Steuerung MPD mittels Python

  • Hallo,


    ich baue gerade ein kleines Skript zur Steuerung vom MPD über Python. Ich habe eine m3u playlist mit Urls von Internetradios.
    Diese lade ich mittels dem MPDClient und würde sie auch gerne abspielen. Jedoch kommt beim Befehl, "MPDClient.play(1)" (spiele ersten Stream aus Playlist ab) der Fehler falsche Songnummer. Schicke ich aber über Popen den Befehl "play", wird der Stream ordnungsgemäß abgespielt. Weiß vielleicht jemand ob der "MPDClient.play(1)" Befehl zum abspielen von Streams der Falsche ist?


    mit freundlichen Grüßen


    Andreas

    • Official Post

    Hallo,


    hier findest du alle Commandos für die Python Lib für MPD:
    http://pythonhosted.org/python-mpd2/topics/commands.html


    Code
    MPDClient.play(songpos)
    
    
    Begins playing the playlist at song number SONGPOS .


    Da siehst du schon, dass du die Position des Liedes angeben musst. Ein Radiosender ist aber kein Lied, sondern ein Stream in Form einer Playlistdatei, soweit ich mich erinnere..


    Ich würde an deiner stelle als nächstes das probieren:

    Code
    MPDClient.load(name[, start:end])
    
    
    Loads the playlist into the current queue. Playlist plugins are supported. A range may be specified to load only a part of the playlist.


    Also wenn du die Links der Radiosender in eine radio.m3u hast würde ich MPDClient.load(radio.m3u) oder auch ohne Dateiendung versuchen ;;)
    Und danach eben den Playbefehl


    LG

    <woltlab-metacode data-name="align" data-attributes="WyJjZW50ZXIiXQ=="><p><span style="font-size: 10pt">Ein "Gefällt mir" oder die Bewertung im Profil ist eine nette Geste für die Hilfe die wir hoffentlich waren oder sind.</span></p></woltlab-metacode>