WiFi Relais Schalter einbau / Unterputz / ESP8266

  • Hallo,


    Möchte euch heute mein nächstes projekt vorstellen


    entwickelt habe ich ein platine, auf welche 2 Relais sind und anschlüsse für 2 schalter, das ganz kann man hinter normale Lichtschalter einbauen ( benötigt tiefe unterputzdosen ) ( oder hinter steckdosen, oder für rolladensteuerung )


    Damit kann man dann normale lampen, "Smart" machen


    man kann an die platine direkt den bestehenden schalter anschliesen und sein licht ganz normal weiter über den bestehenden lichtschalter schalten


    damit kann man dann mit diversern programme für die Haussteuerung ( z.b. openhab,shc,fhem etc... ) seine Lampen oder Steckdosen schalten


    gesteuert wird alles mit einem esp8266-12e nutze dafür die nodemcu firmware


    gesteuert werde kann entweder über eine selbst geschrieben software, oder über die von mir zur verfügung gestellten LUA skripte
    über
    ein TCP server z.b. für shc
    oder über MQTT z.b. für openhab




    gerne biete ich diese platinen fertig bestückt zum kauf an


    in 2 Varianten ( verfügbar late Nov. 2015 [23.11-28.11] )
    1. Mit 1 Relay für 16,49€
    2. Mit 2 Relays für 19.49€


    + versand 1,45€
    zahlung via paypal oder sepa möglich


    bestellungen bitte per e-mail / pn




    desweitern gibt es auch die möglichkeit noch einen temperatur sensor anzuschliesen wie DHT11,DHT22 oder ds18b20


    im anhang einige bilder

  • Sehr schick! Wie bekommst du die ESPs ins Netz?
    Spannst du ein eigenes auf oder muss man daheim den ESP separat programmieren?
    Hatte die Idee auch, bin aber an einer einfachen Integration ins Netz gescheitert :D


    Und noch was kritisches, da könnte vielleicht jemand was dazu sagen, der sich da ein bisschen besser auskennt, aber ist es so unproblematisch möglich, die Teile zu verkaufen?


  • Sehr schick! Wie bekommst du die ESPs ins Netz?



    Hallo,
    also zurzeit ist es so das man den die w-lan daten sperrat über z.b. einen TTL-USB adapter im esp eintragen muss ( in der LUA datei )


    na ja eine (nicht ganz ernstgemeinte) Idee wäre ja eine RS232 Funkbrücke auf RFM Basis mit einem atmega der dem ESP SSID und PW beibringt. Sollte der ESP nicht im Netz sein, schaltet der den AVR mit serieller Funkbrücke ein, ist der ESP im Netz angekommen schaltet er den AVR mit seinem RFM ab, leider wird das wohl nicht UP dosentauglich.

    lasst die PIs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • ich bin erst mal weg vom ESP wegen genannter "Problemchen" SSID PW


    Da bei mir sowieso ein Pollin NETIO hängt werde ich meine Intertechno Funkschalter mit 433MHz schalten.


    Eben klappte das gerade, freu!

    lasst die PIs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • Ist das VDE-konform? Wenn ja, bitte Zertifikate. Danke.

    "Wer nur Nägel kennt, hält jedes Stück Materie für einen Hammer."
    (einschließlich mir)


  • Ist das VDE-konform? Wenn ja, bitte Zertifikate. Danke.


    was wie wen?


    das Funk Relais wird von Intertechno vertrieben, frage doch dort nach :)


    hat CE und wird europaweit vertrieben, da hat der VDE kein Mitspracherecht z.B. in Austria.

    lasst die PIs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)


  • ich bin erst mal weg vom ESP wegen genannter "Problemchen" SSID PW


    Da bei mir sowieso ein Pollin NETIO hängt werde ich meine Intertechno Funkschalter mit 433MHz schalten.


    Versteh jetzt gerade nicht die "Entwicklung" deines Angebotes.
    Am Anfang hört es sich so an, dass du eine Schaltplatine etc anbietest wobei nicht die Rede von Ansteuerung über 433MHz ist ... und nun ?
    Was genau ist denn nun in der Schalterdose und wie wird angesteuert?


  • ...
    Versteh jetzt gerade nicht die "Entwicklung" deines Angebotes.
    ...


    da bringst Du was durcheinander. -> gMaN <- hat -> das hier <- eröffnet und bietet die Platinen an. jar hat damit in dem Zusammehang nichts zu tun ;)


    Liegt wohl an der fortgeschrittenen Uhrzeit :)


    cu,
    -ds-

  • 'n daran, dass vllt ein vorhandenes Posting für anderes Thema verwendet wird statt sich der Mühe zu unterziehen ein neues Thema aufzumachen?


  • Ist das VDE-konform? Wenn ja, bitte Zertifikate. Danke.



    'n daran, dass vllt ein vorhandenes Posting für anderes Thema verwendet wird statt sich der Mühe zu unterziehen ein neues Thema aufzumachen?


    ne es ging um VDE und Sicherheit, das betrifft irgendwie alle Funksteckdosen!


    Auch wenn ich die ESP Teile toll finde, SSID und PW denen beizubringen ist nichts für jeden Enduser, das sollte man bedenken.


    Deswegen wählte ich einen anderen Weg und habe nur geantwortet weil einer nach Zertifikate fragte, ich weiss aber gerade nicht wer gefragt wurde.

    lasst die PIs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)

  • was wie wen?


    das Funk Relais wird von Intertechno vertrieben, frage doch dort nach :)


    hat CE und wird europaweit vertrieben, da hat der VDE kein Mitspracherecht z.B. in Austria.


    Ich denke die Frage nach den VDE Zertifikaten bezog sich auf den Ursprungsbeitrag!


  • Ich denke die Frage nach den VDE Zertifikaten bezog sich auf den Ursprungsbeitrag!


    wir wissen alle nicht worauf sich die Frage bezog, deswegen ist gekürztes Zitieren immer sinnvoll solange es keine fullquotes sind.


    Jedem sollte aber klar sein das Hobbyprojekte selten alle Zertifikate haben können, eine CE Zulassung kostest schon mal eben eine Menge, mir ist das was von 50.000,-€ im Kopf.
    Das kann i.d.R. kein Hobbyist leisten also ist diese Verwendung immer auf eigenes Risiko.
    Wenn ein Versicherungsfall eintritt dann kann sich die Versicherung imNachweisfall auch gut vor Zahlungen drücken. Es ist also angebracht auf die Gefahren für sich und andere hinzuweisen.

    lasst die PIs am Leben !
    Energiesparen:
    Das Gehirn kann in Standby gehen. Abschalten spart aber noch mehr Energie, was immer mehr nutzen. Dieter Nuhr
    (ich kann leider nicht schneller fahren, vor mir fährt ein GTi)