minidlna - access denied?

  • Ich habe auf meinem Raspberry Pi minidlna installiert zusammen mit einem Samba-Server.
    minidlna verwende ich ausschliesslich zum Streamen von Musik, vorwiegend .flac-Dateien.
    Der Samba-Server dient dazu, von Windows aus die Musikdateien verwalten zu können, die auf
    einer angeschlossenen Festplatte liegen, die mit FAT32 (exfat) formatiert ist. Momentan liegen
    dort etwa 4500 Dateien.
    Eine Zeit lang hat alles tadellos funktioniert, die Index-Datenbank wurde stets korrekt
    aktualisiert. Daher gehe ich davon aus, dass die Rechte korrekt vergeben sind.


    Jetzt habe ich das Problem, dass nach dem Hochfahren/Neustarten von minidlna der Zugriff für den
    Streaming-Client nur so lange funktioniert, wie das Indexieren dauert, danach hat er keinen
    Zugriff mehr auf die Dateien. Der MiniDLNA status (http://{ip-adresse}:8200) zeigt dann "Audio files: -1 Video files: -1 Image files: -1"
    Löschen der Datenbank und des art_cache bringt nichts.
    Ich habe schon mehrfach den Server neu aufgesetzt, das Ergebnis bleibt gleich.
    Auch das Umformatieren der Festplatte von FAT32 nach NTFS hat nichts gebracht.
    Kann mir jemand helfen?

    Edited once, last by mopifish ().