RPI2 Anfängerproblem mit GPIO?

  • Hallo zusammen,


    ich verstehe meinen Pi noch nicht ganz.
    Habe eben versucht eine LED mit diesem Beispielprogramm blinken zu lassen:
    blink.c



    setze ich

    Code
    #define PIN RPI_GPIO_P1_15

    ein funktioniert es

    Code
    #define PIN RPI_GPIO_P1_13

    ein funktioniert es nicht

    Code
    #define PIN RPI_GPIO_P1_11

    ein funktioniert es nicht
    :huh:


    Ich glaub jetzt erstmal nicht, dass die GPIOs defekt sind, da der RPI2 neu ist.


    hat einer eine Idee? Muss ich da noch irgendwelche Pulups einschalten oder so?
    Gruß
    Claus

  • Hi,


    ...
    ... eine LED ...
    ...


    Du kannst eine LED ja auch nur an einem GPIO Pin anschliessen.
    Wie soll sie blinken, wenn Du andere Pins schaltest? :s


    Ohne Skizze ( siehe auch -> hier <- ) Deines Schaltungsaufbaus kann - ich zumindest - da nicht mehr dazu sagen ...


    cu,
    -ds-

  • Du kannst eine LED ja auch nur an einem GPIO Pin anschliessen.
    Wie soll sie blinken, wenn Du andere Pins schaltest? :s


    Ja richtig, zunächst nur ein LED, natürlich mit Vorwiederstand. Das hat nicht funktioniert an pin 11 gegen Masse.


    Dann hab ich die anderen ausprobiert und nur das Ossi an den entsprechenden Pin gehalten.


    Ich denke wirklich, dass es etwas mit den Grundeinstellungen des Ports zu tun hat.


    Vielleicht hätte ich das schreiben sollen, ich bin zwar RPI Anfänger, aber mit µC und Elektronik im Algemeinen kenne ich mich aus.


    Eigendlich wollte ich das auch nur zum Testen haben ob die Ansprache mit der bcm2835.h funktioniert.
    Das nächste Beispiel SPI zu der Lib funktioniert, dann werde ich erstmal da weiter testen.


    Claus