Win7 als DVB-S StreamingClient zu RPi

  • Guten Morgen


    Ich habe von einem Bekannten diesen Stick bekommen Klick (SkyTv Ultimate). Um Live-TV zu sehen, ist der RPi etwas zu schwach bzw. ich bekommen das nicht hin.


    Also habe ich mir gedacht, ich installiere das Teil auf einen alten Laptop wo Win7 läuft. Soweit kein Problem. Ich benütz erstmal diesen MediaClient von Windows.


    Ich möchte jetzt also das ganze (Live-TV) auf dem RPi haben. Was muss ich noch bei Win7 einrichten, dass er mir das ins Netzwerk streamt und was muss ich beim RPi einstellen, dass ich das Bild empfangen kann?


    Soll ich gar eine andere Software verwenden? Der Client von Win7, taugt mir nicht so wirklich... Aber das soll das geringste Problem sein.


    Mein OS auf dem Pi ist Raspbmc.


    Hoffe ihr könnt mir helfen :)


    P.S. Es gibt hier und da ein paar Anleitungen im Netz. Aber um ehrlich zu sein. Ist das für mich alles "fremd" und ich brauch da schon fast eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

  • Wenn ich das richtig verstanden habe möchtest du den Bildschirm Inhalt vom Win7 Notebook auf deinen Raspberry Pi streamen oder?


    Kannst du dein Notebook nicht an den Fernseher oder so anschließen?

  • Naja im Prinzip hast du Recht. Klar, kann ich via HDMI das Notebook am TV anschließen.
    Jedoch war/ist mein Ziel denn Pi als vollwertiges MediaCenter zu nützen und da sollte auch Live-TV laufen.

  • Kannst dir dvb Recording service installieren. Kostet allerdings 15€ (dvbviewer pro ist allerdings auch ein sehr gutes Programm)
    Und dann das pvr plugin im xbmc installieren