230V Leitung Strom Leistung messen

  • Tag zusammen


    Ich würde gerne direkt an dem Ausgang der Sicherung 230V per Pi die Leistung/Strom messen und darstellen.


    In meinem Sicherungkasten hab ich Sicherungen für Spülmaschine, Licht, Steckdosen, Kühlschrank, Klimaanlage etc.


    Is dies möglich?

  • Aber per S0 mess ich den gesamtverbrauch. Ich will die einzelenen Verbraucher messen.
    Oder seh ich das falsch!?

  • Du musst das Strommessgerät natürlich da anbringen, wo du auch messen möchtest.
    Also folgender Aufbau: Hausanschlussleitung -> Panzersicherungen -> (evtl. SLS-Schalter) -> Zähler vom EVU -> Sicherung Spülmaschine -> Eigener Zähler -> Zuleitung Spülmaschine.


    Also musst du zwischen Sicherung und Zuleitung dein Zählwerk klemmen. Wenn du dauerhaft 1 Gerät haben willst, reicht dir je nach Gerät ein Einphasiger Stromzähler mit S0 Schnittstelle. Beachte aber: Arbeiten an 230V nur für Elektrofachkräfte, also nicht selber in deinem Schaltschrank werkeln, wenn du Wert auf eine Versicherung legst. (Das würde ich dir also empfehlen!!!)


    Es gibt für flexiblen Gebrauch aber auch Induktive Strommesser, wie eine Strommesszange am Multimeter. Da gibt es etliche Abwandlungen, lässt sich auch selber zusammenbauen, wenn man damit Erfahrung hat. (Habe sowas vor längerer Zeit mal angefangen, Zwecks Zeitnot aber aufgehört)
    Die Messung ist nicht 100%ig genau, ist aber relativ gesehen dann doch ganz schön ordentlich. Wenn du also "Alles" überwachst und einen Gesamtverbrauch hast kannst du die Verbrauchsdaten der einzelnen Klemmen zusammenaddieren und prozentual berechnen -> Ergebnis stimmt ziemlich genau. Ich habe hier Privat ein fertiges Gerät im Einsatz.
    http://www.amazon.de/Stromfuchs-Maxi-Phasen-Ger%C3%A4t-Stromsparen/dp/B006S2RZ2K (Affiliate-Link)
    Das gibts in vielen Varianten auch hier zu erschwinglichen Preisen, meins war damals aus UK (und nur für 3 Phasen!!).
    Wenn du aber selber bauen willst und VIEL Zeit hast, kannst du dir hier mal was angucken und viel dazu lesen: http://www.volkszaehler.org/

  • Ich glaube ich hatte einen kurzen Denkfehler, Volkszähler nutzt keine induktiven Messungen, zumindest kann ich die gerade nicht finden.
    Da könntest du nur deinen Gesamtverbrauch anhand der vorhandenen Zähler aufzeichnen mit einem IR-Lesekopf oder S0 z.B.


    Beschreibe etwas genauer was du wirklich messen möchtest. Möchtest du ganz viele Geräte, oder lediglich 1-2? Es gibt ja auch die Energiemessgeräte für die Steckdose, wo man das Gerät einfach einsteckt und ein kleines Display hat. Dazu gibt es auch was beim Volkszähler, wie man die mit einem Mikrocontroller auswerten kann.