Raspberry Pi - Zero

  • Jupp, aber vorerst nur zum vorbestellen.

    ;) Gruß Outi :D
    PIs: 2x Pi B (Rente) / 1x Pi B+ (Rente) / 1x Pi 2 B (Tests) / 2x Pi 3 B (RaspberryMatic + RedMatic / Repetier Server) / 2x Pi Zero 1.2 (J. Lite)
    2x Pi Zero 1.3 (J. Lite) / 2x Pi Zero W 1.1 (Stretch) / 1x Pi 3 B+ (Buster) / 1x Pi 4 B 4GB (Buster)
    Platinen: Sense HAT / RPI-RF-MOD / PiFi DAC+ V2.0 / TV HAT

  • Neee, das ist kein vollwertiges WLAN wie man es kennt, und gehört zudem nicht wirklich in diesen Thread.
    Der ESP8266 ist den meisten eingefleischten PI'lern bekannt, eignet sich aber nicht als WLAN-Stick Ersatz. Den ESP8266 müsste man erst mit entsprechender Software programmieren und kann dann aber nur selbst definierte Abläufe abhandeln. Ein WLAN-Stick verhält sich aber anders.


  • ... eignet sich aber nicht als WLAN-Stick Ersatz. ...
    ...


    da hast Du wohl wahr ... das würde keinen Sinn machen. Vor allem, wenn es ein "normaler" WLAN-Stick mit entsprechendem Anschlusskabel auch tut :) ...


    Mir ist trotzdem noch nix eingefallen, wozu ich den jetzt brauchen könnte :s
    Wäre vielleicht was für diese TV-Beleuchtungs-Geschichte ...


    cu,
    -ds-

  • Es ist im Grunde ein verbesserter A+, mit mehr RAM, mehr CPU Leistung aber zugleich weniger Stromverbrauch...
    Allerdings fehlt auch der CSI Port, weshalb es zum Beispiel für mein Roboter-Projekt (wo auch ein A+ verbaut is) nicht für geeignet wäre, da ich dort eine Pi-Cam nutze. Inwiefern man stattdessen eine USB-Webcam nutzen könnte weiß ich zZt noch nicht, da ich keine Informationen darüber finden kann ob man max_usb_current beim Zero erhöhen kann :( Wenn dem so wäre, könnte man einen kleinen passiven USB-Hub für sowohl WLAN-Stick als auch USB-Webcam verwenden - und das mit einem nur halb so hohen Strombedarf sowie Platinengröße.


    Wer seinen Pi eh headless, also ohne Tastatur+Maus, betreibt und keine USB-Geräte benötigt - oder sowieso einen aktiven USB-Hub nutzen will - wäre mit dem Zero auch gut bedient. Bekanntlich gibt es auch USB-to-LAN Adapter, was von der Performance her mit den bisherigen Pi Modellen (zumindest Theoretisch) identisch wäre: Im SoC aller Pi's ist intern ein USB-2.0-OTG verbaut. Beim Zero wie auch beim A+ ist dieser direkt zugänglich. Bei anderen Modellen ist an diesen OTG ein Hub in Form des USB/LAN-Chips angeschlossen.

  • Na ... mal abwarten ...
    Wenn sich der VK tatsächlich bei dem von -> ThePiHut <- wie in -> diesem Beitrag <- verlinkt, bei knapp 6,- Euro einpendelt, wäre das evtl. mal eine Alternative zum Arduino ... ( naja, solange keine analogen I/Os gebraucht werden ;) ) ...


    cu,
    -ds-

  • Ausser das weitere Anbauteile die Formfaktor absolut abträglich sind. Ich find die Idee des Zero super, vor allem der Preis wird das Ding durch die Decke gehen lassen. Trotzdem ist das Fehlen von analogen Pins (nach all den x Versionen und verbesserungen) schwer zu verstehen.

    Der Unterschied zwischen Genie und Wahnsinn definiert sich im Erfolg.

    Edited once, last by dbv ().

  • Wenn ich den pHAT auf dem Bild richtig verstanden habe, dann ist der ja fast ein umgedrehter Pi Zero... der Pi Zero hat unten keine Bauteile aufgelötet und der pHAT hat oben keine drauf - man hat also sozusagen ein 'geschütztes Gerät', dessen Höhe nicht deutlich über der eines Pi Zero in einem Gehäuse liegen wird. Klar wären analoge Eingänge auf dem Pi Zero toll, hat er aber nicht...

  • Vorfreude ist die schönste Freude :bravo2: was soll dieses Bild wohl sagen?



    Genau der PiZero ist da! Leider nur mit Limit und als Bundle geliefert, hoffe aber nächste Woche auf mehr, so dass das Zubehör optional wird. Einer läuft schon und hat gesagt, er möchte unbedingt bei mir bleiben, die anderen treiben sich noch im Lager rum :thumbs1:
    Automatisch zusammengefügt:[hr]
    Eigentlich hätte ich ein Video machen müssen, wie wir hier wie die Eichhörnchen vor den Monitoren saßen und auf die erste Bestellung gewartet haben. Wir sind ja nur zwei, aber wenn uns jemand gesehen hätte, hätte er geglaubt wir sind auf dem Mond gelandet :lol:

  • Ach Du hast die alle gekauft .... ;):D

    ;) Gruß Outi :D
    PIs: 2x Pi B (Rente) / 1x Pi B+ (Rente) / 1x Pi 2 B (Tests) / 2x Pi 3 B (RaspberryMatic + RedMatic / Repetier Server) / 2x Pi Zero 1.2 (J. Lite)
    2x Pi Zero 1.3 (J. Lite) / 2x Pi Zero W 1.1 (Stretch) / 1x Pi 3 B+ (Buster) / 1x Pi 4 B 4GB (Buster)
    Platinen: Sense HAT / RPI-RF-MOD / PiFi DAC+ V2.0 / TV HAT


  • ... was soll dieses Bild wohl sagen?
    ...


    hmm ... dass der Advent vor der Tür steht und der Jörg von raspiprojekt.de dem braven -ds- schon immer mal was Gutes tun wollte und sich gedacht hat "da schenk' ich dem doch mal so ein Teil" ??
    Wär' echt nicht nötig gewesen, Jörg, ehrlich ;)


    cu,
    -ds-


  • Ach Du hast die alle gekauft .... ;):D


    Überall :lol:


    Leider fährt die Foundation einen ziemlich harten Kurs bei den Stückzahlen. Wir bekommen da als kleiner "Laden" kaum Rabatte, also nutzen wir die Zeit, in der wir flexibler sind als die "Großen". Beim Verkauf müssen ja nun mal wenigstens der Karton und die paar Minuten Arbeit drumrum rauskommen, sonst bräuchten wir nicht anfangen. Aber wenigstens können wir am Telefon oder per Mail noch weiterhelfen, weil wir die ganzen Teile selbst geil finden :cool: . Mein Model B hatte ich schon lange bevor dieses Forum entstand (der läuft übrigens noch immer :thumbs1: )

  • Hallo Dreamshader,



    "da schenk' ich dem doch mal so ein Teil" ??
    -ds-


    ach, hier bist Du wieder aufgetaucht. ;)


    Du musst da aber etwas ganz Entscheidendes verwechseln: Ich bin derjenige, der alle seine Raspberries, Arduinos mit dem ganzen Zubehör an Kabeln, Sensoren, Aktuatoren, Büchern, ... geschenkt bekommen hat. Und daran werde ich auch nichts ändern...
    Aber natürlich gönne ich es Dir, wenn Jörg Dir ein Exemplar schenkt.


    Macht Jörg bestimt! Oder, Jörg?


    Beste Grüße


    Andreas

    Ich bin wirklich nicht darauf aus, Microsoft zu zerstören. Das wird nur ein völlig unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds - "Vater" von Linux

    • Icon-Tutorials (IDE: Geany) - GPIO-Library - µController-Programmierung in Icon! - ser. Devices - kein Support per PM / Konversation

    Linux is like a wigwam, no windows, no gates, but with an apache inside dancing samba, very hungry eating a yacc, a gnu and a bison.


  • Leider fährt die Foundation einen ziemlich harten Kurs bei den Stückzahlen.


    Beim Zero handelt es sich ja auch um eine "Special Edition", die erst ab einer entsprechenden Beliebtheit / Nachfrage in größeren Stückzahlen hergestellt werden soll:


    Quote

    The Raspberry Pi Zero is a special edition model, so nothing (long-term availability, price stability, feature set or form factor) is guaranteed past the initial production run(s). However, if it’s popular enough, it’s quite possible that more will be made.


    It might not be wise to bet your livelihood on developing a ‘Pi Zero-only’ add-on though. But all 40-pin compatible Pi add-ons should work well with it (if you solder a header on).


    Quelle: http://raspi.tv/2015/raspberry…his-months-magpi-magazine


  • Aber natürlich gönne ich es Dir, wenn Jörg Dir ein Exemplar schenkt.


    Macht Jörg bestimt! Oder, Jörg?


    Ich könnte ja eine Telefonaktion machen, pro Anruf nur 50 Cent und wer dann durch den Zufallsgenerator auf Leitung 7 gelegt wird, wenn er anruft bekommt einen geschenkt. Dazu solltet Ihr wissen, dass ich nur 6 Leitungen habe, also ähnlich wie bei AstroTV, die Warten auch immer auf den Anrufer auf Leitung 7 und die haben sogar nur 2 Leitungen.
    Ne, aber ehrlich, ich habe erst einmal einem 12 jährigem Mädchen einen RasPi geschenkt und zwar, weil sie mich heulend angerufen hatte, weil ich sie genau in diesem Forum aufs übelste beschimpft habe, weil ich dachte ich werde verar...t. Da zanke ich mich doch lieber mit Euch!
    Automatisch zusammengefügt:[hr]


    Beim Zero handelt es sich ja auch um eine "Special Edition", die erst ab einer entsprechenden Beliebtheit / Nachfrage in größeren Stückzahlen hergestellt werden soll


    Dann sollte ich da mal anrufen, ich sitze nämlich immer noch mit feuchten Augen vorm Monitor und höre das Gebimmel unseres Emailprogramms alle paar Minuten. Und das Mailprogramm gibt nur Töne bei Bestellungen ab :thumbs1: . Leider nicht mehr Lange was ich von Farnell und ZWAG hatte ist wohl heute noch weg. Nächste Lieferung kommt Donnerstag, ohne Adapter also "nackt".

  • Mist, knapp verpasst, Adafruit bekam vorhin wieder welche rein und ich hab die Notification zu spät gesehen, wieder alles weg ....

    ;) Gruß Outi :D
    PIs: 2x Pi B (Rente) / 1x Pi B+ (Rente) / 1x Pi 2 B (Tests) / 2x Pi 3 B (RaspberryMatic + RedMatic / Repetier Server) / 2x Pi Zero 1.2 (J. Lite)
    2x Pi Zero 1.3 (J. Lite) / 2x Pi Zero W 1.1 (Stretch) / 1x Pi 3 B+ (Buster) / 1x Pi 4 B 4GB (Buster)
    Platinen: Sense HAT / RPI-RF-MOD / PiFi DAC+ V2.0 / TV HAT

  • Heute 1.15 Uhr ging bei uns der der letzte raus. Mittwoch sollen neue kommen. Nicht als Bundle, das Zubehör bieten wir dann einzeln an, da es doch einige gibt, die durch Tablet und Co schon Adapter liegen haben.