfarsin…/master...MacMarc:patch-1

    Edited once, last by MacMarc ().

  • Besten Dank für die Anleitung habe einen Ähnlichen USB Sensor. Was müsste den für denTemper1 mit nur einem internen Fühler angepasst werten.

  • Thanks for the great guide. I have a Temper2 and it worked flawless with my Raspi until the outside temperature went below -3.8C
    It's a strange bug, but the unit will not report a lower temperature than this even if it is much colder outside.


    I have switched to another Temper2 with the same result. I have also reported the bug to the driver programmer https://github.com/peterfarsinsen/pcsensor but so far no response. Do you have a clue what can be wrong? Can you test if your system will work below -3.8C?


    Here is a graph to illustrate my problem:
    http://i.imgur.com/MTD4G6w.jpg


    Hope it is ok with English. Ich verstehe ein bisschen deutsch aber nicht viel :shy:



    Best Regards,
    /David