Tight VNC Server glitscht

  • Guten Tag, Kamaraden!


    [font="Helvetica Neue, Helvetica, Arial, sans-serif"]Ich habe meinen Tight VNC Server nach dieser Anleitung "Tight VNC Setup" eingerichtet. My Raspbian hat zwei User, einmal "pi" und einmal "antonkluev". Der VNC läuft reibungslos auf dem "pi" User...Aber! [/font][font="Helvetica Neue, Helvetica, Arial, sans-serif"]Sobald ich den User auf "[font="Helvetica Neue, Helvetica, Arial, sans-serif"]antonkluev[/font]" im autostart script des VNS, der obere Dock fängt an zu blinken. Der hat gar keine Buttons drauf. Dazu verschiebt sich auch der ganze Desktop beim jeden Blinken des Dockes... Switche ich auf "pi" zurück, läuft wieder alles gut...[/font]


    [font="Helvetica Neue, Helvetica, Arial, sans-serif"]Weisst jemand wie ich diese Esotherik beheben könnte?[/font]
    [font="Helvetica Neue, Helvetica, Arial, sans-serif"]Danke im Voraus![/font]

  • [font="Source Sans Pro, Tahoma, Helvetica Neue, Arial, sans-serif"]Hallo toshakluev,[/font]


    [font="Source Sans Pro, Tahoma, Helvetica Neue, Arial, sans-serif"]Ich hatte dieses Phänomen bei mir vor ein paar Tagen auf meinem Test-Pi.[/font]
    [font="Source Sans Pro, Tahoma, Helvetica Neue, Arial, sans-serif"]Nach erfolgloser Suche über Google fand ich zufällig heraus das bei mir in der /etc/modules der Eintrag snd-bcm2835 (Sound Treiber) auskommentiert war. Diesen wieder aktiviert und VNC funktionierte. [/font]