Kaufempfehlung: revolt USB-Leistungsmesser Multimeter mit Überlade-/Überspannungschut

  • Hallo zusammen,


    heute nachmittag war ich bei Pearl und habe dort folgenden Artikel käuflich erworben:
    revolt USB-Leistungsmesser Multimeter mit Überlade-/Überspannungschutz


    [Blocked Image: http://microsites.pearl.de/i/76/px4952_3.jpg]


    Mit dem Teil kann man sich die Spannung der Spannungsversorgung und die vom angeschlossenen USB-Gerät (RPi, Arduino, USB-Stick / WLan-Stick, ...) benötigte Stromstärke sowie die verbrauchte elektrische Leistung anzeigen lassen.


    Ein paar andere Features habe ich bei vergleichbaren Geräten noch nicht gesehen bzw. gehört. Das Teil schlägt Alarm, wenn die Spannung < 4,7 oder > 5,5 V beträgt.


    Messbereich:
    - 3 - 10 V auf 0,1 V genau
    - 30 - 3500 mA


    Das Teil kann entweder über USB-Kabel an USB vom PC oder dergleichen angeschlossen werden. Das zu messende USB-Gerät wird über die USB-A-Buchse angeschlossen und beginnt dann sofort, die Messwerte anzuzeigen.


    Das Teil kann aber auch über µUSB mit einem Netzteil verbunden werden. Über die USB-A-Buchse kann man z.B. Arduino oder RPi anschließen und dort den Stromverbrauch und den Einfluss zunehmender Stromstärke auf die Fähigkeit des Netzteils, die Spannung konstant zu halten, beobachten.


    Momentan messe ich den Stromverbrauch eines Arduino, auf dem sich in zeitlich konstanten Abständen eine LED einschaltet. Der berechnete Stromverbrauch der LED wird dann auch zu dem Ruhestrom addiert. Somit zeigt das Teil auch tatsächliche Schwankungen des Strombedarfs an.


    Für alle mit "schwachen Ladekabeln" wäre das wohl eine sinnvolle Investition, um zuerst einen Eindruck von den Bedürfnissen und Fähigkeiten der eigenen Hardware zu gewinnen.


    Beste Grüße


    Andreas

    Ich bin wirklich nicht darauf aus, Microsoft zu zerstören. Das wird nur ein völlig unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds - "Vater" von Linux

    • Icon-Tutorials (IDE: Geany) - GPIO-Library - µController-Programmierung in Icon! - ser. Devices - kein Support per PM / Konversation

    Linux is like a wigwam, no windows, no gates, but with an apache inside dancing samba, very hungry eating a yacc, a gnu and a bison.

    Edited once, last by Andreas ().


  • Hallo Andreas,
    vielen Dank für die Information.